Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

lichtschwertprobleme -> tod

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von callmealmighty, 31. März 2005.

  1. callmealmighty

    callmealmighty the almighty king of all worlds except earth

    hi leuts!

    ich hab mir vor einiger zeit mal gedanken über lichtschwerter/laserschwerter gemacht...
    die frage die ich gern mal ausdiskutiert hätte ist:

    was passiert wenn man mit einem laserschwert in einen poliertern/nicht schmutzigen spiegel schlägt (oder auch auf eine andere spiegelnde fläche)?

    weil ja eigentlich laser nur stark gebündeltes licht ist und so folglich die klinge reflektiert werden müsste... oder so :konfus:
    und wenn ma dann das laserschwert gerade auf den spiegel auflegt und dann anschaltet, dann müsste die klinge einfach gerade aus dem spiegel wieder rauskommen...
    und bei einem kampf is die ganze sache evtl auch noch problematisch...
    vlt gibts für des problem a ganz einfache lösung. aber ich kenn sie nicht, deshalb frag ich einfach mal nach. :D

    thx
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2005
  2. Dengix

    Dengix ehemals Dengar

    Diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt.

    Dach mich mit der technik der laserschwerter nicht so ganz auskenne kann ich nur davon ausgehen:
    Die klinge besteht ja nicht nur aus Licht, sondern zum Großteil aus Hitze, demnach reflektiert der Spiegel das licht, ähnlich wie der spiegel einen Leuchtsttab spiegelt wenn er einen Meter vor dem Spiegel ist.
    Also der spiegel wird das Licht nichtgebündelt reflektieren bevor er schmilzt oder zerspringt
    Du siehst im Spiegel nur wie du das Lichtschwert in den Spiegel stößt, wieder aus dem Spiegel herauskommen tut es nicht.

    Herzlich willkommen im Forum
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Das Lichtschwert/Laserschwerrt in Star Wars besteht ja nicht aus Laser, es ist eine Plasmaklinge. Deshalb wird auch ein Spiegel zerbrechen wenn ein Lichtschwert es zerteilt.
     
  4. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Ein Lichtschwert funktioniert nicht wie ein Laser; - es könnte dann nicht einfach so nach 1.20 m aufören und man könnte mit Lichtschwertern auch nicht gegeneinander kämpfen.

    Was wie ein Lichtstrahl aussieht ist in Wahrheit Plasma, das durch (magnetische) Felder in dieser Form gehalten wird.
     
  5. callmealmighty

    callmealmighty the almighty king of all worlds except earth

    ja ich hab gedacht des wär a laser der von am kraftfeld oder so auf 1,20m gehalten wird...
    oder irgend a andere zukunftstechnik... ^^
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Würde ein Spiegel überhaupt einen hochenergetischen laserstrahl zurück werfen,oder würde der Spiegel zerbrechen ?
     
  7. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Gute Frage, würde mich interressieren. Ich nehme mal an, da ein Laser auch nur Licht ist, würde der einfach reflektiert werden, Egal wie Stark er ist.

    grüsse
     
  8. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    weder, noch - oder?

    Plasma wäre die einzelne Möglichkeit dies in unserer Welt zu realisieren (was aber nie wirklich funktionieren wird) und hat mit SW überhaupt nichts zu tun. Es ist weiters auch kein Laser, sondern einfach eine Ansammlung gebündelter Energie. Ein paar Kristalle, ne Energiezelle rein und schon entsteht ein Lichtschwert - hat damit aber keineswegs die Eigenschaften von Laser, Licht und/oder Plasma.
     
  9. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Falsch. Das war schon richtig was Dark Igel gesagt hat. Die Klinge besteht aus einem Plasmastrahl, so wie die meisten Energiewaffen in Starwars.
     
  10. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

  11. callmealmighty

    callmealmighty the almighty king of all worlds except earth

    interessant... aber jetzt bin ich ganz konfus.ich check nix mehr.
    aber macht ruhig weiter dann versteh ichs vlt auch noch...
     
  12. zero

    zero children of bodom


    da stimme ich ihm zu, das ist von mir aus logisch. Herauskommen kann das laserschwert irgendwie gar nicht, frag mich nicht warum :konfus:

    naja ich denke mal das was dengar denkt
     
  13. Zentraldenker

    Zentraldenker Dienstbote

    Hi,

    ob nun Plasma oder Licht, auch wenn es sich um einen Lichtstrahl handelt, könnte das rein theoretisch funktionieren, nämlich dann, wenn man annimmt, dass der Lichtstrahl des Schwertes in der gewünschten Entfernung (also in der Regel 1,20m oder so) extrem gekrümmt wird, so dass es sich im Prinzip um einen extremen Lichtbogen handelt. Rein physikalisch ist es möglich, Lichtstrahlen zu krümmen, also warum nicht auch um 180°.

    So in etwa war übrigens auch die Erklärung zur Funktionsweise von Lichtschwertern im ollen "Technical Journal". Ob das nun die letzte Weisheit ist, bleibt dahingestellt.

    Zur Grundfrage mit dem Spiegel nehme ich an, dass es davon abhängt, wie energiereich so ein Strahl ist, und ob der Spiegel Zeit hat, den Strahl nennenswert zu reflektieren, bevor er durch die Hitze zerstört wird. Wenn man beispielsweise einen Spiegel annimmt, dessen spiegelnde Oberfläche sehr dick ist (sagen wir einen Meter oder so), könnte ich mir denken, dass eine gewisse Reflexion möglich wäre. Ich glaube aber nicht, dass die Klinge komplett reflektiert würde.

    Gruß
    Joe
     
  14. Käpt´n Ralph

    Käpt´n Ralph Z 3-Fahrer

    So ähnlich steht es auch in der Beschreibung auf der offiziellen Seite, die im Gegensatz zur Beschreibung der Funktionsweise von Blastern kein einziges Mal "Gas" oder "Plasma" erwähnt, sondern lediglich "reine Energie".

    Und abgesehen von den bereits auf http://www.starwars-union.de/index.php?id=behindsw_2 angeführten Schwierigkeiten zum Thema Plasmaschwert, lässt die Plasmatheorie ebenfalls die Frage offen, wieso ein Plasmastrahl einen anderen reflektieren kann.
     

Diese Seite empfehlen