Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kindermörder in Thüringen gefasst

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von -Prinzessin-Leia-, 4. Mai 2004.

  1. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    er hatte den kinder ihre besten sachen angezogen, den kleine ne pupe in den arm gelegt und beide kinder vorher mit schlafmittel betäubt und dann erstochen- Ein Vater aus Thüringen der seiner Frau eins Auswichen wollte.
    Heute wurde er gefasst
     
  2. Phoenix

    Phoenix Dienstbote

    ... mit nem Taschenmesser ?

    *hust*

    Nein, sowas ist natürlich schrecklich und furchtbar. Allerdings komtm sowas öfter vor als man denkt.....
     
  3. Also ich hab irgendwas davon gehört, dass er verhindern wollte dass die Kinder in ein Heim kommen...oder wollte er seiner Frau damit eins auswischen?
     
  4. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Ich habs von einem Thüringer so bekommen. Es ist in seiner Heimhatstadt passiert , ich glaube mal das es so stimmen wird
     
  5. Also ich nicht unbedingt...ich weiß vom 1. Mai ausm TV auch mehr als wenn ich Leute fragen die dort waren...
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Ich habe im Radio heute gehört,daß er seiner Frau eins auswischen wollte.
     
  7. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    hauptsache die haben den kerl und werden ihn jetz ordentlich dafür bestrafen obwohl unser rechtssystem viel zu lasch mit solchen typen umgeht...
     
  8. Eine männliche Medea also. Schrecklich, solche Vorkommnisse, vor allem für die Frau und die Kinder.
     
  9. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Behörden schlafen

    Was mich bei sochen Tragödien immer ganz madig macht, ist die Tatsache, dass Polizei und Jugendamt meistens lange im voraus von der Situation zu hause wissen, mangelds Interesse oder gesetzlichen Hemmschwellen nicht eingreifen wollen, bzw. können.

    So war es auch bei einem Familiendrama in der Schweiz (Kanton Luzern), bei dem vor zwei Monaten 9 Kinder zu Vollwaisen wurden, weil ein Vater seine Ehefrau, seinen Bruder, seine Schwägerin und einen Sozialarbeiter getötet und sanschliessend sich selber gerichtet hat.

    Solche Ereignisse sind für mich auch immer ein Gradmesser, wie schnell die Menschheit weg schaut, um nur nicht selber in irgendwelche Streitgkeiten verwickelt zu werden. Ob das im Fall von Thürigen so gewesen ist, weiss ich nicht. Im Luzerner war es so.

    mfg

    Bea
     
  10. hapanerin

    hapanerin ownership by a demon

    der mann hat es seiner frau per sms mitgeteilt das er die kinder umgebracht hat
    das ist makaber, jetzt werden nicht mehr nur beziehungen per sms beendet sondern schon leben
     
  11. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich glaube nicht, dass die Familie vorher wirklich auffällig war... anscheinend war es so, dass sich die Eltern vor Kurzem zerstritten hatten, der Vater Drogen genommen und eine Kurzschlussreaktion hatte... und dann hatte er die "tolle" Idee seiner Frau eins auszuwischen, indem er die gemeinsamen Kinder umbringt... wobei eines der drei überlebt hat. Für soetwas gehört sowohl der Mann slebst als auch der Drogenverkäufer sehr lange ins Gefängnis( im besten Fall)... aber soetwas ist für mich immer unverständlich... ich kann zwar vieles noch irgendwie nachvollziehen durch Einbeziehung des Charakters des Menschen und dem, das er durch seine tat meinte zu gewinnen... aber seine eigenen Kinder umzubringen, um der Frau eins auszuwischen und ihen " den Trennungstress zu ersparen"(seine Begründung) ist das Allerletzte... wie kann man sich nur an der eigenen Familie vergreifen? Denn dadurch kann man doch aus der Sicht jedes halbwegs normal denkenden Menschens wirklich nur verlieren( ich meine die Kinder haben ihm ja nichts getan und irgendetwas anderes gewinnen konnte erauch nicht: er hat ihnen sich keine Freude gemacht und etwas anderes hat er auch nicht bekommen... höchstens eine hoffentlich lang Gefängnisstrafe...):mad:
     
  12. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Re: Behörden schlafen

    Soll die Polizei etwa alle Familien, die nicht ganz in Ordnung scheinen, einsperren? Wie stellst du dir das vor?
    Wieviele Familien mit schwierigen internen "Beziehungen" gibts?
    Wieviele dieser Beziehungen enden in einer Katastrophe?
    Wieviel Geld haben die Behörden nach dem ganzen Steuersenk-Quatsch der SVP noch zur Verfügung?
    -> Du kannst da wirklich keiner Behörde irgendeine Schuld geben!
     

Diese Seite empfehlen