Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Thriller Live by Night (2017)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Aurelian, 12. September 2016.

  1. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Ben Affleck verschlägt es diesmal nicht nur vor, sondern auch wieder hinter die Kamera. Als Hauptdarsteller, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent realisiert er für Warner Bros. Pictures die Romanverfilmung (Live by Night, Dennis Lehane) in Form eines Gangsterfilms über den (fiktiven) Joe Coughlin und seinen kriminellen, von Gewalt geprägten Werdegang.

    Als Produzenten stehen Affleck u.a. Leonardo DiCaprio und Jennifer Todd zur Seite, als Kameramann konnte der vielfach nominierte Robert Richardson gewonnen werden (The Hateful Eight, Django Unchained, Inglourious Basterds, The Aviator, Platoon). Alleine dem Trailer merkt man an, dass hier jemand mit dem richtigen Auge für starke Bilder am Werk war.

    Die Liste vielversprechender Namen setzt sich bei der Besetzung fort, die sich u.a. aus Ben Affleck selbst, Elle Fanning, Brendan Gleeson, Sienna Miller, Zoe Saldana und Chris Cooper zusammensetzt.

    Ich werfe einfach mal die These in den Raum, dass sich Warner den guten Ben unter anderem damit für das DCEU warm hält, ihm u.a. die Möglichkeit zu geben, so ein Wunschprojekt in die Tat umzusetzen, auf der anderen Seite damit auch testen kann, wie er sich mit größeren Blockbustern schlägt (ca. 110 Mio. $ soll das Produktionsbudget des Films betragen). Ich hoffe, die schönen Bilder sind nicht bloß Nebelkerzen, der Film wird in jedem Fall vorgemerkt.

     
  2. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Sieht sehr vielversprechend aus. Ben Affleck ist ein großartiger Regisseur, und als Hauptdarsteller in seinen Filmen auch immer sehr überzeugend. Brendan Gleeson sehe ich sowieso immer gerne. Wird also definitiv geschaut!
     
  3. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

    Dennis Lehane verspricht schon einiges (Vorlagen zu Mystic River und Shutter Island) und die Kombination mit Affleck war schon mal erfolgreich (Gone Baby Gone). Mal schauen. Die Bilder passen zumindest wirken aber auch mit dem überragenden Track von Hozier.
     
  4. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Mich hat der Trailer definitiv abgeholt. Nachdem ich Argo gesehen habe muss ich bei Affleck auch gar nicht mehr groß überlegen, ob der Film gut wird. Vom dreifachen Himbeergewinner in einem Jahr zum mittlerweile mehr als erfolgreichen Regisseur gemausert. Da hat's einer wirklich geschafft. Von seinen Darstellungen in Gone Girl oder andren Filmen ganz zu schweigen. Live by Night scheint jedenfalls ganz großes Kino zu werden. Klare Empfehlung.
     
  5. Aurelian

    Aurelian Gestrandet Premium

    Ich habe das Buch gestern zu Ende gelesen und abgesehen davon, dass ich den Roman sehr gut finde, ist er m.E. definitiv eine dankbare Vorlage. Nach erneuter Sichtung des Trailers kann ich sagen, dass ich fast alle Szenen und stellenweise Dia- bzw. Monologe der Romanvorlage zuordnen kann, und das sogar ziemlich genau.

    Diesem Eindruck nach wird sich Affleck offenbar sehr nach an Lehanes Werk bewegen, was erst mal ein gutes Gefühl gibt, aber auch gespannt macht, wie und ob es als kompletter Film funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen