Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Parsec

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Kenso Ran Rishaad, 21. September 2008.

  1. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto

    Wollt mal wieder ne frage stellen. is parsec (tschuldigung wenn ich dat falsch schreibe) ne zeit oder ne längenangabe?
     
  2. Tessek

    Tessek Gast

    Das Parsec (abgekürzt für Parallaxensekunde oder parallaktische Sekunde, Einheitenzeichen pc) ist eine astronomische Längeneinheit für die Entfernungsangabe von Himmelskörpern. 1 Parsec ist die Entfernung, von der aus betrachtet eine AE (mittlerer Abstand der Erde von der Sonne) unter einem Winkel (der Parallaxe) von einer Bogensekunde, 1" = (1/3600)°, erscheint. Damit ist 1 Parsec = 1 AE / tan(1") (siehe Trigonometrie). Ist p die Parallaxe eines Sterns in Bogensekunden, so erhält man seine Entfernung d in Parsec mit der Formel d = 1 / p.

    Parsec â?? Wikipedia, die freie Enzyklopädie
     
  3. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto

    intressant. danke auch wenn ichs nich kapier hab ich ne ungefähre vorstellung
     
  4. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Ich hingegen habe keine Vorstellung. Wenn es geht, daß Ganze bitte noch mal auf Deutsch, so daß es ein Nicht- Mathematiker auch versteht. Schön wäre eventuell noch eine Kilometer-Zahl, oder so^^
     
  5. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Dann schau mal in dem von Tessek angefügten Link zur Wikipedia. Dort ist ein schönes Bild zur Veranschaulichung eines Parsec und eine Umrechnung in gängigere Entfernungsmaße. Ich kopier das jetzt einfach mal hier rein.

    Ein Parsec (1 pc) sind
    3,085 677 581 28 · 10^16 m (ca. 31 Billiarden Meter oder 31 Petameter),
    3,085 677 581 28 · 10^13 km (ca. 31 Billionen Kilometer),
    3,262 Lj (ca. 3,3 Lichtjahre) oder
    2,062 648 062 45 · 10^5 AE (ca. 0,21 Millionen Astronomische Einheiten),
     
  6. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Also wie ich das verstanden habe berechnet man das ungefaehr so:

    Also man benutzt die Position der Sonne als konstanten Punkt zum Planeten den man anfliegen will....Dazu zieht man noch einen Strich von der Erde zum Planten und von der Erde zur Sonne....so war die Zeichnung....Hat auch was mit Trigometrie zu tun...bahhh

    Der Abstand von Erde und Sonne ist ein AE...huch...


    Frage von mir....Warum ist das 1/3600 Grad?

    Hat das was mit der Dimension zu tun ??
     
  7. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Ich versuchs mal zu erkären:

    Du stehst an einem Punkt A. Von dort aus schaust du in die Ferne und siehst zwei weitere Punkte B und C. Der eine ist die Sonne und der andere die Erde. Es gibt also ein Dreieck ABC, sprich du, Sonne, Erde. Gegeben ist, das der Abstand Erde-Sonne eine astronomische Einheit ist (1 AE). Des Weiteren wird vorrausgesetzt, das der Winkel Alpha 1 Winkelsekunde ist, also 1/3600°. Und das Dreieck ist ein Rechtwinkliges, wobei der rechte Winkel bei der Sonne liegt.
    1 Parsec ist nun die Entferrung von dir zur Sonne, also die Strecke AB.
    Es gilt: cot (α)= 1 pc / 1 AE => 1 pc = cot(α) * 1 AE bzw. 1 pc = cot(1/3600°) * 1 AE und wenn man das ganze im Bogenmaß angibt heißt es 1 pc = cot(180/3600*Pi) * 1 AE

    Ich hab jetzt quasi nur des Bild von Wikipedia erklärt, also schau das vielleicht einfach nochmal an. Und mit Dimensionen hat das ganze sicherlich nichts zu tun ^^
     
  8. Count Dubullah

    Count Dubullah loyale Senatswache

    Ach du liebes Lieschen. Oder um Sheila Brofslowski zu zitieren: "Was, was, was, was?!?"

    Wie lange würde der Falcon denn brauchen, um von der Erde zur Sonne zu kommen? Stunden? Tage? Wochen? Ich habe leider keine Vorstellung. :nope:
     
  9. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Wenige Minuten.
    Das war jetzt über den Daumen gepeilt, aber wenn der Falke von einem Ende der Galaxis ans andere in mehreren Wochen springt dann ist die Entfernung zur Sonne für ihn wie das morgendliche Zeitungholen vor der Haustür.:kaw:

    JK
     
  10. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Danke Kenobi......erklaert hast du das verstaendlicher als mein Kopf und die Seite selbst....

    Nun....für den Falken ist das bestimmt ein Katzensprung....dafür hat er einen guten Antrieb mit Modis dran....und es ist Han....Heldenbonus mitinbegriffen^^
     
  11. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Han Solo ist sicher kein Idiot, aber besonders intelligent oder gar hochgebildet erscheint er mir nicht gerade (wie die meisten SW-Charaktere).
    Also kann mir mal einer erklären, wie so ein Schmuggler das Wissen der Trigonometrie im Alltagsleben tatsächlich anwenden kann? Oder wird die Maßeinheit Parsec etwa im Schiff genau so angegeben wie bei uns im Auto Kilometerstand oder Geschwindigkeit?

    Wie soll ich mir das vorstellen, daß der gute Han tatsächlich den Kesselrun in 12 Parsec geschafft haben soll, wenn er wahrscheinlich aus dem Stand nicht mal eine einfache Wurzel ziehen kann?
     
  12. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    ...sowas in der art ja.

    han solo muss garnicht wissen was genau die bedeutung von parsec ist. dafür sind in jedem raumschiff hyperantriebsberechner, nav-computer und evtl r2 einheiten (oder andere reihen) mit an bord um die berechnungen durchzuführen...das könnte man ohne garnicht anders bewerkstelligen. esseidern man fliegt auf gut glück ^^.

    das ganze ist vergleichbar mit angaben wie watt, ampere, ps und vieles mehr...wir benutzen diese wörter heutzutage auch recht oft, ohne genau den wissenschaftlichen hintergrund zu wissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2008
  13. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    OK, dann geb ich mich mit dieser Antwort zufrieden. Ich dachte nur, Han müsste sich das selbst berechnen, und das traue ich ihm so ohne Weiteres einfach nicht zu. Aber wenn er nen eingebauten Taschenrechner dabei hat dann passt das schon. :D
     
  14. Death Fire

    Death Fire Soldat

    Das ganze mathematische Fachgerede ist für Han Solo doch vollkommen egal. Ein Parsec ist eine absolut feststehende Maßeinheit, die nur durch AE als Ankathete definiert wird.
    Für Han Solo ist also Trigonometrie schnurzegal, er hat einfach nur Parsecs als Entfernungen im Kopf wie wir Meter.

    Und zur Erde-Sonne-Entfernung. Allein das Licht braucht gerade einmal acht Minuten für die Strecke. Da der Falke mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit fliegt, sollte er die Strecke in wenigen Sekunden zurücklegen.
     
  15. Tessek

    Tessek Gast

    Han hat mit den 12 Parsec eh Mist erzaehlt.
    Deswegen laechelt Ben danach ja auch....

    edit: Wenigstens ist es im ANH Skript so. Was das EU draus gemacht hat, ist wieder eine andere Story.
    Bzw. Mr.Lucas selber widerspricht sich da auch (spaeter sagt er naemlich im Kommentar zur ANH DVD, dass
    die Navcomputer vom Falken so toll waren, dass sie diese verkuerzte Route berechnen konnten.)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2008
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Und das EU hat was draus gemacht, was Sinn macht: Han rechnet die genannte Strecke (Kessel Run) in Parsec, weil sie haarscharf an einer Ballung Schwarzer Löcher entlang geht und je mehr Weg man abkürzt (sprich: je näher man an den Schwarzen Löchern vorbeifliegt), umso schneller ist die ganze Strecke folglich auch.

    Und die Falcon hat das halt in 12 Parsec geschafft und ist somit unglaublich nahe an der Gefahr vorbeigeflogen.

    Ich finde es sogar sehr gut, daß Han somit keinen Mist mehr erzählt, sondern wirklich mit den Attributen seines Schiffes wirbt.
     
  17. Tessek

    Tessek Gast

    Nunja, ich halte es dennoch fuer Schwachsinn, da ich nicht glaube das Han so einen tollen Navcomputer hat, der als einziger solche Spruenge berechnen kann.

    Die Falcon hat es sogar in 11,5 Parsec geschafft lt. dem EU. ;)

    Ich find es schade, dass das ANH Skript nicht mal Gültigkeit hat...
     
  18. Death Fire

    Death Fire Soldat

    Es schafft ja nicht NUR der Falke. Aber der eben auch, da er einen Hyperraumatrieb Klasse 0,5 hat, was schonmal extremst gut ist. Sicherlich könnte jedes andere Schiff mit einem 0,5er HR-Antrieb ebenfalls in weniger als 12 Parsecs den Kessel Run fliegen... wenn der Pilot lebensmüde genug ist ;)
    Laut Wookiepedia ist der Kessel-Run normalerweise 18 Parsecs lang.
     
  19. Tessek

    Tessek Gast

    "It's the ship that made the Kessel Run in less than 12 parsecs."

    Naja vielleicht grinst ja Ben auch nur, weil er weiss das es nicht nur DAS Schiff (the ship) gibt, sondern mehrere...aber fuer mich wars eigentlich klar das Han in dem Fall uebertreibt und Ben deswegen so gutmuetig lächelt.
     
  20. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich glaube nicht, dass Han ein Idiot ist. Ich glaube auch nicht, dass die imperiale Akademie Idioten aufgenommen hätte (das ist EU ich weiss). Aber auch ohne EU:

    Ich denke er wäre ein Idiot, wenn er ohne diese Kenntnisse in der Galaxie herumfliegen würde. Was nützt zum Beispiel ein ach so toller Navcomputer, wenn dieser Kaputt ist?
     

Diese Seite empfehlen