Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

James Reed

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von James Reed, 29. März 2003.

  1. James Reed

    James Reed Gast

    Name: James Reed
    Geschlecht: Männlich
    Spezies: Mensch
    Größe: 1,79 m
    Geburtsort: Corellia, Coronet City
    Haarfarbe: dunkelblond, leich gräulich
    Alter: 36 Jahre
    Augenfarbe: Braun

    James Reed wurde auf Corellia in Coronet City geboren. Sein Vater, Jonathan Reed, war Soldat bei der Flotte der Neuen Republik. Er kommandierte einen Sternzerstörer der Imperial-Klasse und war ein hoch angesehener Mann. Er war dabei als die Neue Republik durch den Angriff auf Coruscant neu gegründet wurde und man kannte ihn als intelligenten Strategen, der bereit war sein Leben für diese Sache an die er glaubte zu opfern. James, welcher während der meisten Einsätze seines Vaters auf Corellia bei seiner Mutter bleiben musste sah in seinem Vater ein großes Vorbild. Den einzigen Wunsch den er hatte war es, später ebenfalls mal Kommandant zu werden und für die Republik zu kämpfen. In der Schule waren seine Noten in den meisten Fächern mittelmäßig, doch nebenher studierte er vieles über Raumfahrt, Bücher von Soldaten und vieles mehr. Mit 18 ging er dann schließlich auf eine Militärakademie auf Corellia. Es stellte sich schnell heraus dass er zwar ein miserabeler Pilot war, doch ebenso wie sein Vater der perfekte Kommandant und Stratege war. Mit 25 hatte er seine lange Ausbildung beendet und wurde 1.Offizier auf einem Corellianischen Kanonenboot welches im Gebiet um Mon Calamari stationiert war. Als er etwa 26 Jahre alt war durfte er das erste mal für längere Zeit das Kommando über das CKB (Corellianische Kanonenboot) Reprisal übernehmen. Wie es der Zufall (bzw. die Macht) so wollte wurde in dieser zeit ein Transporterkonvoi für die Mon Calamari Werften von Piraten überfallen. James Reed verfolgte die Piraten mit der Reprisal. Sie waren ihm zahlenmäßig überlegen, doch durch ein geschicktes Manöber in einem Sternennebel gelang es ihm alle Piraten zu vernichten, einige sogar gefangen zu nehmen.
    Das Oberkommando wurde auf ihn aufmerksam und beförderte ihn im Alter von 28 Jahren zum Lt. Commander. Er bekam danach sein eigenes Kommando auf der Dreadnaught Arion. Sein Hauptauftrag war es weiterhin Piraten zu verfolgen. Kurz darauf wurde sein Schiff in die Nähe des Hutt-Raums verlegt wo er dann nicht nur Piraten sondern auch Schmuggler und andere Gesetzesbrecher verfolgte.
    Aufgrund seiner großen Erfolgsquote beförderte man ihn mit 32 Jahren zum Commander und teilte ihm dann eine der ersten Bothan Angriffskreuzer zu. Er sollte das Schiff im Kampf gegen die Piraten testen und wurde bald als "Piratenjäger" bekannt. Er sehntesich zwar danach noch höhere, wichtigere Positionen zu übernehmen wie einst sein Vater bevor er in Rente ging (Jonathan war Admiral) und wollte gegen Imps kämpfen, doch er akzeptierte die Befehle des Oberkommandos ohne Widerworte und schenkte sein Leben weiterhin der Republik.
    Mit 35 Jahren statte ihm Großadmiral Warblade auf der BAK Excelsior einen besuch ab. Er beförderte ihn zum Captain der Neuen Republik und bat ihm gleich eine Position als Ausbilder im Militärzentrum der Neuen Republik an. James nahm die Stelle natürlich freudig an.
    Und nun wird die Geschichte des James Reed im RS weitergeführt.
     

Diese Seite empfehlen