Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Luke im Exil

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von aristarchb, 28. Dezember 2017.

  1. aristarchb

    aristarchb Vertreter des reinen Kanons

    LEGENDS EXPANDED UNIVERSE


    Im EP VIII Forum gibt es eine Diskussion über Lukes Exil. Es wurde darin auch behauptet, dass der EU-Luke zwei bis dreimal im Exil war. Mich interessieren nun die Hintergründe.

    Kann mich an eine Art Exil am Anfang der Schwarze-Flotte-Krise erinnern. Ganz am Ende gab es wohl die Lagacy-Geschichte, nachdem Luke verklagt wurde...

    Was ist darüber genauer bekannt?
    Gab es noch mehr Exile?
    Haben die Exile Lukes Charakter verändert? ... Hat er das Exil auch aufgrund von Trauer oder Selbstzweifeln gesucht?
     
  2. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    Ich kenne jetzt so spontan auch nur das Legacy Exil. Hier wurde Luke von Staatschefin Daala verbannt, weil er die Jedi und insbesondere die Irre-werdenden Jedi die damals als Kinder während der YV Krise im Schlund untergebracht waren nicht unter Kontrolle hatte und glaube das Versagen bei Caedus hatte auch etwas damit zu tun. Das Exil dauerte ca. 1 Jahr und Luke nahm es sehr gefasst, er nutzte die Zeit um mit Ben Stationen von Jacens Reise nach zu verfolgen um evtl Gründe für seinen Fall zu finden. Ich empfand es immer so als war er sich der Bedrohung die auf den Orden zukommen würde zwar bewusst, er war sich aber sicher das sein Orden mittlerweile stark genug war um auch ohne ihn gute Lösungen zu finden. Er akzeptierte die Verbannung und hielt sich bis auf seltene, heimliche Anrufe mit Cilghal auch daran.

    Ok, habe nochmal kurz "Vor dem Sturm" quergelesen (is echt lange her). Und ja, hier entscheidet sich Luke für unbestimmte Zeit alles hinter sich zu lassen. Er gibt die Akademie auf Yavin 4 in Streens Hände und verabschiedet sich von Han mit der Bitte das er und Leia ihn in Ruhe lassen. Er fühlt sich ausgebrannt, er hat das Gefühl das die ganze Galaxie ständig von ihm erwartet deren Probleme zu lösen. Er empfindet zu viele "Nebengeräusche" die sein Verständnis von der Macht immer mehr abkapseln.
    Alle weiteren Exile würden mich auch sehr interessieren.
    *zum Legends Lexikon @Minza schiel
    :)
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Okay, Luke hat vor der Schwarzen Flotten Krise eben ein paar Wochen alleine rumgehangen, aber das auf Coruscant und er hat dabei den Palast seines Dads wieder aufgebaut. Grund war, dass er seine ersten Jedi ausgebildet hatte, das Praxeum aber immer mal wieder einen Darksider ausspuckte, er nicht wusste, wie er die Jedi ausbalancieren sollte... und er nun wissen wollte, wie er wo steht. Eine Art Midlifecrisis?
    War jedenfalls ein kurzes Exil, Akanah störte ihn dann letztendlich mit ihrem fiesen "ich kenne deine Mom"-Sache.

    Und dann halt das gerichtlich durchgesetzte Exil in den Jahren 43 bis 44 nach Yavin, alles andere waren eher kleine "Urlaube" und Co. Wenn ich alles Exil nenne, wenn ich mal nix von Arbeit, Familie und Freunden wissen will, na dann prost.
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord weiser Botschafter

    Dann kommt noch das Exil am Ende von Die Feuerprobe hinzu, als er beschließt das er zu alt für solche Sachen ist. ^^ Aber da hat er auch mal wieder harte Sachen durchmachen müssen.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ah okay... das habe ich noch nicht gelesen. Da fehlte mir nach den vielen Mara Büchern und dem langweiligen "X-Wing Roman" die Motivation. Muss ich mal nachholen... irgendwann ^^
     
    Mad Blacklord gefällt das.
  6. Mad Blacklord

    Mad Blacklord weiser Botschafter

    Wenn man mit dem EU für immer abschließen will, dann lohnt sich der Roman glaube ich dafür. Weil nach diesem Ding hatte ich wirklich keine Lust mehr neue Romane zu kaufen. Auch wenn damit meine Legends Sammlung wohl unvollständig bleiben wird.
    Aber vielleicht bekomme ich ja mal wieder lust. Die Reihe "Das Verhängnis der Jedi-Ritter" habe ich bis heute nicht gelesen.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ...der wahre Abschluss sind eh die Legacy Comics :braue
     
  8. Mad Blacklord

    Mad Blacklord weiser Botschafter

    Da hätte ich wirklich nichts dagegen wenn sie die wieder weiterführen würden. Auch wenn es jetzt wohl eher AU statt EU wäre.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hatte ein schönes Ende mit Ania Solo... soll gar nicht weitergehen imo
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.