Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Palpatines Offenbarung

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von ernesto, 30. September 2002.

  1. ernesto

    ernesto hasta la victoria siempre

    Also es geht um folgendes: Angenommen es gibt die Vulkan-Szene wirklich und Anakin kämpft gegen Obi Wan. Anakin stürzt etc.
    Palpatine rettet ihn und zieht ihn langsam zu seiner Seite. Irgendwann muss Palpatine sein Machtpotential doch offenbaren? Ich hab mich bisher gefragt wie.
    Jetzt hätte ich vielleicht eine erklärung: Palpatine gibt sich als Sifo-Dyas aus, redet Anakin ein, dass die Jedi-Rats Mitglieder Republik Verräter sind und mit den Seperatisten kooperiert haben. Er dreht den Spiess also um und Anakin ist sein tödliches Werkzeug, der durch den Hass entfesselt gegen den Rat zieht.
    was denkt ihr?
     
  2. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    ähhhmm.... Sifo-Dyas ist tot! Und Anakin ist bestimmt nicht so dumm und kauft Palpatine so eine lächerliche Lüge ab. Ich denke mal das schon vor dem Kampf Palpatines Sith-Abstammung bekannt ist. Palpatine hat bestimmt schon vor dem Kampf versucht Anakin auf seine Seite zu ziehen, aber er schafft es noch nicht ganz. Und nach dem Kampf rettet Palpatine Ani und sagt ihm dann so etwas wie: " Hättest du doch nur auf mich gehört. Mit der dunklen Seite der Macht wäre dir das nicht passiert" oder so ähnlich.
     
  3. DARTH Doersch

    DARTH Doersch DarkSide-Fan

    meiner meinung nach ist Anakin schon ein Sith, wenn er gegen obi-wan zum LS-duell antritt. Aber wie Palpatine ihn zur dunklen Seite zieht ... keine Ahnung!
     
  4. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Nun ja... Anakin kämpft gegen Dooku und lässt einem Hass freiem Lauf und er kann ihn so besiegen. Palpatine sagt ihm das er mit der dunklen Seite viel stärker werden kann und das er mit der dunklen Seite den Tod von Padme hätte verhindern können. Anakin lässt sich aber noch nicht ganz von ihm überzeugen weil Palpi ja eigentlich der Böse ist. Dann kommt es irgendwie zum Kampf mit Obi-wan und Ani verliert. Palpi rettet ihn und Anakin fühlt sich nun total verraten und schließt sich Palpatine und der dunklen Seite komplett an.

    So stell ichs mir ungefähr vor:cool:
     
  5. ernesto

    ernesto hasta la victoria siempre

    natürlich ist Sifo-Dyas tot. Palpi könnte jedoch versuchen Ani zu überzeugen, dass er seinen Tod vorgetäuscht hat und die Entwicklung des Ordens beobachtet hat. Wieso sollte Ani ihm das nicht glauben? Palpatine ist schon in AOTC einer der wenigen Menschen, die sein vollstes Vertrauen geniessen. Ausserdem könnte er mit dieser Geschichte ein paar Ungereihmtheiten aus der Vergangenheit ausbügeln (z.b Sifo Dyas' Auftrag an die Kaminoianern).

    P.S Ich glaube nicht, dass Padme uz diesem Zeitpunkt tot sein wird, was ist mit der Geburt der Zwillinge?
     
  6. morta

    morta Zivilist

    glaube auch nicht an die theorie mit sifo-dyas. ich denke, dass palpatine anakin weiterhin stark reden wird, so wie wir es schon in e2 miterlebt haben. anakin erkennt, dass palpi seine stärken eher erkennt und respektiert als obi, das heisst palpi wird sich in e3 mächtig ins zeug legen um anakin noch mehr zu imponieren. die beiden haben ja schon ein recht gutes verhältnis, zumindest ist anakin voll und ganz von palpis fähigkeiten als führungskraft überzeugt.

    wenn palpatine anakin sprichwörtlich im sack hat, wird er ihn gegen obi wan und den jedi rat hetzen. schliesslich kommt es zum finalen kampf gegen seinen meister in palpis gegenwart. dabei wird sich palpi als sith zu erkennen geben und wird anakin versuchen von der stärke der dunklen seite zu überzeugen indem er den jungen jedi verspricht, dass er dank der dunklen seite in der lage ist seinen eigenen meister (obi) zu erledigen, welcher anakin immer gezügelt hat, so dass er nie sein richtiges potential ausschöpfen konnte.

    doch diesen kampf wird annie verlieren, er wird aufgrund der lava sehr stark verstümmelt. palpi nutzt die gelegenheit und rettet den nach seiner meinung mächtigsten jedi aller zeiten.
    anakin wird sich daraufhin dankbar zeigen und sich palpi anschliessen. er ist schon auf die dunkle seite gewechselt als er sein lichtschwert gegen seinen eigenen meister zog.
    gründe dafür, dass annie so einfach von palpi zu beeinflussen ist, sind seine gescheiterte kindheit, der frühe, brutale tod seiner mutter, der er nicht mehr helfen konnte, seine verbotene liebe zu padme und das unverständnis obis (natürlich aus annies augen).:clone
     
  7. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Meinst du nicht das es bekannt wäre wenn der Kanzler der Republik früher einmal ein Jedi war??

    Die Zwillinge könnten schon am leben sein. Obi-wan will es Ani sagen aber er greift ihn an bevor Obi-wan es ihm sagen kann. Obi-wan wollte es vielleicht noch geheim halten weil es schon einige Anzeichen für Anis Wandlung zur dunklen Seite gab. Oder er wollte es vorerst geheim halten da Jedi keine Kinder haben dürfen. Und dies einige Konsequenzen für Ani gehabt hätte.
     
  8. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Könnte mir gut eine Parallele zu Ep IV vorstellen.
    Padme wird gefangen genommen von Palpatine, Obi-wan und der Jedi-Rat wissen dass Padme schwanger ist, allerdings Ani und Palpatine nicht.

    Nur beginnt die Befreiung von Padme um die letzte Hoffnung in den düsteren Zeiten zu wahren.
    Bei der Rettungsaktion treffen dann auch Ani auf Obi zum Finalen Duel.
    Schließlich siegt Obi und sie kommen in Sicherheit.

    Und Palpatine wird sich vielleicht als Darth Sidious outen aber bestimmt nicht als Sifo Dias
     
  9. goodDarthVader

    goodDarthVader Senatswache

    Vielleicht outet sich Palpatine gar nicht, sondern er "wird geoutet" - von Anakin meine ich. Wäre möglich, dass Anakin Palpatine zur Rede stellt, und der ihn dann (mit welchen Argumenten/Lügen auch immer) endgültig auf die DSdM zieht.

    --> Wieder (fast) eine Parallele: "You don't know the power of the dark side."

    Das mit Sifo-Dias gefällt mir überhaupt nicht und wird wohl auch nicht so passieren, weil Sifo-Dias bis jetzt für mich kaum Stellenwert hat, man noch nicht einmal weiß, ob er überhaupt existiert(e).

    Es sei denn es folgt ein Riesenkracher über seine Identität in Ep III :D
     
  10. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Natürlich weiß man das Syfo Dias existiert hat. Obi und der Jedi-Rat haben ihn schließlich gekannt. Und Palpatine wird sich definitiv nicht als Syfo Dias ausgeben weil das überhaupt nicht möglich ist das er einmal Syfo war.
     
  11. Diablo

    Diablo Wer bin ich?

    Ich weiß net ob ihr die Seite schon kennt, schauts euch mal an...
     
  12. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    den ersten Schritt zur Verführung Anakins hat Palaptine schon ein wenig in Episode I und dann später in Episode II gelegt- jetzt fehlt eben nur noch der entscheidende Schlüssel, und dann endlich sehen wir Darth Vader:ani
     
  13. Lord Darc

    Lord Darc Sith

    "meiner meinung nach ist Anakin schon ein Sith, wenn er gegen obi-wan zum LS-duell antritt. Aber wie Palpatine ihn zur dunklen Seite zieht ... keine Ahnung!" by Darth1Tyranus


    Keine Ahnung ?
    Du enttäuscht mich ! Es wurde bereits im Ep. II klar, dass Anis Schwäche seine Liebe zu seiner Mutter und zu Padme ist.
    Diese Schwäche ist Palpatine bekannt und er wird sie nutzen. Anakin wird dem Hass erliegen, er wird das Unrecht, welches gegen ihn, seine Mutter und seine Geliebte verübt wurde/wird rächen.
    Als Konsequenz wird er die Schwäche der Liebe ablegen, er wird zu Vader werden.

    Die genaue Handlung wollen wir jedoch lieber Lukas überlassen und uns nachher unser Urteil bilden. Nach Ep. I. und II. erwarte ich jedoch einiges. Ep. III muss einfach die anderen Teile in den Schatten stellen oder es wird ein Desaster.
     
  14. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    die Sifo Dias Sache finde ich auch an den Haaren herbeigezogen, nur weil er mal erwähnt wurde- genaue Anzeichen dafür das es diesen Meister gegeben hat- gibt es nicht- bis auf die Kaminoaner die mit ihm ein Geschäft abschlossen, und Obi Wan der diese Info weitergibt- aber von Yoda oder Mace hören wir direkt über ihn nix wir sehen nur einen Gesichtsausdruck, und der wirkt schon sehr verwirrt- Palpatine ist Sifo Dyas- ich glaube nicht das Lucas im letzten kapitel noch eine weitere komplzierte Untergeschichte einbaut- aber warten wir es ab

    @lord Darc- ich äußer mich noch lieber net dazu, weil ichhalt einfach wirklich net weiß wie Anakin in Episode III zu Darth Vader wird
     
  15. herbstmeister

    herbstmeister Beobachter

    Wem nützt diese Klonarmee am meisten? Okay,
    unserem guten alten Palpi und er wußte auch, das
    er diese Armee zu einem bestimmten Termin brauchen
    wird. Aber hat er sie auch persönlich in Auftrag
    gegeben? Ich glaube nicht, denn sein Risiko entdeckt
    zu werden war ziemlich groß. Aktuell steht definitiv
    nicht fest, das Palpi bzw. ein Sith der Auftraggeber
    der Klonarmee war... bzw. es ist nicht sicher, dass
    Darth Sidious "Sifo Dyas" als Decknamen nutzte...

    Dooku alias Darth Tyranus hat lediglich Jango Fett
    angeheuert, ist aber nicht der Auftraggeber...
    es sein denn Tyranus = Sifo Dyas... glaube ich
    aber nicht.

    Wer könnte sonst noch der Auftraggeber sein?
    Wer war der letzte Schüler von Jedi Meister Sifo Dyas?
    Konnte Palpi wissen das Sifo Dyas tot ist?
    Wer könnte ein Interesse daran haben diesen Namen ins
    Spiel zu bringen? Und wie starb Sifo Dyas genau?
    Welcher Jedi hat den Planeten aus der Datenbank
    gelöscht? Es muß nicht unbedingt Dooku gewesen sein
    und Sifo Dyas war es bestimmt nicht...

    Ich denke mal, das ist der Stoff aus dem Verschwörung
    gemacht werden und der Name Sifo Dyas spielt auch in
    Epi III eine wichtige Rolle. Falls Sidious = Sifo Dyas, wird es
    keinen Verrat und keine Verschwörung im Jedi-Rat
    geben. Falls Sifo Dyas der Deckname für eine andere Peson
    ist, wird es definitiv einen Verräter geben. Anakin hätte dann
    einen handfesten Grund dem Jedi-Rat zu mißtrauen und
    Palpi, der Meister der Täuschung und Manipulationen, könnte
    dies leicht zu seinen Gunsten nutzen...
     
  16. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Doch es ist Sicher das der Auftrag von den Sith kam. Es ist nicht sicher ob Palpatine oder Tyrannus persönlich auf Kaminho waren. Aber ich halte es für ziemlich unwarscheinlich. Tyrannus ist mit Fett nach Kami. gegangen und hat behauptet das er ein führendes Mitglied des Rates ist (Sifo Dyas) und dass die Republik eine Armee bestellen möchte.
     

Diese Seite empfehlen