Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Mein zweiter Kinobesuch in Ep2

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von WedgeAntilles, 1. Juni 2002.

  1. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Endlich kam ich zum zweiten Mal in Ep2.
    Zuerst mal ein Schock an der Kinokasse:
    9,50 Euro - zwei Euro teuerer als die Mitternachtspremiere - und das im gleichen Kino!

    Das Kino war gut gefüllt, ich freute mich wieder unglaublich auf den Anfang.

    Ich nahm mir vor, auf ein paar kleine Details zu achten, die mir beim ersten mal entgangen sind.

    Der Anfang war fantstisch, wie immer.
    Jetzt bereits bekannte Dialoge wie:
    Du willst mir keine Killersticks verkaufen
    und
    Was macht ihr Meister? - Ich gehe an die Bar einen Trinken

    einfach geil, die werden genauso kult wie Han Solos Zitate.

    Nachdem Obi Wan in den Archiven Kamino nicht findet wendet er sich an Yoda - und hier habe ich einen winzigen Fehler gefunden:
    Yoda nennt eines der Kinder Padawan - falsch, zum Padawan werden sie erst, wenn sie von einem Jedi als Padawan ausgewählt wurden!


    Jetzt folgte der Teil, der wohl für die meiste Kritik gesorgt hatte- die Liebesbeziehung.
    Nun, dieser Teil ist nicht das Highlight, das ist richtig - aber schlecht kann man auch diesen Teil nicht nennen:
    Obi Wans kampf mit Jango, die Klone, aber auch der erste Kuss - wirklich nicht schlecht, allerdings vielleihct nicht ganz so gut wie der Beginn und das Ende.

    Ab Tatooine beginnt das Ende, sage ich einfach mal so, denn ab da wird der Film wieder gigantisch - voll vergleichbar mit der OT.

    Anakin, wie er die Tusken auslöscht, Obi Wans Aufschrei (der mir beim ersten mal entgangen war), der Aufbrauch nach Geonosis.

    3PO und seine Streitgespräche mit R2 (mir scheint du musst noch viel über menschliches verhalten lernen. Was das heißt? Das heißt dass ich der Boss bin) - herrlich.

    Dann die Arena, auch diesem Dialog zwischen Anakin und Obi Wan räume ich jetzt schon Kultstatus ein (jedenfalls für mich)
    Danach sind wir gekommen um euch zu retten - Gut gemacht.

    Einige kritisierten die Szenen von 3PO, als er zu einem Kampf-Droiden wurde - als ich die Szenen noch mal sah, fand ich sie noch besser als beim ersten mal.
    Sie sind wirklich witzig und wirken überhaupt nicht dämlich.
    M.E. passen sie, vor allem in hinblick auf Ep4-6 sehr gut. (Man denke an die Szene in Cloud City als 3PO zerstört wird, von Chewie teils wieder zusammengebaut wird und dann sagt: Chewbacca, dreh dich um, ich kann nichts sehen)
    Beim ersten mal fand ich sie nicht schlecht, beim zweiteh mal sehr gut.

    Dann natürlich der Beginn der Kämpfe, überall tauchen Jedi auf, und die absolute Krönung: Yoda, der mit der Unterstützung auftaucht - diese Szene erinnert unglaublich an Vietnam Filme:
    Offene Hubschrauber, ein paar GIs sitzen in der Mitte, ein paar Stehen.
    Genau so kommen die Klone an - dafür gibt es nur ein paar Worte:
    Gigantisch, phantastisch, genial, göttlich.

    Die Flucht von Count Dooku, Obi Wan und Anakin verfolgen ihn.
    Hier ein weiterer kleiner Fehler:
    Sie können ihn nicht abschießen, da sie keine Raketen mehr haben - aber sie haben doch massig Laser!
    Und: Amidala fordert Verstärkung zu dem Hangar an - dabei kann sie keine Ahnung haben wo Dooku hinwill.

    Schließlich - der Kampf Dooku gegen Anakin/Obi Wan
    Besonders als Anakin wieder eingreift und nachher nur noch ein Lichtschwert hat - alles ist Dunkel, sie Szene wird nur durch die Lichtschwerter erhellt.
    Diese Szene ist: Naja, sucht euch ein Wort von oben aus (die Auflistung)

    Dann Yoda, auf seinen Stock gestützt kommt er zum Kampf.
    Auch hier eine Frage:
    Warum stützt er die Säule?
    Auf den ersten Blick klar: Er will seine Freunde retten.
    Aber: Warum bewegt er nicht einfach deren Körper?
    Das wäre doch viel leichter?
    Aber wen stört so was schon wirklich?

    Das Ende, die Klone marschieren in die Schildschiffe, Atmosphäre pur.


    Natürlich habe ich sehr viele gute Szenen nicht aufgezählt, das ist klar.
    Ebenso gibt es sicher noch ein paar winzige Fehler (der Blumenkasten steht zu weit links :rolleyes: )

    Zu erwähnen wäre noch das Haupttheme, das m.E. ebenfalls fantastisch ist - wie schon immer, die Musik von SW war immer genial.


    Abschließen möchte ich nur schreiben, dass ich den Film beim zweiten Mal noch bessr fand als beim ersten mal.
    Er reiht sich auf jeden Fall in die OT ein!
    Er ist wenn überhaupt nur marignal schlechter - Ep5 ist vielleicht noch einen Tick besser, aber dass möchte ich erst in ein paar Jahren entscheiden.
    Möglciherweise ist Ep2 dann mein Favourit.
    Es war nicht das letzte mal, dass ich im Kino war!
     
  2. Traitor

    Traitor Botschaftsadjutant

    Nur am Rande: Das war nicht Obi-Wans Aufschrei sondern Qui-Gons ;)
     
  3. Caelvanis

    Caelvanis Party hard!

    ich stimme dir voll und ganz zu...
    und die story zwichen anakin und padmé fand ich sogar sehr ergreifend, vor allem das gespräch in der werkstatt ("der hebel ist abgebrochen...")...

    ps: der beitrag mag unnütz sein, aber ich brauch den für meinen avatar!
     
  4. Und im Gegensatz zu viele andere hier fand ich die ganze Liebesgeschichte ganz und gar nicht zu lang.
     
  5. TukTuk

    TukTuk junges Senatsmitglied

    ich fand die gut :)
     
  6. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Die Liebesgeschichte und politische Intrige sind wircklich gut miteinander verwoben wurden.
    Klar, hört man immer wieder Kritik an Hayden Christensen bzw. an den Liebesszenen, aber ich finde Hayden paßt gut in die Rolle und die Liebesgeschichte ist überhaupt nicht störend.
    Im Gegenteil es paßt wunderbar ins Gesamtkonzept "Vader", wenn ihr versteht was ich meine...
     
  7. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Das ging mir genauso:D Je öfter ich ihn sehe (Sucht) desto besser wird er, denn man saugt immer mehr Details in sich ein. Beim ersten Mal war er doch ziemlich erschlagend.

    P.S. Einmal habe ich ihn auf einer wesentlich kleineren Leinwand gesehen als bei den anderen Malen und das war gar nicht mal so falsch (für die Optik in manchen Szenen!!!).
     
  8. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Ganz klar ich muss mir den Film nochmals reinziehen
    (Hast mich mit deinem Bericht nochmal richtig :eek: auf den Film gemacht;) )
     
  9. ich werd mir den Film auch noch ein paar mal reinziehen und mich auf die DVD-Version freuen :D :eek:
     
  10. s3raph

    s3raph Dienstbote

    der film wird einfach mit jedem mal besser !
    da stimme ich hier voll und ganz zu ;D

    war inzwischen 6x drin un ich bereue keine eine min!
    die details ... die musik... die echt genialen momente wie oben schon einige aufgezählt... der film ist einfach kongenial !

    un ich finde die liebesgeschichte ist echt gut gemacht !
    sie ist vielleicht nicht der höhepunkt der filmgeschichte...aber in der story von gesamt-sw einfach geil eingebettet und gibt voll und ganz sinn !
    göttlich !!! :)
     
  11. BinderBender

    BinderBender Senatsbesucher

    War jez auch zum 2 mal drinne und mir sind viele geniale Details aufgefallen und der Film gefällt mir jetzt noch besser. Genial einfach nur!
     
  12. Sandwulf

    Sandwulf Gast

    Also mir hat er definitiv beim ersten Mal besser gefallen, und das obwohl er auf deutsch war. Im Orginal waren die Stimmen dann teiweise echt komisch, ist wohl immer so, wenn man ihn zuerst auf deutsch sieht. :rolleyes:
    Auf jeden Fall war die Stimmung beim ersten Mal viel beeindruckender, irgendwie schade, daß das beim mehrmaligen Ansehen dann nicht mehr so wirkt. Ist aber wohl logisch, denn wenn man schon weiß was passiert und die Gags alle kennt, dann hinterläßt er halt nicht mehr so eine Wirkung. Das geht mir immer so bei Filmen, die doch eine ziemliche Dramatik beeinhalten (und das war bei den anderen Episoden ja viel weniger der Fall).
    Hoffentlich kommt er bald auf Video heraus, dann kann ich endlich mal auf die Details achten, das schaff ich im Kino einfach nicht, denn sonst krieg ich von der Hauptgeschichte nix mehr mit und das mag ich auch nicht, obwohl ich die Geschichte eh schon kenn.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2002
  13. Shylar

    Shylar Abgesandter

    also.. dann sag ich es hier eben nochmal: mir hat der film beim zweiten mal sehr viel besser gefallen und auch die liebesgeschichte hat mich garnicht mehr so gestört! wir (eine freundin und ich) haben jetzt die theorie aufgestellt, das uns die liebesgeschichte nur deshalb so gestört hat, weil wir da in der mitternachtspremiere waren und wir einfach hoffnungslos übermüdet waren und da war es einfach nur ... langweilig! also die liebesgeschichte! aber beim zweiten mal konnte ich den film so richtig genießen! da war ich mittags drin! und ich hatte keine deppen im kino, die irgendwelche dummen kommentare abgelassen haben! es war einfach nur GEIL! :D
     
  14. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    also ich hab den Film 12 Mal gesehen und jedes einzelne Mal wirklich genossen- ich weiß is vielleicht verrückt so fot ins Kino wegen einen fILM ZU GEHEN; ABER WANN kommt ein Star Wars Film nochmal NEU ins Kino- erst wieder 2005 und dann wars dasich genieß es einfach und Ihr solltet es auch tun mit jedem Mal sehen

    May the force be with u
     
  15. s3raph

    s3raph Dienstbote

    ich versteh dich da...
    mich ham die leut damals ausgelacht als ich 13 x in ep I war...

    in ep II bin ich nidd ganz so oft... aber er läuft ja noch un ausserdem hab ich ihn schon in originalton aufm pc ;P

    und ich finde das man für so etwas echt mitreißendes auch ma ein wenig geld zum fenster rauswerfen darf ;D

    ich geh im kino auf jeden fall immer wieder vll auf wenn die titalmusik ertönt..egal wie oft ich schon drin war ;D
     
  16. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    Bei mir ist es ebenfalls so, wenn ich die Musik höre und vor allem am Anfang, dann bekomme ich immer eine Gänsehaut :)

    Ich war jetzt auch schon 3x im Film und ich muss sagen, das einem immer mehr Details auffallen. Nicht nur visuell, sondern auch in der Musik. Wenn dann z.B. auf Tatooine in der Werkstatt das Theme von Vader (bzw. der Imperial Theme) mit Großaufnahme auf Anakin kommt. Oder auch an anderen Stellen.

    Die Liebesszene fand ich ebenfalls nicht zu lang und ich weiss auch nicht was alle Welt daran auszusetzen hat!:confused:
     
  17. -Sh4dow-

    -Sh4dow- Senatsmitglied

    das mit der gänsehaut is bei mir auch so, total geil, besonders am anfang wenn die musik anfängt :D
     
  18. Caelvanis

    Caelvanis Party hard!

    das ist bei jedem echten star wars fan so, oder nicht?
    @rukh: und bei der lovestory stimme ich dir zu.ich fand, die hat echt voll gepasst.

    btw: die hauptkritikpunkte von einem meiner kumpelsss waren:
    -zuviel text
    -zuwenig coole (!), coole sprüche ablassende (!!) typen (!!!)


    :confused: :confused:
     
  19. TukTuk

    TukTuk junges Senatsmitglied

    obi war doch richtig 1337 :)
     
  20. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Die Liebeszenen gingen eigentlich. Aber auf jeden Fall müssen die mit dabei sein. Es gehört eben in die Geschichte mit rein (Padmé + Anakin -> Luke und Leia).
     

Diese Seite empfehlen