Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Ki-Adi Mundi ist doch ein Vater?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Tristus Kwarr, 1. Juni 2002.

  1. Was hat es denn jetzt genau mit der Jedi-Enthaltsamkeit auf sich? In den Comics hat Mundi Frau und Kind(er?)! Gabs schon eine Diskussion dazu?
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Nun ja, wenn etwas SEHR stark in der Tradition eines Planeten verwurzelt ist, dann neigt die Republik dazu, Ausnahmen zu machen. Es gibt ja auch die Anti-Sklaverei-Gesetze in der Republik, trotzdem läßt man die Sklaverei auf Ryloth durchgehen, weil sie einfache ine Lange Tradition hat und für das soziale Gefüge des Palneten wichtig ist (siehe dazu "Rite of Passage").

    Reicht das als Antwort für deine Frage? ;)
     
  3. Trunkster

    Trunkster Darth Mauls Schüler

    Ja Ki-Adi-Mundi hat 4 Frauen (Eine Hauptfrau und 3 Nebenfrauen) und 7 Töchter, aber auf seinem Heimatplaneten gibt es ja auch 20mal so viel Frauen wie Männer.
     
  4. Keiran Antilles

    Keiran Antilles Captain of the List, Royal Manticorian Navy

    Jedis müssen nicht in Enthaltsamkeit leben. Es ist ihnen nur verboten sich in eine Abhängigkeit von jemandem zu begeben. Ein Jedi ist zuerst dem Orden verpflichtet. Wenn er eine Familie hat, dann steht die in seiner Prioritätenliste nach dem Orden.

    So, oder so ähnlich steht es auch auf www.starwars.com

    Keiran Antilles
     
  5. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Man muss Ki Adi Mundi ein schlimmer Finger sein *fg*
     
  6. Trunkster

    Trunkster Darth Mauls Schüler

    Wenns nur so wenig Männer gibt kannst du halt nix machen. Und da sie auf seinem Heimatplaneten nchts von Technik halten wollen sie warscheinlich die Männer auch nicht klonen.
     
  7. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Der Eintrag bei sw.com ist wegen 2 Dingen sehr interessant:

    Erstens: Ki Adi Mundi sieht sich erst als Cereaner und dann erst als Jedi

    und

    zweitens: Er hat sieben Kinder, von denen offenbar keines über die Macht verfügt (Die eine Tochter, die wir in den Comics kennengelernt haben sicher nicht und die anderen werden offenbar auch nicht als Jedi ausgebildet).

    Ein weiterer Nagel im Sarg jener Theorie, daß die Macht nur vererbt wird.
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.