Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Maut: Das reinste Kasperletheater

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Wookie Trix, 15. Februar 2004.

  1. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Hi leutz

    Nachdem hier noch nie der Fokus auf das Thema "Maut" gerichtet worden ist, erlaube ich mir dazu mal folgende Fragen

    Nachdem auch der an diesem Wochenende anberaumte Klärungsversuch zwischen Verkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) und dem Betreiberkonsortium Toll Collect über den Startzeitpunkt und die Technik eines deutschen Lkw-Mautsystems gescheitert ist, im Verkehrsetat inzwischen ein Loch von 2,8 Mia. Euro klafft.:mad:

    Wie lang soll das Kasperletheater noch weitergehen...:rolleyes:

    Sind die finanziellen Wirren um die Maut überhaupt noch tragbar...

    Warum tut sich die Bundesregierung auf eine Betreiberin (Toll Collect) verlassen, die den Deal hinten und vorne nicht im Griff hat und noch nicht mal für die Pannen nach der Inbetriebsnahme der Maut bürgt...:rolleyes:

    Warum sträubt sich die Bundesregierung gegen Konkurrenzofferten, die sich auf europäischen Strassen bislang bestens bewährt haben...:rolleyes:


    Sträuben sich euch da nicht auch die Haare?


    Bin gespannt auf eure Ansichten

    Beatrice Furrer
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ja, mir sträuben sich die Haare. Allerdings ist das nach dem Dosenpfand, Euroumstellung, Gesundheits"reformen" und Praxisgebühr schon nichts mehr ungewöhnliches.
     
  3. Tja, ich weiß nicht welche Probleme unsere "Nachbarn" haben, aber unser Mautsystem läuft einwandfrei... :rolleyes:

    Zudem Frage ich mich warum in der Union nicht ein einheitliches System verwendet wird, wenn selbst Gurken genormt werden...
     
  4. van-Keo

    van-Keo DWMT

    Dem kann ich nur zustimmen.
    Das ganze Theater geht mir mächtig auf die Nüsse. Die sollen einfach ne Vignette einführen wie in der Schweiz oder Ösiland.
     
  5. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Tri Tra Trullala - Tri Tra Trullala - Der Stolpe der is wieda da!

    Wenn ich mir anguck was die Deutsche Regierung da so treibt wird mir langsam aber sicher schlecht. Die bauen - egal ob Maut, Rentenreform oder sonstwas - verflucht viel Mist und ziehen ihre Fehler ned mal durch sondern fabrizieren ein Flickwerk ohne Gleichen.

    Da war das Maut-Chaos keine Große Überreschung... geschweige denn das Fehlen einer vereinbarten Konventionalstrafe gegen Tolcolect in Falle der vertraglichen Nichterfüllung - was eine Selbstverständlichkeit sein sollte!
    Wann das System endlich einsatzfähig sein wird scheint mir bisher absolut unklar. Dieses Jahr werdenses wohl noch ned hinkriegen. Pfusch und halbherzige Versuche werden da wohl auch die nächste Zeit prägen.
    Und gar die Technik eines in den Nachbarländern funktionstüchtigen Systems zu übernehmen... das wäre ja eine viel zu einfache Lösung!!!. Det würde garned zur Deutschen Regierung passen!!!
     
  6. Remus

    Remus Gast

    Eine maßlose Sauerei ist ebenfalls, dass der Bevölkerung Inhalte des Vertrages mit Tollcollect vorenthalten werden.
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Bei dieser Regierung wundert mich nichts mehr.
     
  8. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    irgendwie macht sich unsere regierung in meinen augen immer mehr zum affen. was die da wieder verzapft haben ist einfach nur lächerlich...
     
  9. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Eigentlich eine Schande für die Politik, aber gleichermaßen für das Betreiberkonsortium. Bei solcherlei renomierten Firmen, wie sie an "Tollcollect" beteiligt sind, erwartet man doch eigentlich professionelleres Vorgehen, welches dem Ruf und Anspruch dieser Konzerne gerecht wird.

    Die immensen Kosten für nichts und wieder nichts, die Belastungen der Spediteure (Einbaukosten, Standzeiten der LKWs uswusf.) und nicht zuletzt die Art, wie Deutschland nunmehr von anderen Ländern belächelt wird (was ja schon seit dem Dosenpfand weitestgehend der Fall ist) machen den ganzen Vorfall zu einer wahrhaft bitteren Erfahrung, die dieses Land einfach nicht verdient hat.
    Das daran aber nicht der oft gescholtene Stolpe alleine Schuld ist, sollte selbst seinen polemischsten Kritikern klar sein.
     
  10. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Das auf jeden Fall. Die Verträge wurden mit Toll Collect geschlossen, als Stolpe noch nicht in seinem jetzigem Amt war.



    Immerhin waren Firmen wie die Deutsche Telekom und Daimler Chrysler an dem Projekt beteiligt.
    Wirklich keine Aushängeschild für Deutschland :mad:
     
  11. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    übernommen wurde kein anderes System weil bis zum Jahre 2012 müssen glaube ich alle Mautsysteme auf Satell. umgestellt sein-

    im Endeffekt hat aber Stolpe das richtige gemacht er hat gewartet und hat den Unternehmen noch eine faire Chance gegeben. Was selbst den meisten net klar zu sein scheint ist das Stolpe gar keine andere Mgl. hatte er mußte erst einmal auf Nachbesserung bestehen und zwar weil es nach neuem Schuldrecht so vereinbart ist!

    in meinen Augen alles nur eine große Blamage der Industrie und mehr net
     

Diese Seite empfehlen