Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kal Fraan

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Kal Fraan, 14. Juli 2005.

  1. Kal Fraan

    Kal Fraan Vizeprinz des Koornacht Clusters

    Name: Kal Fraan
    Rasse: Yevethaner
    Größe: 2,10m
    Herkunft: N?zoth (Koornacht Cluster)
    Rasseninformation (auf Englisch) :
    The Yevetha are a humanoid alien race which
    resemble skeletons. Their facial structure is highly colored,
    with a white nasal ridge and scarlet cheek and chin ridges
    surrounding dark black eyes. The Yevetha have six clawed
    fingers on each hand, and a wicked dewclaw could be
    extended from their wrists. They are a very self-important
    race, and consider all other races to be vermin. The Yevetha
    have a hierarchical society, with the males being dominant.
    There are castes of males and females, and the higher
    classes always dominate the lower. Lower-ranking
    Yevethan males must bear their necks in deference to their
    superiors. Yevetha are also extremely quick to learn about
    new things, and are particularly adept at assimilating
    technology. They never eat in mixed company, and detest
    the smell and feel of other races. They have installed
    specialized bathing stations on their embassy ships, to wash
    away the scent of other races. Yevetha are canny and
    determine fighters, eager to kill and die for their people,
    cause and Viceroy, and unwilling to surrender, even in the
    face of certain defeat The Yevetha originally came from the
    planet N'zoth.

    Lebenslauf: Als ältester aus der Brut des Vizekönigs Nil Fraan, ist Kal der legitime Erbe des yevethanischen Koornacht Clusters, den die Yevethaner für sich beanspruchen. Ihre von grundauf intolerante Haltung gegenüber Nicht-Yevethanern ist insbesondere in der herrschenden Familie vorhanden. Schon lange trifft der Vizekönigs heimliche Planungen um die anderen Welten des Clusters zu überfallen und ihren Grund und Boden von dem Gestankg der Außerirdischen zu reinigen. Diese Haltung kam jedoch erst zustande, als der diplomatische Weg fehlschlug. Die Verhandlungen mit der Republik schlug fehl, da diese keinen Genozid akzeptierte. Damals waren auch Jedi an den Verhandlungen beteiligt und bemerkten das Potential des Ältesten des Vizekönigs. Seitdem die Yevethaner davon wussten durchlief Tal einige Tests und Untersuchungen. Ziel war es Midichlorianer zu züchten und diese jedem Yevethaner einzuverleiben. Die Untersuchungen dauern an, doch es bedarf eines Yevethaners der den Umgang mit der Macht lernen kann. Offiziell als diplomatische wertvolle Geste zum guten Willen des yevethanischen Volkes, reist Tal mit der ?Pride of Yevetha? einem Schlachtschiff vergleichbar mit einem Schiff der Supersternzerstörer-Klasse, und Flaggschiff der yevethanischen Flotte, nach Corellia um in die Lehre einzugehen.

    Besondere Merkmale: Kal ist rassistisch und intolerant wie sein Vater. Nach außen hin gibt er sich wie seine Verwandten auch, freundlich bemüht und höflich, innerlich jedoch ist er angeekelt von den Außerirdischen. Er hasst ihre Gewohnheiten, ihren Geruch und verbringt mindestens eine Stunde am Tag im Bad um sich zu reinigen. Tal weiß nicht viel über die Jedi, nur dass sie über große Macht verfügen und Macht ist alles was er will. Heimlich träumt er davon seinen Vater zu ermorden, und sich selber den yevethanischen Führungsnaspruch zuzuweisen?

    @ all: Ich weiß mit diesem Charakter wird es sehr schwer sein umzugehen, wenn es nicht klappt, wird ich ihn verrecken lassen :)

    Hatte mir eigentlich gedacht dass er irgendwann aus dem Tempel verbannt wird und ein Dunkler Jedi wird, womit das ja dann wohl der erste wäre oder? *g*
     

Diese Seite empfehlen