Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Jedi-Meister???

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Wormie, 18. Januar 2002.

  1. Wormie

    Wormie Gast

    Ich lese immer der große Jedi-Meister Luke Skywalker! Also ich wollte mal fragen wann Luke in den status eines Jedi-Meisters aufgenommen wurde? Ich meine zu glauben das Yoda gesagt hatte zitat: Wenn ich fort bin... du wirst der letzte JEDI sein. Dort ist aber nicht die rede von einem Jedi-Meister.

    Hat sich Luke genauso selbst zum Jedi-Meister ernannt wie C´baoth?:eek:
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich denke, das mit dem Jedi-Meister Luke ging los, als er angefangen hat, andere Machtbegabte in den Künsten der Jedi zu unterweisen, also nach der Gründung der Jedi-Akademie. Vorher war er einfach nur ein Jedi, der auf die Galaxis aufgepasst hat, aber wenn er andere Jedi ausbildet, dann kann er sich doch ruhig Jedi-Meiser nennen lassen, oder?

    (Ich glaube, das ist ein EU-Thema.) ;)
     
  3. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Wie will er aufgenommen werden, wenn es keine weiteren Jedi gibt?
    Er ist notgedrungen einer, da er der einzige ist, der andere in den Künsten der Macht unterrichten kann...

    btw, das ist eine EU-Frage.
    btw2, Yavin schreibt man mit 'y' ;)...
     
  4. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Und es hiess: der letzte der Jedi wirst du sein. :D

    Aber es stimmt, mehr oder weniger hat er sich selbst zum Meister gemacht, nachdem er anfing Schüler auszubilden.
    Was früher allerdings nicht für den Meister Status ausreichte.

    Aber wenn man seine Entwicklung betrachtet, gerade auch seine Psychologische, ist es gerechtfertigt.
     
  5. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Aber eben wer sollte beurteilen, wann Luke in seiner Entwicklung so weit fortgeschritten ist, dass er den Titel Jedi-Meister verdient hat. Von daher find ichs am vernünftigsten, dass er sich Jedi-Meister nennt, wenn er anfängt, andere im Gebrauch der Macht unterweist.
     
  6. Wormie

    Wormie Gast

    Ok Danke ihr habt mich überzeugt Luke hat es verdieht ein Jedi-Meister zu sein,:) und danke das ihr mir meine Fehler auflistet.:mad:

    @WedgeAntilles: im Buch steht was anderes:D

    Wie kann ich das mit Yavin verändern?
     
  7. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ich finde auch das Luke ein würdiger Jedi-Meister ist er hat schon so viel gelernt, in all den Büchern und nach der zeit ist er ja auch schon ziemlich stark in der Macht.

    Und als gründer des neuen Jedi-Orden ist Luke Skywalker schon ein Jedi-Meister.
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Profil\P. bearbeiten
     
  9. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Also ich finde, das es nciht darauf ankommt, das er jetzt andere azsbildet. Soll er den Titel etwa wieder abgeben, weil er kaum noch unterrichtet, zumindest mit unterbrechungen, wenn man die NJO berücksichtigt lehrt er ja wieder. Außerdem sind, soweit ich weiß, Mara, Kyp, Tionne, Kam usw. auch keine Meister, obwohl sie Padawane(is das jetzt spoiler???) haben oder unterrichten.
    Das mit dem Meister kam meiner Meinung nach auch schon relativ früh und war da auch noch ungerechtfertigt, aber als er spätestes als er Anfing sich zurückzuziehen (In dem Buch mit dieser Frau die angeblich mit seinrer Mutter in einem Orden war) da war er ein Meister. Irgendwie lässt sichdas bei Luke aber schwer festmachen, weil er halt der Letzte/Erste war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2002
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Auszug Dramatis Personae Rebirth:
    Kam Solusar; Jedi Master (male human)
    Kyp Durron; Jedi Master (male human)
    Mara Jade Skywalker; Jedi Master (female human)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2002
  11. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Ok hab mich wohl geirrt, zählt die entschuldigung,das diese angaben in den deutschen Büchern fast ne stehen, oder die Bücher noch nciht raus sind und ich sie ersdt demnächst aud english hab?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2002
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hmm... ok ;).

    Streen wird allerdings schon in der BFC als Meister betitelt...
     
  13. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Mal kurz OFF-Topic @ Wraith, Nummer Fünf ist Kell, oder?
    Ist der Wirklich dein Lieblings Gespenst?
     
  14. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    und wieder im Topic.
    Findet ihr, das man die alten Meister mit den neuen vergleichen kann? Es sind völlig andere Vorraussetzungen. Durch Lukes Ausbildungssystem braucht er viele Meister, alleine deshalb sind sie es doch schon alle, oder? IN den alten Tagen waren sie für Anfänger zu alt, mann bedenke, das Ani Skywalker zu alt was, mit 8 oder so, und das Anakin Solo mit 11 sehr Früh auf die Akademie ging. Es sind vöoolig andere Vorraussetzungen und definitionen des Wortes Meister.
     
  15. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    nun, die macht ist ja auch nicht mehr die gleiche,denk ich mal.
    auch sie verändert sich und somit auch alles was damit in verbindung steht, man kann nicht einfach sagen: ab dann bist du ein meister, oder: jetzt bist du zu alt um dich mit der macht auseinanderzusetzten...
    alles ist in bewegung
     
  16. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Na ja nicht nur das Luke Jedi-Meister braucht.

    Bedenkt mal wie viele Jahre zwischen der NJO liegen und den Büchern/Comics wo die Charactere zum ersten mal erschienen,
    die Zeit müßte ausreichen um zum Jedi-Meister zu werden.

    Was aber sein müßte das Luke Skywalker der stärkste von den Jedi-Meistern ist, da er sich am längsten und meisten von allen mit dem Studium der Macht widmete.
     
  17. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Finde ich nicht. Nur weil man sich länger mit ihr beschäftigt, muss man nicht besser sein. Es kommt auch auf das Verständnis, das natürlich mit den jahren wächst, da muss ich dir zustimmen, an und um sie nciht zu vergessen, auch auf die MC werte an. Lukes verständnis der Macht ist auch nciht vollkommen, deswegen kann es schon sein, das ihn ein andere Jedi besiegt in welchem Sinne auch immer. Das finde ich ist das tolle an I, Jedi. Das verständnis, das Corran von der Macht hat, ist einfach anderes, und meiner Meinung nach auch näher dran als Lukes. Obwohl Luke wahrscheinlich trotzdem der mächtigste uns bekannte Jedi ist.
     
  18. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Peshk: Vielleicht sieht man es auch am besten in I Jedi weil es aus der Sicht von Corran geschrieben ist. Ich kann nichts darüber sagen ich habe das Buch noch nicht gelesen. Aber wenn ein Buch
    aus der Sicht von Luke kommt hat er glaube ich noch ein größeres Verhältnis zur macht immerhin ist er der Sohn Vaders und er hat auch schon die dunkle Seite der Macht zu spüren bekommen, er war ihr verfallen und entsagte ihr wieder (Dark Empire).

    Und in Dark Empire ist Luke ziemlich mächtig würde ich mal so sagen, nachdem was ich da so gelesen und gesehen habe.
     
  19. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Die comics sind nicht so mein resore.
    Und was das mit der dunklen Seite angeht. Les I, Jedi dann weißt du was ich meine, aber ich will dir jetzt nicht den spass verderben, den es ist ein wirklich gurtes buch.

    ach ja wo wir grad beim thema Macht sind, da bibt es ein wirklcih toles topic;) wie wer die macht sieht, kannst ja mal reinschauen
     
  20. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    so, jetzt muss ich auch mal nen Kommentar zu I, Jedi ablassen, schließlich hab ich das buch gerade zum 2. Mal gelesen.

    ich denke nicht, dass Corran stärker in der Macht ist, oder die Macht besser versteht. Ich denke nur, er hat in seinem Leben besser gelernt, auch ohne Macht die menschen zu verstehen. Luke ist durch die Macht oft sehr sensibel, wenn es darum geht, die Gefühle anderer zu verstehen, aber Corran kann das auch ohne die macht und diese Fähigkeit scheint mir bei Luke nicht so ausgeprägt zu sein, irgendwie ist er trotz allem noch der weltfremde Farmerjunge von Tatooine und wird es wohl immer bleiben


    das klingt jetzt so, als würde ich luke nicht mögen, das stimmt aber nicht, ich mag Luke eigentlich sehr gerne. vielleicht weckt er Mutterinstinkte *rofl*
     

Diese Seite empfehlen