Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jane-Clarice Manda

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Manda, 29. Oktober 2009.

  1. Manda

    Manda Dienstbote

    Allgemeines
    Vorname: Jane-Clarice
    Nachname: Manda
    Spezies: Mensch
    Alter: 26
    Geburtsplanet: Corellia
    Familienstatus: Ledig

    Aussehen
    Augenfarbe: Grün
    Haarfarbe: sanftes Brünett/Blond
    Größe: 176 cm
    Gewicht: 70 kg
    Statur: schlank, athletisch
    Besonderheiten: eine Strähne hängt ihr immer im Gesicht, ihre Augen glänzen (fast) immer freundlich, sie hat (fast) immer ein sanftes freundliches Lächeln auf den Lippen

    Psyche
    - offen
    - freundlich
    - sehr direkt
    - mag keine Politiker und Bürokraten
    - ist sehr aufgeschlossen neuen Ideen gegenüber
    - strotzt vor Selbstbewusstsein
    - lernbegierig
    - neugierig
    - unbürokratisch
    - keinen Sinn für politisch korrektes Verhalten

    Lebenslauf
    Jane-Clarice wurde vor 26 Jahren auf Corellia geboren. Ihre Eltern waren Ingenieure bei der Corellianischen Ingenieursgesellschaft. Sie verlebte eine ruhige Kindheit in der Hauptstadt Coronet, wo sie auch zur Schule ging und, auf Drängen ihrer Eltern, ein Studium zur Ingenieurin begann. Dieses brach sie jedoch fast genauso schnell ab wie sie es begonnen hatte. Obwohl ihre Eltern nicht sehr glücklich über diesen Schritt waren, mussten sie ihn doch aktzeptieren. Eine Weile hielt sich Jane dann mit einigen kleineren Jobs bei Transportunternehmen und bei der Ingenieursgesellschaft über Wasser, bevor sie schließlich beschloss ins Militär einzutreten. Trotz der Bestürzung ihrer Eltern, machte sie diesen entscheidenen Schritt und trat den Streitkräften der Neuen Republik bei. Nach dem sie die Akademie absolviert hatte, wurde sie auf die CRV "Tiberion" als Navigatorin versetzt. Mit der Zeit lebte sie sich gut ein und stieg schnell im Rang auf. Sie sammelte Erfahrung im Kampf gegen Piraten und stieg ungewöhnlich schnell auf. Bald wurde ihr Potenzial im OK der Republik erkannt und sie erhielt das Kommando über die "Tiberion" nachdem der alte Captain des Schiffes in den Ruhestand getreten war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen