Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mal wieder ein LS im Eigenbau

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Kyp Rendar, 24. August 2002.

  1. Kyp Rendar

    Kyp Rendar Chilisatan

    Hab letztens mal in der Firma was gebaut.
    Ist wie gesagt alles Eigenbau und Planung.
    Aus Aluminium klar, Stahl wäre echt zu schwer ist auch pur Massiv.
    Durchmesser so 49 mm vorne auf 40mm Hauptdurchmesser mit der Gummierung und 37mm die Grifflächen, Länge ist so 275mm.
    Hat so um die 10-13 Stunden gedauert das Ganze zu Drehen, Fräsen, Bohren. Planungen usw. 2-3 St.
    Und es ist und bleibt ein Einzelstück.
     
  2. Annie

    Annie Gast

    HEy Kyp das sieht toll aus :) Das muss ja wie du auch beschrieben hast ne sau arbeit gewesen sein. Aber dafür ein Unikat .Lob!
    Jaina
     
  3. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Schaut echt cool aus das LS, man sieht auch, dass ziemlich viel Arbeit drinnen steckt :)

    Und das LS, das ich grade baue, schaut wirklich nach nix aus :rolleyes:
     
  4. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Naja viel arbeit ist es nicht wenn man den kram drehen läst oder es selbst dreht ... dafür ist die frorm nicht kompliziert genug. wie gesagt sieht schön aus aber übermäsig viel arbeit ost es net.
     
  5. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    sieht absulut cool aus.


    ich habe bisjetzt nur eins aus nem wasserrohr gebaut. jetzt weiß ich das man auch so eins selbst bauen kann und abls werde ich mir auch eins aus alu.
     
  6. Padmé-Amidala

    Padmé-Amidala Senatorin

    Mein Vater arbeitet in einer Fabrik für Elektronik und Technik und dort lasst er mir jetzt ein schwert machen! Und wenn wer mir gesagt hat wie das geht mach ich mir dann selber welche!!! :D
    Deins schaut echt cool aus!!! Ein ganz großes Lob auch von mir!:)
     
  7. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Hast du schon genauere Infos?
    Wenn ja hab ich n paar Fragen an dich:
    - Hat es eine Klinge (+ Lichteffekt)
    - Hat es Sound?
    - Is die Klinge abnehmbar/Versenkbar?

    Sorry, reines interesse ;)
     
  8. Stormtruppler

    Stormtruppler Jedirats-Mitglied

    sieht das geil aus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2002
  9. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Kyp Rendar: Sieht mal nicht schlecht aus. Sieht gut aus,
    fehlt jetzt nur noch eines mit Klinge.

    Und ich kann vielen die eines mal sleber basteln wollen und nicht wissen wie Melvars Site embfehlen die hat Anleitungen für alle möglichen Kostüme und Waffen und natürlich auch von LS.
     
  10. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    nur mal so als anmerkung solche leute wie du reisen das nivau runter :rolleyes:
     
  11. Padmé-Amidala

    Padmé-Amidala Senatorin

    Nein, das weiss ich noch nicht ob die Klinge verstellbar,... ist, weil mein Papa muss erst mal schaun ob die in der Arbeit das hinkriegn! Sound glaub ich eher nicht dass die machen können, aber naja vielleicht krieg ich ja ne Überraschung. :D
     
  12. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Sieht ziemlich cool aus.
    Leider bin ich handwerklich nicht soo begabt, sodass ich mir wahrscheinlich nie eins selber basteln werde...:(
     
  13. Drunken-Yoda

    Drunken-Yoda /dev/null

    Und zum Schluss bekommst du ein echtes LS....:D
    Naja, halt uns mal bidde hier aufm laufendem!
     
  14. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Wie würde das aussehen, wenn man vorne eine lange Leuchtstoffröhre mit Farbe hintut? Und irgend so ein Gerät, das summt wie ein LS wird es schon geben! Oder du nimmst nen Eisenstab und erhitzt ihn bis er glüht, gibst ihn ans LS, was zwar nicht geht, aber egal und dann hast du ne echte Waffe! *g*
     
  15. Padmé-Amidala

    Padmé-Amidala Senatorin

    Okay, werd ich machen! ;)
     
  16. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Das mit der Leuchtstoffröhre kannste vergessen, allein schon dann wenn du auch mal so tun willst als wenn du mit dem LS trainieren willst, ausserdem müssen die Leuchtstoffröhren beidseitig mit Energie versorgt werden...


    @Kyp Rendar : Nicht schlecht, arbeitest du in ner Dreherei???
     
  17. Kyp Rendar

    Kyp Rendar Chilisatan

    Mit der Leuchtstoffröhre hatte ich auch überlegt Problem ist nur wie die Röhre ordentlich befestigen und dazu noch deren Stabilität bei Bewegungen sie besteht ja bekanntlich aus dünnem Glas. Ebenso wäre dann an die Spitze zu denken die ja immernoch aus dem Metallkontakt bestehen würde die beste möglichkeit ansich wäre eine Plastikmaterial Farblich halt je nach geschmack ausgesucht. Habe so etwas aber nicht gefunden bzw. den Gedanken verworfen wegen dem Aufschrauben beim "Einsatz" usw.

    Ebenso das Summen ist ansich einfach aber schwierig das ganze unterzubringen. Erstmal einen kleinen Lautsprecher suchen und ihn so anbringen das er nicht stört bzw zu sehen ist. dazu dann eine Batterie und ein "Speicher" für das Geräusch bzw. Gerät das dem Lautsprecher die Frequenz usw. mitteilt. DAS wäre daseinfachste wobei natürlich nur so ein Sound drin wäre bzw die Pallette beim ein und ausschalten und der Betriebsmodus.
    Was auch dazu möglich wäre ein Gerät das die Bewegungen des LS mitbekommt und dann den Betriebsmodussound "regelt" bzw variiert.
    So etwas in der Art wie ein Kreisel das z.b. den Strom reguliert und der Sound dann lauter leiser wird oder halt irgendwie verändert.
    Die Elektriker die ich dazu fragte sagten ist möglich aber kompliziert und zu groß für ein LS in der Größe.

    Jein Dreherei nicht bin Schlosser in einer Werkzeugfirma hatte mal sone gewisse Zeitspanne wo absolut nichts zu tun war solls ja auch hin und wieder mal geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2002
  18. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Ich meinte auch nicht wirklich zum kämpfen, es sollte nur so aussehen.
    Wie wär's mit einer Neonröhre?
    Und mit dem Gerät meinte ich auch keine Lautsprecher und Tonband etc. sondern ein nicht funktionierendes Gerät, vielleicht...irgendwas vibrierendes ;) :D ...

    Vielleicht kannst du das ja irgendwie aushölen und drinnen die ganzen Sachen (kabel, Batterie et.c) verstecken!
     

Diese Seite empfehlen