Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Klinsis Debut

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Revan, 18. August 2004.

  1. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Deutschland: 1
    Österreich: 0

    Schütze KURANYI

    Herzlicher Gruß an Laxi


    :Edit:
    Das tat weh. Ich gestehe allen Ösis das Recht zu zurückzuschießen *räusper*
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2004
  2. Smash

    Smash Gast

    Ist doch klar die Österreicher haben doch nIx drau ;)
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    also mittlerweile steht es schon 1:1

    Kein eindeutiger Sieg, ist ein schlechter Start für Klinsmann
     
  4. Yendan

    Yendan Unglücklich

    Nun steht es 1 : 3 für Deutschland.

    Ich denke, bis jetzt ist es ein gelungenes Debüt von Klinsmann. Zwar ist die Führung auf die Schwäche der Österreicher zurückzuführen, aber es ist doch schonmal ein Schritt nach vorne, dass die deutsche Mannschaft dies ausnutzt. Es gab schließlich auch Zeit, in denen dies bestimmt ganz anders ausgesehen hätte. Also momentan bin ich ganz zufrieden.

    vlg, Yendan

    EDIT: Jedoch muss man auch sagen, dass die Österreicher zu deppert sind, um ihre 100%igen Chancen zu nutzen.^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2004
  5. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Bischen voreilig, oder? ;)

    Ist halt mal WIEDER eine Rache für Cordoba. :p Diese Schmach sitzt einfach zu tief. :(

    Aber Österreich hatte auch Fortuna nicht auf ihrer Seite. Das Wetter war total auf Seiten der Deutschen, Sonne und so, und der Schiedsrichter war ziemlich parteiisch! ;)
     
  6. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Die Verteidigung um Fahrenhorst und Linke kam mir nicht sehr stabil vor. Hinkel hatte offensiv zwar ne Menge Freistöße rausgeholt aber defensiv wurde er öfter ausgetanzt. Tolles Spiel von Kuranyi, Ballack und Lahm.
     
  7. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Kann mir eigentlich kurz jemand auf die schnelle sagen, warum Klinsmann jetzt Rudis Nachfolger geworden ist, und nicht Matthäus?
    Matthäus hat sich, so weit ich weiß doch positiv darüber geäußert, eventuell das Amt zu übernehmen.
    Warum ist jetzt dadurch doch nichts geworden?
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ach ja, war doch ein ganz ordentliches Spiel. Österreich ist zwar kein Maßstab (sorry an alle Österreicher!), aber immerhin haben sie die Spieler wieder reingehängt und wir hatten mal wieder etwas, was als Angriff durchgeht.

    Ich denke, ihm haben es die meisten einfach nicht zugetraut. Nur der Kaiser wollte bis zum Schluß Lothar als Bundestrainer durchsetzen (wahrscheinlich, weil er ihm besser reinreden könnte), aber MV drohte, er würde aufstehen und gehen. :D Ich finde Klinsmann jedenfalls besser, denn er ist meiner Meinung nach härter als Matthäus und steht nicht so unter der Fuchtel von Beckenbauer und Co.
     
  9. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    @Kenobi

    man sollte vielleicht noch hinzufügen, dass der FC Bayern und 80% der Bevölkerung Matthäus nicht leiden können.
     
  10. Union

    Union Senatsbesucher


    wieso eigentlich ?
    er ist der vielleicht beste Fußballer aus Deutschalnd gewesen, ich denke sogar noch besser als Beckenbauer, wir haben Matthäus sehr viel zu verdanken, durch ihn haben wir in den 80er / 90 er einen sehr guten Ruf hier in Dtl. bekommen, er hat alles gewonnen was man gewinnen kann, (Weltmeister, Europameister, Meister in diversen Ländern, Persönliche Titel, Weltfußballer des Jahres 2x, usw.) also daran kann es net liegen und auch spielen konnte er wie kein zweiter...also ich fand ihn und FINDE ihn auch weiterhin Klasse....
     
  11. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Er war ein guter Spieler. Aber das ist auch schon alles...und mit bester deutscher Spieler überhaupt würde ich sehr vorsichtig sein. Eine solche Einschätzung wäre vermessen.

    Nein, es ist die arrogante und teilweise auch phlegmatische Art, in der Matthäus sehr oft aufgetreten ist und er gilt bei sehr, sehr vielen Menschen einfach als "Dummschwätzer". Von seiner fachlichen Kompetenz trau ich ihm als Trainer nicht mehr zu als Völler und nicht mehr als Klinsmann aber auch nicht weniger. Mal schauen wie lange er jetzt Ungarns Coach bleibt und wie erfolgreich er mit denen ist.
     
  12. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Ich würde auf keinen Fall behaupten das die Ösis heut abend schlecht gespielt haben! Immerhin 100 Jahre ÖFB. Da hat schon einiges im Puplikum gesessen das Rang und Namen hat, da ist man schon motiviert. Desweiteren find ich die Leistung der Deutschen gut. Nach so einem EM-Debakel wieder so gute Ansätze zu zeigen .... Respekt an Klinsmann. Ich hoffe mal dass es jetzt mit großen Schritten auf die WM zu geht. ICH WILL IN BERLIN WELTMEISTER WERDEN !!! *GGG*. Naja mal schauen der nächste Gegner heist nämlich Brasilien. Das schreit doch förmlich nach Revange !
     
  13. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    ich habs nicht ganz sehen können... nur die highlights in der zusammenfassung, war ein netter anfang für klinsi, ist aufbaufähig, aber nach einem spiel kann man noch nicht überzeugt sein... abwarten...
    fing rudi nicht ähnlich an? ich weiß es nimmer genau...
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Im großen und ganzen kann man mit Spiel und Ergebniss zufrieden sein. Die Mannschaft war sichtlich bemüht, auch wenn oftmals nicht alles klappte. Trotzdem ein Unterschied zur Hilflosigkeit, die man bei der EM in der Regel bewundern konnte.

    Und die Österreicher bewiesen mal wieder ihre Ausnahmestellung im eruopäischen Fußball.... :p ;)
     
  15. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Revan
    Seine Leistungen als Spieler und seine Verdienste um den deutschen Fußball sind unbestritten.Aber was war entwürdigend,wie Matthäus sich angebiedert hat.

    Zum Thema:
    Ich mochte den Klinsmann als Spieler nicht,und ich mag ihn als Trainer nicht.
    Ich denke,vieles wird bei der WM ghier geschehen.Nur eines nicht.Der Weltmeister wird nicht Deutschland heißen.Mit oder ohne Klinsmann.
     
  16. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Durchaus ein gelungener Einstand, wie ich finde (nachdem ich in den Nchrichten ein wenig über's Spiel gesehen hab). Spielerisch lief noch nicht alles rund (besonders Fahrenhorst und Schweini waren wohl eher Fehlpass-Quellen), aber kämpfreisch (besonders Ballack und Asamoah) hat's gestimmt. Das war schon mal ein Anfang!
     

Diese Seite empfehlen