Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kelly Family

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von SorayaAmidala, 29. September 2008.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Hi,
    ich habe gerade zufällig mal wieder ein Video der Kelly Family gesehen und mir ist wieder eingefallen wie sehr ich die Gruppe mag. Nun wollte ich mal fragen ob es hier jemanden gibt der die Kelly Family auch gut findet? Ich weiß, dass viele die Jungs und Mädchen nicht mögen, aber ich finde die Kelly sind eine der besten Gruppen überhaupt. Und sicherlich eine der talentierteste Bands der 90er Jahre! Als kleines Mädchen war ich ein riesen Fan von denen und war auch auf etlichen Konzerten usw... Ich habe die vor 2 Jahren jetzt das letzte Mal in der Kirche gesehen und fand die wieder sehr gut. Zur Zeit treten die meisten gerade Solo auf. Was haltet ihr von der Kelly Family???
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Öh.... nichts. :D
     
  3. Orakel

    Orakel Träumer in der Macht

    Ein paar gute Songs. Einige schlechte Songs.

    Aber definitiv nicht die polarisierende "Schlechtrederei" wert, die damals um die Familie herum gemacht wurde.
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Als 8,9jähriger (oder so) war ich ein echt großer Fan... und bei uns in Schwerin sind die auch oft auf der Straße aufgetreten, noch bevor sie berühmt wurden. Das war immer ein Ereignis. :)
    Musikalisch den Hype vielleicht nicht wert gewesen, aber sie bieten eine interessante Bandgeschichte und sind für mich einfach unauslöschbarer Bestandteil nostalgischer Kidnheitserinnerungen.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich habe als Orner erlebnt, was für ein assoziales Pack die Kellys sind.
    Sogar Ordner haben sie im Drogenzustand(!!!!!!!!) verprügelt.
     
  6. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Die Ordner müßen ja richtig gut drauf gewesen sein. Oder sie waren Softies. Oder dramatisch in der Unterzahl! :p ;)

    Ich konnte mit der Kelly-Family aber auch wirklich nie was anfangen. Die waren für mich stets ein Graus. Aber es macht Spaß, die kleine Schwester immer wieder damit aufzuziehen, wie toll sie die früher fand.....heute will sie nie dran erinnert werden. :D
     
  7. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Die Musik ist total skurril. Die Leute finde ich auch merkwürdig. Einzig Joey Kelly kommt mir sympathisch rüber, sein Image hat sich durch die ganzen Raab Events als Multi-Sportler bei mir gut gestellt.
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Uh, die gehen so wirklich garnicht. :sad:
    Die sahen vermutlich nicht nur so aus, als würden sie schlecht riechen und haben mit dem unsäglichen "An Angel" die wohl schlimmste Schnulze der 90er verzapft.
    Außerdem hatte ich diese groteske Sippschaft immer schwerstens im Verdacht, daß dieses ganze "Wir-sind-ja-so-eine-tolle-Großfamilie" - Getue nichts weiter als eine clevere Marketingmasche war, die sich die Alten ausgedacht haben, die ihre Blagen lieber zum Klampfen in die Fußgängerzonen Europas geschickt haben, anstatt in die Schule, bis sie mit ihrer Katzenmusik endlich den großen Reibach einfahren konnten. Nee nee, nix für mich! :nope:
    Zudem legen solche Auftritte den sicher nicht sachgemäßen Umgang mit dem ein oder anderen Betäubungsmittel nahe... :sad:



    C.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Naja, musikalisch ist mir die Kelly-Family eher suspekt bis unangenehm. Ist einfach nicht mein Stil. Meiner Meinung nach eher was für Frauen. Joey scheint wohl ganz okay zu sein, ist aber auch der einzige von denen, der mir aus dem Fernsehen näher bekannt ist. Ich weiß zwar, es gibt noch diverse weitere Familienmitglieder, einer heißt Angelo, aber ich habe keine Ahnung, welcher von denen welcher ist oder wieviele es sind.

    Dich auch? :D ;)
     
  10. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Im Grunde genommen muss man der Kelly Family ja für die Jahre der heiteren Satire danken. Die Kellys waren ja wirklich für jede Verarsche gut. Ich kann mich noch gut an den Abspann von RTL Samstag Nacht errinnern in dem die eher unbekannten Mitglieder der Kelly Family genannt wurden. Schöpf Kelly war mir der liebste.

    cu, Spaceball
     
  11. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ja zuerst wurde sie verarscht und dann wurde sie überall hin eingeladen. Die waren bei Samstag Nacht, Tv Total etc...
     
  12. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Gabba Gabba Hey - endlich was in Richtung Rock ´n Roll vonnen Kellys. Erste Pluspunkte von meiner Seite!
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Keines ihrer Lieder hat mir wirklich je gefallen, die Gesangsqualität reichte in meinen Ohren von mittelmäßig bis katastrophal und wenn ich mir überlege, welche Themen da immer bei den ganzen Stücken durchgekaut wurden und wie die Kellys immer auf glückliche Familie machten, empfand ich das ganze schon fast in der Sektenrichtung...

    Für mich kam das ganze vom Gefühl schon eher in Richtung Jackson Five, was das Familienglück anbelangt...
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Nein, ich war damals an einer anderen Stelle eingesetzt, leider.
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Soll das heißen, du wärst gerne von den Kellys verprügelt worden? :braue



    *mir in Gedanken ausmal, wie Joe ein paar Kellys in den Boden stampft* ...doch, hat was ^^
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Nee, daß nicht.
    Aber wir, sagen wir mal etwas körperlich stärkeren Ordner, waren damals allesamt etwas traurig, daß sie es nicht bei uns versucht haben.
    Wir haben während der Vorbereitung so manches verhalten der Kellys mitbekommen.
    So wollten sie zum Beispiel den Chef der Elektriker des damaligen Waldstadions entfernen lassen.
    Dieser hat dann kurzerhand das Trafohäuschen des Stadions abgestellt.
    Das örtliche Managment der Kellys hat dann mit Engelszungen den Mann zurück geholt.
    Es waren damals m.W. Joey und Jimmy Kelly, die die beiden Ornder verprügelt haben.Beide waren Neulinge, die ihren ersten Einsatz hatten.
    Die Firma, für die ich damals arbeitete hat sofort alle Ordner von der Bühne abgezogen und die Polizei verständigt.
    Dies führte dazu, daß die beiden Kellys während einer Liedpause zur Aufnahme der Personalien von der Polizei von der Bühne geholt wurden.
    Dies war damals im Raum Frankfurt in allen Zeitungen.
     
  17. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer

    Ist das die Band wo die ganze Familie gleich ausschaut und so etwas wie *Musik* macht, bin mir aber nicht so sicher ob man bei dieser *Band* von Musik sprechen kann, halt nicht von guter Musik.:verwirrt:


    Also ich kann mit dieser Band garnichts Anfangen. Ich habe sie zwar ein paar mal im Fernsehen gesehen und im Radio gehört, aber deren Musik hat mir weder gefallen, ebenfalls wäre ich nicht bereit diese Musik für einen Längeren Zeitraum auszuhalten *spreche hier von ein paar Sekunden^^*.:nope:


    Aber im Drogenrausch einen Ordner verprügeln...respekt....da gehört eine große Portion Dummheit dazu. Wie kann man bloß im Rausch darauf kommen einen Ordner zu verprügeln, also Wirklich :kaw:



    *hoffendlich schaut mich jz keiner an*^^...:p... NeNe... denkt ja nicht daran das ich Drogen nimm, Hab nie welche Drogen genommen und werd auch nie welche nehmen....*Rede da von Heroin, Hasch, Koks, usw.*


    lg NeBruNIr
     
  18. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Zu dem Thema fällt mir diese Geschichte noch ein ich als Kelly-Fan. Als ich 12 Jahre alt war bin mal von zu Hause abgehauen und nach Köln gefahren. Sind aber von der Polizei in Köln eingesammelt worden und ins Heim gesteckt worden. Am nächsten Tag wurden wir dann von unseren Eltern abgeholt. Die natürlich nicht wirklich begeistert waren. Die Geschichte wird uns jetzt immer noch vorgehalten.
     
  19. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Die Kelly-Family. Sie hetten Ihre Zeit die war füher und nicht heute. Das ist auch gut so. Ich konnte den Hype um diese "Hippie-Familie" nie wirklich verstehen. Wieso alle Mädchen Angelo mochten und vor allem wieso alle Mädchen ein Drama daraus machten, weil sich ebenjener die Haare geschnitten hat. Nun gut. jedem das seine. Ich werde auch fast immer blöde angemacht, wenn ich sage, dass ich Metallica mag. *schulternzuck*
     
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das erinnert mich an die Zeit, wo ich meine Übergangsfrisur von kurz zu lang hatte (damals war ich 14) und mich dann die meisten Gleichaltrigen auf der Straße mit dem Peace-Zeichen und "Yeah, Kelly Family!" begrüßten... da hätte ich die ganze Bande wirklich erschlagen können ^^


    @Dorsk:

    wie kannst du nur?! :o :p
     

Diese Seite empfehlen