Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Man hat mir gerade das Herz herausgerissen - Was mach ich nur falsch

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Callista Ming, 26. September 2002.

  1. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Einige von euch haben ja meine Posts im "Mecker-Threat" gelesen. Was da mit dem Freund passierte, was er sagte und wie fertig ich war, weil ich jemanden verlor, der lange Zeit eine konstante in meinem Leben war und nun weg ist. Und das hat eine leere Stelle hinterlassen, die schwer zu füllen ist, die ich gar nicht füllen will, denn er fehlt mir sehr und es schmerzt, dass es so enden musste, dass er das sagte, dass er auf diese Weise seine Meunung kund tat.

    Und als wenn das nicht genug wäre, hab ich noch jemand anderes verloren. Da weiß ich nicht mal, wie das kam. Ich weiß gar nichts mehr. Nur, dass er nicht mehr reden will, dass er mich abwürgt, das er gelangweilt klingt, kein Interesse an Gesprächen, an meiner Gesellschaft oder ähnlichem hat. Und hinzu kommt, dass ich...das ich ihn liebe. Und mich nie getraut habe, ihm das zu sagen.

    Wieso verliere ich immer Menschen, die mir wichtig sind, die mir was bedeuten. Was mach ich nur falsch.

    Tut mir leid, dass ich euch so die Ohren volljammere, aber irgendwann hab ich eine Belastungsgrenze erreicht und die ist jetzt. Es macht mich einfach fertig.
     
  2. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Ich versteh dich da nur all zu gut, es tut immens weh, jemanden zu verlieren, dem man vertraut hat, seine tiefsten Gefühle offenbart und sich ihm voll und ganz geöffnet hat. Das sind die Wunden, die auch nach Jahren noch schmerzen, wie am ersten Tag. Die Wunden and deiner Seele..
    ICh kann aber auch nicht helfen, nur ratschläge geben. Wenn du diesen Menschen liebstm, dann erschaffe eine Situation, in der er dir nicht ausweichen kann und sag ihm was du für ihn empfindest. Entweder wird er dir zu hören und mit dir reden, oder er wird dich stehen lassen und gehen. Tut er das, dann wein ihm keine Tränen nach.

    HWC

    PS: Auch wenns ned grad passend ist, aber irgend wie doch... such dir einen Dicken, die sind sensibler weil sie selber oft genug enttäuscht werden und besser, weil sie es ernst meinen.
     
  3. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Ganu so gehts mir im moment auch jedenfalls so ähnlich aber das gleich mit 2 Menschen ..... :( ich fühle mich im moment auch total alleine und von niemandem beachtet..

    Is Schoggo-lade aber nich zuviel sonst wird man Dick...
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Calli: Du bist wunderschön, intelligent, hast Humor, einen guten Musik-Geschmack... ich begreife einfach nicht, daß eine "Traum-Frau" ;) wie du bei Männern so danebengreifen kann. Liegt es an den Typen? Machst du irgendwas falsch? Ich kann es nicht sagen, denn so genau kenne ich dein Umfeld nicht. Ich kann dir nur raten, such dir jemanden, der dich wirklich liebt, und so akzeptiert wie du bist. Dann hört auch dein (scheinbar begründeter) Männerhass auf. Irgendwo da draußen gibt es so jemanden... jedenfalls ist das auch die Hoffnung, die ich für mich noch nicht ganz aufgegeben habe. ;)
     
  5. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Arme Calli *knuddel*

    Das Problem ist, daß wir uns oftmals die Typen aussuchen, die uns nicht gut tun.
    Ich habe keine Ahnung, was uns an solchen Versagern magisch anzieht. Obwohl mein Schatz wirklich ein Glücksgriff ist.

    Aber eins sage ich dir, laß den Kopf nicht hängen, es kommt irgendwann mal sicher der Mann für dich oder er ist schon da. Manchmal muß man nur kurz vor seine Nase schauen und nicht weit darüber hinaus;)
     
  6. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Think positive. Das leben hat ja gerade erst begonnen, und das gute an solche Situtionen ist ja, dass man um eine Lebenserfahrung reicher ist. Es wird immer ein nächstes mal geben, und es werden immer Sachen passieren die einem Schmerz zufügen (wie meine momentane Migräne) aber was solls? Erhebe dich und sage "Schwamm drüber".

    Dies ist mein Rezept für Schmerz. Ihr habt alle Glück, dass Ihr schon jemand gehabt habt (hä?) den Ihr verlieren konntet, das Glück hatte ich bisher noch nie, aber das Pech nicht akzeptiert zu werdn, gut das war früher, aber es hat Schäden hervorgebracht, wie zum Beispiel, dass ich nur sehr wenigen Leuten vertraue. Der Vorteil ist, dass ich eine gesunde Menschenkenntnis habe.

    Also was haben wir heute für ein Tag? Samstag. Was macht man am Samstag? Sich amüsieren.

    Schönen Abend.:D
     
  7. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Mein Herz is auch nur mehr in Bröckchen existent.Naja,ich werd wohl weiterleben.Mir hilft immer was zu schreiben,da lass ich alles raus.Zwar ist das fast nur Mist,aber hin und wieder kommt auch was goldiges raus.
     
  8. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Callista: Ich kenne das mir ging es schon mal so als meine 2.Ex-Freundin mich verlies.

    Ich war am Boden zerstört und fühlte mich das nichts mehr wichtig war, und ständig kamen depri-Phasen die ein ganzen Jahr lang dauerten. von Mai 2001- Ende Dezember 2001 war ich so fertig von er Sache. Aber Zeit hilft dabei oder wenn man einen neuen Menschen kennenlernt. Das half mir daüber hinweg.

    Im moment gehts mir im Bezug auf eine andere Person auch nicht gut. Und das weil man selber so dumm war und Fehler gemacht hat... :(
     
  9. Dray

    Dray junger Botschafter

    Also ich hatte sowas in meinem kurzen Leben schon hinter mir (und vieleicht auch noch mal vor mir) und ich kann dazu nur sagen es es nicht viel schlimmer kommen kan.
     
  10. Casta

    Casta junger Botschafter

    Oh doch...und ich wünsche Dir, dass Dir diese Erfahrungen weit gehends erspart bleiben.

    Casta
     
  11. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    Wahrscheinlich bist du einfach zu nett und intelligent. Ich musste immer wieder mitansehen wie sich die unterbelichtesten und proletenhaftesten Gestalten vor Verehrern/innen kaum retten konnten.
     

Diese Seite empfehlen