Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lagepläne?

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Lady Ameta, 25. Juli 2005.

  1. Lady Ameta

    Lady Ameta ~ lautlos kommt der Tod ~

    Hi hi ihrs,

    mir isses gerade beim Posten aufgefallen und da wollte ich gleich Fragen. Gibt es eigentlich Grundrisse von den Tempeln? Ob Jedi oder Sith ob Basis oder nicht? Weil wenn die User durch dei Gänge zu den Quartieren oder kantine laufen, haben wir alle bestimmt schon völlig gegensätzliche Angaben gemacht ^^ der eine ging nach links, der andere nach rechts..aber irgendwie kamen wir alle an.

    Gibt es sowas? Wollen wir sowas mal entwerfen? Das würde der ganzen geschichte noch mehr Gestalt geben

    Gruß Ich
     
  2. Noodles

    Noodles ach kA

    Es steht sogar in den Einstiegshilfen oder wie die heißen, dass es nicht schlimm ist wenn man mal etwas erfindet.
    Hast du sie nicht gelesen???

    EDIT: soll nicht böse klingen :D ;)
     
  3. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich bin dagegen. Sonst müsst ich mir ja bei jedem Post in der entsprechenden Basis immer zuvor den Lageplan anschau, damit ich nichts falsches schreibe. Das macht das Ganze nur kompliziert in meinen Augen. Drum find ichs besser ohne. :D
     
  4. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich halte solche Pläne für unnötig. Meines Erachtens tut es der Atmosphäre keinerlei Abbruch (selbst für IP-Logik-Versessene wie mich:D), sollten sich kleinere Ungereimtheiten einschleichen. Im Sith-Orden beispielsweise erfinde ich jeden Tag einen neuen Raum zur Einweisung der Neuankömmlinge, mindestens...:D

    Und mal ehrlich, wer möchte dauernd auf einen Plan schauen müssen? Da vermeide ich in meinen Postings Himmelsrichtungen lieber vollkommen. ;) (Ansonsten kann ja die Faustregel gelten: wer zuerst postet, bestimmt, wo's langgeht, egal ob rechts, links oder bergauf...)
     
  5. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    @Sarid: Tststs, immer diese Faulheit :D. Irgendwann würdest du den Plan doch eh auswendig können ;)

    Nee, also sowas brauchen wir nicht. Jeder kann sich die Gebäude so vorstellen, wie er es eben möchte. Ich zB hab von jedem Gebäude so meine ganz persönliche Vorstellung im Kopf. Wenn da plötzlich ein Plan daher käme, würde mir ja alles über den Haufen geworden *lol*. Und im Endeffekt interessiert es sowieso keinen, wer jetzt nach links und wer nach rechts geht. Das sind doch bloß so Floskeln, die die Beschreibungen in einem Posting etwas ausführlicher machen, mehr nicht.

    Gruß
    *ches*
     
  6. Elleth Tinúvièl

    Elleth Tinúvièl Zweitchar

    Ja aber ich mein bei einem liegen die Quartiere in der 3. Etage.. der Zimmernachbar hat seins in der zweiten o_O einige laufen meilenweit durch den tempel in die kantine.... bei anderen is der gleich am eingang... und das sind nicht mehr kleingkeiten ^^ stellt euch mal wenn ein spion da rumschleicht.. der kriegt doch n knall ^^
     
  7. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Das ist ja die Spionage Abwehr!! :braue: Jeder der kein MItglied in der Organisation ist wird komplett blöd vom herummirren :D

    Also ich halte nichts von so einem Lageplan. Und ich meine was spricht dagegen das es gerade im Jedi-Tempel, der ja nun doch schon etwas größer ist, mehrere Etagen mit Quartieren gibt? Schließlich muss ja nicht die ganze Etage nur mit Quartieren zugepflastert sein, sondern nur die Sonnenseite und wenn sich zwei Zimmernachbarn nicht ausmachen können in welcher Etage sie nun wohnen ... naja ob da ein Plan nützt?

    Ein Ähnliches mit der Kantine: Der Jedi-Tempel hat mindestens 3 Eingänge und es würde mich wundern wenn die Kantine zu allen dreien den gleichen Abstand hätte, außerdem laufen eben manche Jedi schneller und andere langsamer ;)

    Wie gesagt ich machs meistens wie CK auch und sag gar nciht in welche Richtung ich laufe. Das Überlass ich der Fantasie...
     
  8. Fritz

    Fritz Satreks nasaler Woll-Hoschi

    Ich denke Lagepläne sind nicht nur unnötig, sondern mittlerweile auch unmöglich ;). Bei der Anzahl von Trainingsräumen und Quartieren ist es nicht machbar, die alle in einen Plan zu zwängen - und würde dem Spiel sowieso nichts bringen, wie ja schon gesagt wurde.
    Was Distanzen angeht ist das das gleiche Problem wie mit dem Zeitablauf. manche sind ununterbrochen wach und essen noch am selben Essen während andere fünf Mal geschlafen haben. Aber das hat bisher niemanden gestört (bzw. ist einfach hinzubiegen), also seh ich da kein Problem :).
     
  9. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Okay dann verwerfen wir es einfach ^^ der Thread kann geschlossen werden
     

Diese Seite empfehlen