Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[NJO]Yammosk

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Dorsk, 28. März 2003.

  1. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich habe da eine Vermutung, ist der Yammosk so etwas wie der "Oberkäfer der Insekten in "Starship Troopers"? Ich denke, dieser "Oberkäfer" kontrollierte ja auch die Insekten (glaube ich)und der Yammosk kontrolliert doch die Corallenskipper, oder habe ich da etwas falsch verstanden?
     
  2. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Soweit ich das mitbekommen hab stellt der Yammosk eine Mischung aus Schlachtkontrollcomputer und Kommunikationsknoten dar. Er koordiniert die Piloten der Skips über modulierte Gravitationswellen, die von kleinen Dovin Basals ab Bord empfangen werden. Dadurch können Skips so koordiniert fliegen wie z.B. Jedi in der machtverschmelzung. Außerdem kann der Yammosk über große Distanzen kommunizieren, überwacht Schiffsbewegungen anhand der Dovin-Signaturen und steuert das Schiff, auf dem er sich befindet. Hoffe ich kann mich an alle NJO-Details erinnern ;-)
     
  3. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Aber der "Oberkäfer" in Starship Troopers ist ja auch so was ähliches, es kann ja auch irgendwie über grosse differenzen kommunizieren oder irre ich mich da?
     
  4. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Der Oberkäfer in "Starship Troopers" (d.h. Brain-Bug) ist zwar das Hirn und die Führung der Bugs, kommuniziert aber nicht mit ihnen wie der Yammosk mit den Organismen der Yuuzhan Vong in der NJO.

    Wie Satrek schon sagte, ist ein Yammosk im übertragenen Sinne ein Feuerleit- und Koordinationscomputer, der quasi in Null-Zeit seine Aufgaben vollführt.

    Der Brain-Bug übermittelt seine Befehle auf "herkömmliche" Art und Weise.
     
  5. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Und außerdem ist der Film "Starshiptroopers" (trotz seines coolen looks) eine absolute Vergewaltigung von Heinleins Roman.
     
  6. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Stimmt, es passt nicht 100%ig zum (brillianten) Roman, aber auch der Film ist eine herrliche Satire... :D ;)
     
  7. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Fteik, Horatio: Wodurch unterscheidet sich der Roman denn?

    Und zum Thema, die Yuuzahn Vong können eigenständig denken, sie können auch ohne einen Yammosk mehr oder minder koordiniert fliegen oder kämpfen. Soweit ich mich an Starship Troopers erinnere kam das so rüber als wäre der Brainbug die verkörperte Intelligenz der Viecher, und ohne ihn bzw. sie wären die Bugs keine Gefahr - von Schwarmintelligenz mal abgesehn :rolleyes:

    Muß mir bei Gelegenheit mal die Chronicles anschaun...
     
  8. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Der Film ist eine bunte, schon skurill anmutende, überzogene Satire. Ich hatte immer den Eindruck, die Macher haben den Film selber nicht ganz ernst genommen.... :D
    Übrigens: die Stimme aus dem Off (bei Reportagen) ist die aus dem "7ten Sinn" ;).

    Das Buch ist eher kritisch. Nüchtern. Teilweise traurig. Außerdem ein recht gut gezeichnetes Bild einer (freiwilligen (!!!)) faschistoiden-militärischen Gesellschaft, in der aber wirklich alle gleich sind! Klingt obskur.....aber es ist dort wirklich so.

    Auch technologisch unterscheiden sich Film und Roman. Raumschiffe sind im Film "moderner", während im Buch die Infantristen kein Schlachtvieh sondern wahre High-Tech-Krieger sind....
    Du mußt es einfach selber lesen.

    Hast Du Geld....kannst'e Buch hier kaufen! ;) ;)

    Im gleichen Atemzug empfehle ich auch mal Der ewige Krieg von Joe Haldeman, ein brilliantes Buch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2003
  9. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich habs mal vorgemerkt, allein von den Leserkritiken klingt interessant - entweder 5 Sterne oder einen, scheint mir vielversprechend - allerdings denk ich, von dem was du schilderst, das ein Film in der vorliegenden Form besser wirkt - ist eben doch ein anderes Medium als ein Buch. Ich fand genau das Überzogene (und die Werbespots) besonders beklemmend - naja, ist vieleicht nicht das richtige Wort, aber dadurch kommt die Message auch etwas rüber - wenn wahrscheinlich auch anders als im Buch.
     
  10. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Na, wenn ich mir gleich die erste 1-Stern-Rezenssion ansehe.....

    Da scheint jemand das Buch nicht verstanden, sondern erwarten zu haben, daß ihn Action und Special-Effects beim Aufschlagen anspringen..... ;)
     
  11. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    So in etwa seh ich das auch - besonders der sinngemäße Satz das der Regisseur eine Meisterleistung vollbracht hat aus dem faden Buch nen rasanten Film zu machen :rolleyes:
    Die Jugend von heute versteht einfach nicht das man Bücher erstmal zu Kopfkino machen muß - und das es auch was anderes gibt als Actionszenen... wobei das am Thema vorbei geht :D
     
  12. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Selbst noch ein halbes Kind und über die Jugend schimpfen...tststs.... :p ;)
     
  13. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich definiere Jugend als alles was jünger ist als ich - von daher betrifft das im Moment schon den Großteil des PSWs ;) Und wenn ich klischeegemäß im hohen ALter auf die Jugend schimpfen muß fang ich lieber früh an :p
     

Diese Seite empfehlen