Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Platzhalterklingen

Dieses Thema im Forum "Die Werkstatt" wurde erstellt von Palerider, 20. Juni 2005.

  1. Palerider

    Palerider Zivilist

    Grüße alle SW-Fans aus BW ;)

    Wir verwenden in unserem Fanfilm-Projekt eine "einmalige" und effiziente Technik, um die Platzhalterklingen schnell wechseln zu können, und die Lichtschwerter nur ein Minimum an Gewicht haben zu lassen(mit Klinge), 250g das leichteste, bei 1,25m Länge :braue .

    Die Klinge ist aus "Kabelrohr-PVC", die Griffe sind alle selbst konstruierte Requisiten und die Verbindung zwischen Klinge und Griff ist eine "Motorhaubendämm-Material"-Ummantelung(Schaumstoff), die auf dem unteren Ende der Klinge klebt(nur mit einer Seite) und sammt mit dem unteren Ende der Klinge im Griff verschwindet, wenn die klinge in den Griff gedreht und gedrückt wird. Ich habe diese Technik selbst entwickelt und bin stolz drauf sagen zu können, dass die Teile einfach Spizenklasse sind.

    Ich hab sogar ne effizientere Alternative zum Original Gürtelhalter der Prequels gefunden [kein Scherz!!!]. Ein simpler Besenhalter(verchromt mit schwarzem Gummi), die man normaler Weise an die Wand anbringt. Mit dem Halter kann man Lichtschwerter einfach vom Gürtel ziehen, ohne etwas zu entriegeln oder zu lösen. Wisst ihr was ich mein?

    Nun interessiert es mich vor allem, was andere Fanfilmer so an Technik der Requisiten verwenden.

    Edit: Ich versuch das mal detailierter ;)

    Das 10mm dicke und 1,20 cm lange PVC-Rohr umklebe ich an der Seite, wo es in dem Griff verschwinden soll mit (Schaumstoffartigem) Motorhauben-Dämm-Material (das ist das Zeug, was die Marder immer gerne anfressen :D)
    Wichtig!!! das ist nur auf der einen Seite selbstklebend!!! Anschließend kann man das ganze "gediegen" im Griff versenken. Die Ummantelung, des Materials, sieht im ersten Moment so aus, als würd das nie im Leben da reinpassen, doch passt sich der Schaumstoff "prima" der Form des Griffs an und hält bombenfest. Beim rausziehen darauf achten, das man nicht in die entgegengesetzte Richtung dreht, wie man das zuvor draufgeklebt hat. Je nach dem, wie viel ich draufgeklebt hab, je schwerer lässt sich die klinge rausziehen. (logischer Weise)
    Im Prinzip lässt sich nun die Klinge so oft wie man möchte lösen und reinschieben, und hält nach 1000maligem Gebrauch immer noch bombenfest.

    Edit: Nur noch so ne kleine Bemerkung am Rande ;)

    Wer es raus hat mit der neuen Technik, will nie mehr in seinem noch so langem Leben einen Besenstil als Platzhalterklinge nehmen. Belive it or not :braue

    Edit: Ich sollte noch hinzufügen, dass der Innendurchmesser der Griffe von 20-30mm reicht. Und bei allen klappts prima. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2005
  2. DaSith

    DaSith Sith Lord

    äh Kannst du die Klingenmethode mal detailierter schildern. bitte
     
  3. [Lord]G!zmo

    [Lord]G!zmo Dienstbote

    Als lichtschert klingen verwenden wir 28mm breite holzstangen die an einer seite in ein 1zoll rohr mit außengewinde eingelassen sind am griff ist dann das gegenstück so das man die klingen ganz einfach wechseln oder entfernen kann
     
  4. DaSith

    DaSith Sith Lord

    also ich hab vor, besenstiele zu bentutzen. Es gibt ja welche, die haben am Ende schon ein Gewinde, aber welches Gegenstück brauch ich dazu?
     
  5. Justen

    Justen Good Old Fashioned Lover Boy

    @DaSith: Das Passende? ;) Geh einfach in den Baumarkt, zeig dem Verkäufer das Gewinde und lass dir das passende Gegenstück bringen.
     
  6. DaSith

    DaSith Sith Lord

    aso. äh. ja, das wär auch ma ne Möglichkeit.
    Dann hät ich noch ne Frage. Wie mache ich das Gegengewinde(ich weiß grad ned wie des heißt) in das Alurohr(Griff) Schrauben will ich das nicht unbedingt.
     
  7. Palerider

    Palerider Zivilist

    Ich hab mit "Reinschrauben" auch schon Erfahrung gemacht, doch würd ich ehr zwei identische Griffe bauen und in einen die Klinge kleben. Ist weit aus einfacher, als das passende Innengewinde zu suchen und das dürfte bei 28mm Außengewinde so mit 35mm Gesammtdicke ehr sperrig sein.
     
  8. Spilner

    Spilner Jedi Master

    Da gibt es doch Gewindeschneider.
     
  9. MasterX

    MasterX Der alte Sack mit dem Stock

    Kann jemand Bilder hier draufklatschen ich weiss alles nicht wie ihr das meint
    wie stellt ihr euch das vor?
     
  10. Palerider

    Palerider Zivilist

    Ein M28 Gewindeschneider für einen Griff, dessen Wand nur 1 bis 2mm dick ist. Das könnte ein....äh schwieriges und zugleich lustiges Unterfangen werden;)

    @MasterX: Ich bin ziehmlich neu hier, sorry. Aber wenn du mir veraten könntest, wie ich Bilder hier rein bring, dann auf jeden Fall.
     
  11. Spilner

    Spilner Jedi Master

    Ganz einfach

    Klick einfach auf "Anhänge verwalten" wenn du eine Antwort schreibst (bei Zusätzliche Einstellungen).
     
  12. Mace_Windu

    Mace_Windu Dienstbote

    @Palerider: Woher bekommt man solchen Schaumstoff? Geht das auch mit anderem Schaumstoff?
     
  13. Spilner

    Spilner Jedi Master

    Man kann bestimmt auch einen anderen Schaumstoff verwenden. Vielleicht geht ja Glasfaserwolle vom Bau?
     
  14. Mace_Windu

    Mace_Windu Dienstbote

    Das ist aber gefährlich. Das soll Ekzeme auf der Haut hervorrufen usw. Das nehm ich sicher nicht.
     
  15. Spilner

    Spilner Jedi Master

    Wuste ich gar nicht :confused: , aber danke für den Tip
     
  16. Meister LotlBotl

    Meister LotlBotl Besenstielschwingender Vollidiot

    kommt davon, dass man sich die Glasfasern in die Haut rammt und das wie ein Splitter funktioniert, nur dass man des nimmer rauskriegt. deswegen auch nie nen Glasfaserstab ohne Atemschutzmaske abschleifen, weil man sonst tausende Messer einatmet.
     
  17. Palerider

    Palerider Zivilist

    Das Dämmmaterial bekommt man in jeder KFZ-Werkstatt für 20 Euro. Mit dem Bogen, in dem Karton lassen sich problemlos 20 Platzhalter machen. Anderes Material würd ich nicht nehmen, da ich mit dem Dämmmaterial die besten Erfahrungen gemacht hab. Und die Technik sich heute noch bewehrt.
     
  18. Mace_Windu

    Mace_Windu Dienstbote

    Vielen Dank für die Info
     
  19. Tri-Men

    Tri-Men Jedi- Grossmeister

    Ok, aber die Glasfaserwolle ist echt gefährlich... Mein Dad hat als Kind mal in ne Baustelle reingelaufen, und sich ein bissl mit der Glasfaserwolle vergnügt. Ihr könnt euch ja vorstellen wie er nachher aussah...
     
  20. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Hier ist einen interessante seite, mit farbigen Klingen und Zubehör.

    Mal reinschauen.... Hier


    mfg
     

Diese Seite empfehlen