Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi Ausbildung von Luke

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von wally, 19. Mai 2005.

  1. wally

    wally Gast

    Warum ist eigentlich Anakin in der Episode I zu alt für eine Jedi Ausbildung als sich Qai Gon seiner annimt?

    Luke fängt mit seiner Jedi ausbildung erst mitte 20 an!
     
  2. DER HELD

    DER HELD Senatswache

    Die Jedi sind da etwas streng. Irgendeiner der jedi (weiß jetzt nicht mehr wer) War glaub ich mit 4-6 schon "zu alt".
     
  3. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Luke ist ja eigentlich auch zu alt, wenn du dich an die Szene erinnerst in der Yoda ihn als Schüler aufnehmen soll.
    Je verzweifelter und kleiner der Jedi-Orden mit der Zeit des Imperiums wird, desto schneller sinken aber auch die Ansprüche.
    Welche andere Wahl haben Yoda und Obi-Wan?
     
  4. DER HELD

    DER HELD Senatswache

    Leia?
    Aber sie wär auch zu alt :D
     
  5. Neo

    Neo Großer Fan der Classic Trilogy. Ewan McGreagor & O

    Aber Leia wusste ja nicht das Luke ihr Bruder ist. Erst in Epi VI. ;)
    Und ich glaube nicht das sie ohne Luke's Gespräch ein Jedi geworden wäre. Naja ausserdem ist Luke und Yoda (vor dem Tod) die einzigsten überlebenden Jedis oder?
     
  6. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Na es gibt sicherlich noch andere in der Gffa, die die Anlagen dazu hätten Jedi zu werden, doch die wären 1. nicht so stark in der Macht wie ein(e) Skywalker, und 2. Wer soll die denn bitteschön ausbilden?
     
  7. hosomodot

    hosomodot loyale Senatswache

    Luke - der Jediritter :)
     
  8. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Yoda, Luke und Obis sind definitiv nicht die letzten Jedi. Es gibt immer noch welche die aber erst viel später auftauchen und dem Imperium entkommen waren. Außerdem gibt es noch ein "Masse" an Machtbegabten die Luke für seine Akademie findet.

    Luke ändert es doch auch später in seiner Akademie, da werden auch nicht nur Kinder angenommen, die meisten der ersten Jedi-Schüler sind "zu alt".

    Luke kann sich doch erst als Jedi-Ritter sehen, nachdem er Vader besiegt hat, und braucht auch noch eine Zeit lang, um sich weiterzubilden und andere zu finden. Im Prinzip ist er nur ein selbsternannter Meister, also nicht mit dem Titel aus der alten Republik vergleichbar
     
  9. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Das geht wohl schlecht, weil der in dem Falle ja tot wäre, oder mit Sicherheit anderswo beschäftigt wäre. Wir reden hier von der Zeit nachdem Luke von Yoda ausgebildet wurde, aber bevor er Vader besiegt hat. :braue
     
  10. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Es gab da auch noch Jedi-Ritter, von denen Yoda wohl nichts wußte. Einer seiner Schüler hat es auch überlebt und taucht erst im "Dunklen Imperium" wieder auf. Yoda weiß sicher auch nicht alles. Es waren schon noch ein paar Jedi-Ritter und Meister die es überlebt haben. Was ist mit Qo Ran oder wie der hieß?
     
  11. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Ja, aber die Jediritter, die da irgendwo noch herumschwirren sind alles andere als am Puls der Zeit, sonst hätten sie sich in die Rebellion längst mal eingemischt.
    Dort, wo es drauf ankommt sind nur Ben, Yoda und Luke.
     
  12. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Ach bei einem "was wäre wenn" wären die sicher früher oder später auch entdeckt worden, schließlich hatte der Imperator seine Inquisitoren drauf angesetzt. einige waren ja auch sicher gefangen, eine war auf Kessel in Gefangenschaft.

    Leia soll auch gar nicht so machtbegeabt oder stark wie Luke sein
     
  13. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Leia ist ja auch nur die Notlösung ;), obwohl sie als Zwilling von Luke immer noch machtbegabter sein sollte als die anderen Jedi, die sich eventuell noch irgendwo verkriechen.
    Das Problem wird sein, dass sie mittlerweile viel zu alt ist, und ihre Gedankenmuster viel zu eingefahren sind, um noch irgendwas als Jedi zu reissen.
    Luke war als Bauernlümmel ja schon eher ein unbeschriebenes Blatt.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Gärtnerei an sich, den Geist schön leer macht. :konfus:
     
  14. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    nein ist sie nicht, Luke hat es doch getestet bei ihr und bei anderen ^^ sie ist bestimmt nicht begabter als die meisten Jedi
     
  15. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Wenn Luke schon zu alt war, wird Leia in den Jahren zwischen TESB und ROTJ auch zu alt geworden sein. Wenn man bedenkt, dass Lukes Ausbildung in ANH begonnen hat, ist sie inzwischen viel zu alt.
    Luke war in ANH ja noch im späten Teenageralter.

    Auf welchen Teil meines Posts genau bezieht eigentlich sich das "Nein, ist sie nicht!" ? :confused:
     
  16. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    darauf, so mächtig ist sie gar nicht wie gesagt, aber sie hat immer noch die Machtbegabung. Das alter spielt auch keine Rolle mehr bei den neuen Jedi, da sind noch leute dabei, die viel älter sind.
     
  17. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo


    Ja, so meinte ich das auch. :) Das eine ist das Talent, und das sollte sie in gleichem Maße haben wie Luke, das andere ist die Möglichkeit dieses Talent auch optimal zu entfalten. ;)
    Das ist bei Luke grad noch gelungen, aber bei Leia?!? Ich bin überdies der Meinung, dass Politiker und Jedi gleichzeitig sich nicht verträgt. :braue

    Was bei den neuen Jedi ist, ist ne andere Sache. Das ist EU.
     
  18. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Leia ist kein Politiker, zumindest noch nicht bei Episode IV und VI. Und ja sie bekommt ja von Luke ein paar Übungen und ein wenig Training bekommt sie auch, aber sie hat auch einfach keine Zeit, ein Jedi-Ritter zu werden. Die anderen Sachen, nach der Übernahme von Coruscant und so weiter beanspruchen halt doch etwas mehr. Luke tritt ja auch nach Endor aus der Armee aus um sich voll auf das Jedi-Zeugs zu konzentrieren

    Aber wieso sollte Leia genauso stark sein wie Luke? Werden die Midichlorianer wirklich "gleich" aufgeteilt bei Zwillingen? gut bei Jacen und Jaina ist es so gewesen oder die waren gleich, aber ich finde man kann Luke und Leia nicht mit den zweien vergleichen.
     
  19. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Natürlich ist sie ein Politiker, auch schon vor ANH. Was sonst ist eine Prinzessin und die Senatorin von Alderann als eine Politikerin ??? :konfus:
    Wenn sie sagt, sie wäre "Senatsmitglied", dann bedeutet das wohl kaum, dass sie im Senat saubermacht.
    Im laufe der Saga entwickelt sie sich von einer reinen Politikerin zu einer politischen Aktivistin, und dann später wieder zur Politikerin. Sie hat nie gross was anderes gelernt.

    Das ist tatsächlich nur eine Annahme, für die es jedoch Hinweise gibt:
    Wenn Yoda meint, sie wäre eine zweite Hoffnung, dann müssten ihre Möglichkeiten zumindest mit denen Lukes vergleichbar sein, sonst hätte sie im Notfall ja gar keine Chance gegen Vader, und wäre damit auch keine zweite Hoffnung.
     
  20. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    ich frage mich dann aber, wieso erkennt Vader LUKE, aber Leia nicht? Immerhin ist er in ihrer Nähe, als er die Tantive überfällt und er ist auch in ihrer Nähe wenn sie auf dem Todesstern ist. er ist in ihrer Nähe, als man sie auf Bespin gefangennimmt. Wieso spürt er bei IHR nichts, wenn sie doch auch eine "Hoffnung" sein soll?
     

Diese Seite empfehlen