Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Guest, 16. November 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Mal eine kleine Leseempfehlung von mir:

    Perry Rhodan ist die größte SciFi-Serie der Welt. Die Romanserie erscheint wöchentlich und man bekommt sie in jedem Kiosk. Als Ganzes betrachtet, erzählt die Serie die Geschichte der Menschheit und ihrer Heimatgalaxis. Hauptpersonen sind meistens Perry Rhodan und seine Freunde (von denen einige dank eines Zellaktivatorchips potentiell unsterblich sind). Manche Romane erzählen von der Erforschung neuer Planeten, Galaxies, Völkern und kosmischen Zusammenhängen oder auch gewaltigen Raumschlachten, andere sind Agentenromane oder auch die Lebensgeschichten und Schicksale neuer Charaktere oder Gegner.

    Nächste Woche fängt mit Band 2100 ein neuer Zyklus an, was traditionell die beste Möglichkeit für einen Neueinstieg ist. Die Autoren schreiben die ersten Bände eines Zyklus meistens so, daß auch völlige Neulinge sich relativ schnell zurechtfinden können.

    Die Handlung spielt einige tausend Jahre in der Zukunft, sowohl in der heimischen Milchstraße als auch entfernten Galaxien, in die es die Helden mitunter verschlägt. Die Milchstraße hat gerade einen Krieg hinter sich. Eine negative Superintelligenz hatte die Kontrolle über zwei der größten Machtblöcke an sich gerissen und versuchte, die Terraner unter Rhodan zu vernichten. Aus dem Untergrund heraus gelang es ihm schließlich, die Superintelligenz zu vernichten, doch das prophezeite Jahrtausend der Kriege hat erst begonnen...
    Währenddessen befindet der Arkonide Atlan mit dem Raumschiff SOL, einem der legendärsten Raumschiffe der Menschheit, auf dem Weg in die Galaxis Wassermal, wo er mehr über die Koalition Thoregon, der inzwischen auch die Menschheit angehört, herausfinden will.

    Kauft euch einfach mal das neueste Heft. Natürlich wird am Anfang nicht alles einfach zu verstehen sein, aber nach ein paar Heften hat man sich hineingelesen und ist süchtig :) . Auf der Seite www.perry-rhodan.de lassen sich außerdem fast alle Fragen beantworten. Oder ihr fragt einfach mal hier bei mir :) Ich lese die Serie seit ca. 6 Jahren (das dürften so über 300 Hefte sein) und kann es immer kaum erwarten, den neuen Roman in die Hände zu bekommen.


    Craven
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Waaas, hier macht jemand Perry-Werbung?! :eek: Cool :) Ich lese die Serie auch schon seit 6 Jahren, habe mit Band 1 angefangen und bin jetzt bei 585 (etwa). Parallel dazu habe ich bei 2000 angefangen und bin schon bei 2004 *g*. Hast du schon alle gelesen Craven, oder bist du irgendwo eingestiegen?
    Die Empfehlung kann ich übrigens nur bestätigen. Lest Perry!! *lol*
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Nee, bin mittendrin eingestiegen, so etwa bei Band 1780 oder so, mitten im Hammamesch-Zyklus. Hab bis jetzt aber auch so ca. die ersten 20 Silberbände, etliche Taschenbücher und einige Atlan-Romane gelesen.

    Den Rest hab ich mir dann teilweise zusammengelesen (gab mal so ne CD-ROM mit Romanzusammenfassungen) oder nachgefragt. Mein Opa, mein Onkel, meine Mutter und seit ca. 2000 mein Bruder lesen nämlich auch PR :) .

    Hab jetzt im Sommer aber ziemlich viele Hefte auf diversen Trödelmärkten gekauft. Zur vollständigen Sammlungen fehlen nicht mehr viele. Aber ob ich irgendwann die Zeit finde, alle von vorne durchzulesen... bei einem Roman pro Tag... *rechne*... eieiei, da braucht man viel Freizeit :)


    Craven
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Allerdings. Ich schaff ja noch nicht mal einen pro Tag *g* (mein Vater hat alle Hefte, deshalb bin ich überhaupt zu Perry gekommen - ich hoffe, ich schaff die auch alle mal :) ). Ansonsten sind alle in meiner Familie Perry-Ignoranten ;) *seufz*

    Ich finde Perry sehr praktisch - ich hab immer was zu lesen *g* ... Im Moment bin ich nämlich gerade im Altmutanten-Zyklus, davor war Schwarm und Cappins, und das fand ich dann doch teilweise ziemlich langweilig ... musste mich durchquälen, aber langsam wirds wieder besser :) . Am besten fand ich bisher den MdI-Zyklus :) Die 2000er sind aber auch gut.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Ja, vom Meister der Insel-Zyklus hört man eigentlich sehr oft, daß er einer der besten Zyklen sei. Mit fehlen nur noch ca. 15 Hefte, dann kann ich ihn endlich komplett lesen :) . Schade daß man später nichts mehr von den MdI gehört hat, wie ich gehört hab, ist ja nicht alles ganz geklärt worden. Naja, vielleicht in einem späteren Zyklus mal.

    Bin schon gespannt, wie es mit Atlan und der Sol weitergeht. In den verwüsteten Seitenflanschen scheinen ja noch allerlei Geheimnisse versteckt zu sein, und jetzt auch noch die Nekrophore... das kann ja noch heiter werden. Vielleicht bekommen die ja in Wassermal raus, was mit der Brücke in die Unendlichkeit kaputt ist. Ich würde nämlich gerne mal wissen, was bei den anderen Thoregon-Völkern inzwischen los ist.

    Wann kommt bei dir eigentlich der neue Roman immer? Bei uns im Zeitschriftenladen kommt er immer erst Dienstags, woanders bekommt man ihn anscheinend schon viel früher, per Abo teilweise schon am Mittwoch/Donnerstag vorher.


    Craven
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Oje - mit der Sol usw. kenne ich mich noch nicht so recht aus :rolleyes: ich hab sie erst kurz kennengelernt, und zwar in Band 2004 wo dieser komische, äh, Todesmutant (hab den Namen vergessen) das ganze Schiff auslöschen will. Leider fehlt mir ein bisschen die Vorgeschichte zur Sol, ich weiß nur dass sie weit weg von Zuhause durch die Galaxis fliegt *g* Ich hoffe, ich kann bald mal aufschließen zur aktuellen Handlung (wie ist der aktuelle Band? 2100? Na ja, ließe sich schaffen).

    Hm, mein Vater hat ein Abo ... *denk* wann kommt das immer ... ich glaube, Mittwoch/Donnerstag könnte hinhauen.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Also die SOL ist eines der ältesten und legendenreichsten Raumschiffe der Menschheit. Ich glaube die wurde gebaut, während die Erde im Mahlstrom der Sterne verschollen war. Die Unsterblichen sind eine ganze Zeit lang damit rumgedüst, und nach einigen Jahrhunderten (?) wurde das Schiff dann seinen Bewohnern überlassen, die sich damit in die Weiten des Kosmos aufgemacht haben. Später hat Atlan die SOL dann wiedergetroffen und einige Abenteuer drauf erlebt (in der Atlan-Heftserie). Dann war es wieder lange Zeit verschwunden, bis Perry es dann in den Händen von Shabazza (ein Handlanger von Torr Samaho) entdeckt hat, jetzt ausgerüstet mit Kosmokratentechnik (irgendwann in den 1900er Bänden). Bei der Zurückeroberung ist dann aber vieles kaputt gegangen, deshalb auch die vielen verwüsteten Teile. Die Bewohner hatte Shabazza wegbringen lassen, vielleicht finden Perry & Co. die ja noch irgendwo einmal. Und dann hat ES die Sol mit in den Puls von DaGlausch genommen, wo sie dann in die Vergangenheit geschickt wurde. Das meiste davon hab ich auch nicht selber gelesen. Aber in den 1900er Bänden war irgendwo mal die Geschichte der Sol abgedruckt (waren 4 nicht gerade kurze Teile!).

    Ist schon ein bisschen nervig, wenn ich die Romane erst Dienstags bekommen, im Internet aber schon alle seit Tagen darüber diskutieren. Vielleicht hol ich mir wieder ein Abo (vielleicht gibts ja auch wieder Plüsch-Guckys dabei :) ).


    Craven
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    :lol: Plüschguckys! *g* Süß.
    Bist du eigentlich im Perry-Forum? Auf der offiziellen HP gibt es ja eins, das hab ich mir mal angeschaut, aber da ich die aktuelle Handlung nicht kenne, kann ich da nicht wirklich mitreden :( Wenn du das kennst: Wie ist es da so?

    Krasse Geschichte von der Sol. Bei mir düst Perry immer noch mit guten alten Marco Polo (mein Lieblingsschiff!) rum. Von der hab ich sogar ein Modell. Selbst zusammengebaut *stolzsei* War gar nicht so einfach. Nur die obere Polkappe ist mir wieder abgefallen :rolleyes: und schaff es nicht, dass sie wieder festklebt *g*.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Von den Guckys hab ich inzwischen drei. Einmal das Abo abbestellt und wieder neu abonniert und einmal haben sie mir aus Versehen 2 geschickt :)

    Das Forum hatte ich mir auch mal angeguckt. Aber soweit ich weiß, kann man da nicht einfach posten, sondern muß erst eine Kopie vom Personalausweis dahinschicken, damit man da freigeschaltet wird und posten kann. Und das finde ich doch etwas übertrieben.

    Die Marco Polo war zu Zeiten des Schwarms, oder? Hab leider nur nen ganz groben Überblick über die ganze PR-Geschichte.

    Mein Lieblingsschiff ist eigentlich die SOL. Schon allein wegen Seneca ("das wüßte ich aber" :) ). Besonders auch weil Teile davon nach der Erobrung verwüstet sind und anscheinend noch allerlei Geheimnisse und Hinterlassenschaften von Shabazza enthalten (vielleicht auch ein bißchen Kosmokratentechnik).

    Die Basis war eigentlich auch nicht schlecht (die hatte ja auch schon 1.000 Jahre Dienstzeit auf dem Buckel). Die Gilgamesch war etwas zu unpersönlich, hatte aber ein cooles Design

    Mein Bruder hat auch ein Modell einer SpaceJet, aber bis jetzt hat er noch keine Lust gehabt, das Teil zusammenzubauen...

    Craven
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Seneca, Seneca ... *grübel* das ist doch die äh, wie heißt das jetzt, 'Syntronik' der Sol, oder? :rolleyes: Ich muss mein Wissen mal ein bisschen erweitern ... 'leider' hab ich im Moment keine Zeit zum PR lesen, NJO 2 ist schuld *g*.

    Ja, die Marco Polo war zur Schwarmzeit. Und jetzt (im Altmutanten-Zyklus) immer noch. Ich glaube, sie war sogar schon vor dem Schwarm da ... richtig lange jedenfalls. Ansonsten kann ich mich nämlich nur noch an die Crest IV erinnern, und das ist schon ein bisschen her :)
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Jepp, Seneca war der Bordrechner der SOL (keine Ahnung obs noch ne Syntronik ist, vielleicht auch wegen KorraVir wieder nur ne Positronik).

    Hab gestern den zweiten Band des neuen Zyklus gelesen, und wie es aussieht, kommt da einiges auf die Milchstraße und besonders die LFT zu. Und endlich war Gucky mal wieder (wenn auch nur als kleine Nebenrolle) mit dabei. Hoffentlich kommt mal bald wieder ein Roman mit ihm und/oder Icho Tolot als Hauptperson.


    Craven
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Perry Rhodan - jetzt einsteigen!

    Icho Tolot mag ich auch gern :rollin: Lustig, der Kerl. Allein, wie er alle immer an sein Herz drückt ("Meine Kinder!") :lol: Ich weiß zwar nicht, ob er das in den 2000er Bänden immer noch macht, aber früher war es jedenfalls so.

    Im Moment lese ich mal wieder Perry, und zwar Heft 2005 - :eek: Sol-Spannung ...! Wie in alten Zeiten :) (obwohl ich die Sol ja noch nicht so lange kenne ;) ) Hast du den Schwarm-Zyklus gelesen? Die erste Hälfte dieses Heftes ist schon besser als der gesamte Zyklus. Das war ja so was von schlimm :rolleyes: . Sehr sehr langatmig, und vor allem langweilig .... (bis auf wenige Heft-Ausnahmen).
    Nur Mondra Diamond und Delorian (diese Namen!!! Sie hätten Perrys Sohn doch Walter nennen sollen ...) sind etwas komisch. (Na gut, vielleicht liegt das auch daran, dass ich sie noch nicht so gut kenne).
     

Diese Seite empfehlen