Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Roman Palast der dunklen Sonnen/ Ein Junge und sein Monster - Seitenangabe

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von xsehu, 15. März 2018.

  1. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    Moin, eine etwas skurille Anfrage: Hat jemand zufälligerweise gerade den Sammelband "Palast der dunklen Sonnen" herumliegen und könnte mir die Seitenangaben der Kurzgeschichte "Ein Junge und sein Monster" durchgeben? Meine Ausgabe liegt leider 200km entfernt von mir, in Google Books und Amazon werden keine Seitenangaben genannt und ich bin ein wenig unter Zeitdruck :D

    Ich bräuchte die erste, wie die letzte Seite und am Besten noch das Jahr der Ausgabe. Das englische Original wäre ebenso gut
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Tales from Jabba's Palace
    1996 Edition
    A Boy and His Monster: The Rancor Keeper's Tale
    Seite 1 bis 40
     
  3. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    Der Vollständigkeit halber...
    Seite 13-53, '97er Ausgabe aus Deutschland
    Ich liebe es. Mein erstes SW Buch. Werd ich nie vergessen :)

    Edit: Für was brauchsten die Info eigentlich? #neugier
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2018
  4. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    vielen Dank!
    bin Filmwissenschaftler und hab eine Hausarbeit über die Repräsentation der Monster in Star Wars geschrieben.

    Falls es euch interessiert, die Kurzform:
    Monster im Film (und Literatur) können über drei Kriterien beschrieben werden, ihre Körperlichkeit (selbsterklärend), räumliche Situierung (sie sind Rand- und Grenzbewohner) und über ihr Verhältnis zur Identitätsordnung (d.h. sie bedrohen die aktuelle/natürliche Ordnung, sind nicht mit dem existierenden Weltbild vereinbar; eine Folge daraus ist auch, dass quasi jedes Monster zwangsläufig sterben muss). Im Science Fiction Film sind die meisten Aliens Monster. Am anschaulichsten wohl das Alien aus Ridley Scotts Alien, aber auch die Invasoren in Independence Film oder The War of the Worlds. In einer weniger 'gewalttätigen' Variante wären das auch E.T. oder Stitch.

    in Star Wars - analog zum Fantasy-Film und der Space Opera im Allgemeinen - sind Aliens aber keine Monster, sondern natürlicher Bestandteil der natürlichen Ordnung. Die Aliens sind in ihrer Funktion Menschen. Monster gibt es trotzdem in Star Wars, sie haben aber eine andere Bedeutung. Der Rancor oder Wampa ist kein Ort für zentrale Diskurse des Films (was bspw. bei Godzilla oder dem weißen Hai als Beispiele für tierische Monster, oder bei Dracula und Frankensteins Monster als Beispiel für traditionelle (Film)Monster der Fall wäre), sondern lediglich in ihrer Funktion als weitere Prüfung des Protagonisten im Zuge der Heldenreise vorhanden

    ich hab eine (oberflächliche) Analogie zwischen dem Rancor und Kong gezogen, beides als Kreaturen, die aus ihrem eigentlichen Lebensraum gerissen wurden und das mit besagter Kurzgeschichte belegt
     
    Minza und Conquistador gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.