Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[PC] Zero Gear

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Cefairon, 7. Januar 2010.

  1. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Mal ein kleines nettes Spiel für alle denen Mariokart auf dem PC abgeht. ;)
    Ich habe die Beta gespielt und es hat mir wirklich viel Spaß gemacht, so dass ich mir auch gleich die Vollversion geholt habe.

    Zero Gear

    [​IMG]



    Entwickler: Nimblebit
    Homepage: www.myzerogear.com

    Zero Gear ist ein Multiplayer - Arcade Racer ähnlich zu Mario Kart, nur für den PC und für bis zu 8 Spieler.
    Bots gibt es auch, aber der Fokus liegt auf dem Onlinespiel.
    Vertrieben wird das ganze über Steam und kostet 13,99€. Release ist am 12.01.
    Momentan läuft der Pre Purchase bei dem man das Spiel für 10,99€ bekommt oder gleich als 4er Pack für 20,99€ anstatt 27,99€.
    Zusätzlich kann man auch noch die Beta spielen. Allerdings ist momentan nicht wirklich viel los, da die meisten Spieler, die am Betatest teilgenommen haben das Spiel noch nicht gekauft haben. In der Beta war aber eigentlich immer etwas los.
    Und wenn man Leute kennt die das Spiel auch besitzen steht der spaßigen Hatz nichts mehr im Weg.

    Eine Demo gibt es auch schon, die ist allerdings nur Singleplayer und beinhaltet lediglich zwei Maps.

    Es ist auch geplant eine kostenlose Version zu veröffentlichen, bei der es wohl nicht möglich sein wird seinen Charakter zu gestalten und Achievements gibts auch nur bei der Kaufversion. Wem das nicht wichtig ist, der kann also auch auf die kostenlose Variante zurückgreifen.

    Neben dem klassischen Rennmodus gibt es noch 3 weitere Modi:

    * Tag: Ein Spieler ist "Es" und muss von den anderen Spielern gefangen werden.Solange es diese nicht schaffen, bekommt er Punkte, allerdings kann sich das auch ändern und der Spieler bekommt Punkte abgezogen, wenn er keinen anderen erwischt.
    * Goal: Befördere den Ball oder Puck ins gegnerische Tor
    * Target: Mit dem Kart in ein bestimmtes Ziel springen um Punkte zu bekommen.
    * Skate: Hier gibt es nur eine Karte, auf der verschiedene Rampen, Loopings und Halfpipes sind an denen man Sprünge und Stunts ausführen kann.


    Ich persönlich spiele eigentlich nur den Rennmodus, obwohl die anderen ab und an auch ganz witzig sind.

    Um ein Rennen zu gewinnen stehen dem Spieler auch noch eine Reihe von Waffen zur Verfügung:

    [​IMG]
    1. Boxhandschuh - boxt den unmittelbar vor oder hinter einem fahrenden Spieler in hohem Bogen weg
    2. Eiswürfel - friert den getroffenen Spieler ein, so dsas dieser nicht mehr lenken oder fahren kann
    3. Seemine - lässt sich nach vorne schießen, oder nach hinten abschießen und explodiert, wenn ein anderer in ihre Nähe kommt
    4. Twister - Tornado, der alles in seiner Reichweite herumwirbelt.
    5. L.U.V. BOT - sucht sich ein Fahrzeug aus und versucht sich daran fest zu halten und explodiert nach einer bestimmten Zeit (auch wenn er noch "frei" herumläuft)
    6. Repulsor - umgibt den Spieler und drückt alles in der Umgebung weg
    7. Sprungfeder - eigentlich keine Waffe, durch sie springt man nur hoch und weit.

    Ein Boost Powerup gibt es nicht, dieser wird an den auf der Strecke verteilten Checkpoints zu einem bestimmten Teil wieder aufgefüllt. Die Menge hängt von der Position im Rennen ab. Eine weitere Möglichkeit besteht darin im Windschatten des Vordermanns zu fahren.

    Außerdem kann man Kart und Fahrer individuell gestalten.
    Es gibt verschiedene Karts, Reifen, Fahrer, Helme und Accessoires zur Auswahl, die man auch noch nach Belieben einfärben kann.

    Gamepads werden untertützt, aber es lässt sich auch sehr gut mit der Tastatur fahren. Ich habe die mit der Tastatur angefangen, da Gamepadunterstützung noch eingebaut werden musste und hab mich so daran gewöhnt, dass ich immer noch nicht umgestiegen bin.
    Das kann aber auch an der freien Kamera liegen, die ich mit dem Gamepad nicht bedienen konnte. Damit kann man sich ums Kart drehen und gezielt einen anderen aufs Korn nehmen.

    Großen Anspruch hat das Spiel nicht, aber für den kleinen Spaß zwischendurch (und auch Aufreger, wenn man kurz vorm Ziel von nem L.U.V Bot erwischt wird ) ist es auf jeden Fall geeignet und auch nicht zu teuer, wie ich finde.
    Leider gibt es keine Cups wie bei Mario Kart, man gewinnt also immer nur einzelne Rennen.

    Außerdem sollen immer mal wieder neue Strecken und evtl. auch Charaktere etc. per kostenlosen Updates nachgereicht werden.
    Einziges Manko ist, dass es keine dedizierten Server gibt, dies soll aber auch noch kommen.
     

Diese Seite empfehlen