Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Ramen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Luce Skywalker, 25. März 2008.

  1. Eigentlich mag ich Nudelsuppen nicht so, aber Ramen an sich sind eine sehr geniale Sache, jene 3 Minuten Instantnudeln mit den Tausend Einsatzmöglichkeiten, von der klassischen Suppe zum Grundstock für gebratene Nudeln wenns mal schnell gehen muss.

    Sonst noch Ramen-Fans hier? Also zumindest von Minza weiß ich es..
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ...ich und Ramen-Fan? ICH?

    Na gut, ich geb's zu... ich könnte drin baden -.-

    Am besten schmecken mir derzeit die Ramen von "Lucky Me", die in praktischen und umweltbelastenden Styropor-Schälchen mit Gratiskeks daherkommen. Die Special Beef Flavor ist einfach zum Wegschmelzen.

    Ansonsten habe ich immer ein paar Billig-Ramen vom Penny im Haus, da ich mir die gerne mal zwischendurch hinter die Kiemen haue... oder die darin verpackten Nudelnester einfach so aufkoche, abgiese und mit den mitverpackten Glutamat-Gewürz-Bergen und reichlich Soya-Soße ohne Suppe genieße.

    Auch lecker: getrocknete Sardellen oder Krebse ausm Asia Markt anbraten, Zwiebelchen schneiden und die dann entweder in die Ramen oder auf die "trockenen" Nudeln geben.

    Mjam...

    ...ohne Ramen geh ich ein :sad:
     

    Anhänge:

  3. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ramen sind ne feine Sache. Ich kaufe meist diese kleinen Suppen aus Vietnam oder die mit dem Styroporbecher aus Südkorea. Nissin Cup Noodles sind auch sehr lecker. Die kleinen Suppentütchen esse ich inzwischen nicht mehr pur. Da wird bei mir immer nachgewürzt. Ansonsten schmecken die meist kaum nach was. Ich schneide mir da auch lecker Wiener Würschtl rein. Super, jetzt hab ich Hunger.

    cu, Spaceball
     
  4. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Oo Ramen?
    Fotoramen?
    Wat? Ich kenne nichts essbares was Ramen heißt, bitte klärt mich auf.
    Meint ihr so etwas wie 5 Minuten Terrinen?
     
  5. Jace

    Jace Abgesandter

    Das asiatische Gegenstück jedenfalls.

    Bzw.. nun ja. Das ist halt das einzige was in Europa und den USA bekannt ist.

    Ramen an sich sind da was weit besseres.
    Ist halt wie beim Steak.
    Für manchen muss es feinstes Rindfleisch sein, damit er es Steak nennt und andere Leute nennen auch 3€/kg Schweinenacken vom Discounter Steak.

    Der Wikipediaartikel bezieht sich nur auf die japanische Nudelsuppe.. aber ist trotzdem recht gut geschrieben. Kann man sich mal angucken, wenns langweilig ist.



    Instantramen ist für mich eher das warme Frühstück oder die schnelle Zwischenmahlzeit.
    Gerne auch mit Fleisch und Gemüseresten vom Vortag..
    Also nichts, was ich bewusst auf meinen Speiseplan setzen würde, gäbe es keinen Zeitdruck oder die Tatsache, dass ich niemals Reis für eine Person aufsetzen würde.


    Wenn man mal richtigen Ramen in einem Shop gegessen hat.. mit so frischen Zutaten, dass sie erst durch das heiße Nudelwasser gegart werden.. dann will man eigentlich keine Instantnudeln mehr essen. Ich machs nur, weil ich keine Ansprüche hab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2008
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Stimmt so nicht ganz... ich habe schon richtige Ramen gegessen und mag die Instant-Teile immer noch unglaublich gerne (auch wenn ich natürlich die richtigen Ramen vorziehe). Eben für zwischen durch und um damit zu spielen/neues auszuprobieren.
     
  7. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    Da ich mir zur Schulzeit in den Mittagspausen regelmässig diverse Instant-Nudeln reingezogen habe mach ich inzwischen einen großen Bogen darum Die besagten hab ich noch nie bewusst gegessen (oder gemieden ;)) aber inzwischen langt der Geruch von Instantnudeln, damit mir übel wird.
     
  8. Darth Abaddon

    Darth Abaddon Ɲ€ЯǾ

    Dann probier mal eine gute Marke :D. Nissin Cup schmeckt jam jam.

    Aber das ist mit echten Ramen nicht zu vergleichen. *saber*
    Seit meinen Japanurlaub bin ich verrückt nach Ramen. (Zum Glück gibt es bei mir in der nähe einen geilen asiatischen Fresstempel :D)
     
  9. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Geht mir genauso, aber die asiatische Kulturinvasion wundert mich in letzter Zeit immer mehr, nachdem ich nun auch weiß, dass man Wushu (Washi) Schwerterkampf (soll wohl das filmisch bekannte Jesusaufdemwasserinasienmach-rumgehopse sein) neuerdings als Olympische Disziplin durchgeht.
    Dennoch das Essen von da geht wohl an mir vorbei (und miaut hoffentlich noch rum). :D
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Kulturinvasion? Hmmm... da die meisten asiatischen Länder genausoviel Kultur aus Europa und anderen westlichen Teilen unseres schönen Planeten aufsaugen, finde ich diesen Austausch an Küche und Weltanschauung eigentlich recht genial...

    Genauso hat es vermutlich auch vor Jahrhunderten Leute verwundert, als plötzlich nicht-regionale Küche auf dem Tisch stand... bin ich froh, daß es einen solchen Austausch gibt. Ich möchte garnicht in einer Zeit leben, in der ich nicht Speisen aus allen möglichen Ländern zu mir nehmen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2008
  11. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Jop ich liebe die Asiatischen Nudeln.
    Meistens kaufe ich mir die billig dinger für die Mittagspause.
     
  12. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Stimmt, wie gern ich doch immer beim Griechen mein Bifteki esse^^
     
  13. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Habe die Dinger auch erst durch meine Freundin entdeckt, aber seitdem zehr ich mir die wirklich gerne rein. Selbst wenn es nur billig Nudeln sind, solange es schmeckt, ist mir das egal. :braue

    Da fällt mir ein, dass ich meinen Vorrat mal wieder aufstocken müsste. :verwirrt:
     
  14. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wobei das Amüsante daran die Tatsache ist, dass man bei den Griechen hier immer eine recht große Fleischportion kriegt, obwohl genau das für Griechenland selbst völlig untypisch ist. ;)

    Ich hab auch nichts dagegen, mir scheint das Spezielle Gericht hier nur eben irgendwie an mir vorbeigegangen zu sein.
    Mir selbst ist es egal, wo das Gericht herstammt, Hauptsache es ist essbar und schmeckt, über das woher mache ich mir selten Gedanken.
     
  15. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die sind ja auch an den europäischen Geschmack angepasst. Nissin Produkte schmecken in Japan anders als in Europa.

    cu, Spaceball
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Darum geht's ja hier den meisten nichtmal... es geht uns vielmehr darum, daß die Teile einfach nur genial schmecken :kaw::braue
     
  17. Jace

    Jace Abgesandter

    Ich dachte Geschmack ist Geschmack und darüber sollte man nicht streiten. :D
     
  18. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich mag Ramen auch hin und wieder, wobei sich bei mir da sehr schnell eine Übersättigung einstellt. Schon wieder Nudlsuppn? BÄH!

    Aber ab und zu krieg ich richtig Heißhunger darauf. Meine Lieblingsmarke ist die Bulalo-Flavor von Lucky Me Supreme. Ja, böse Verpackung, arme Umwelt. Aber ich eß die auch gar nicht so oft...
    Die Packerl von Mama sind auch nicht schlecht. Da mag ich die Curry-Flavor am liebsten.

    Was ich aber bis zum Weinen essen könnte, sind Wasabi-Erdnüss, Wasabi-Dicke-Bohnen und Wasabi-Erbsen von Khao Shong...
     
  19. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Sind Yum Yum Suppen auch Ramen? Also zumindest sind es die Instantnudelsuppen die wir immer kaufen. Da schmeckt Duck und Pork aber am Besten finde ich. Und man sollte unbedingt das Päckchen mit der Chilliwürzung weglassen... Zumindest wenn man so ein Weichei wie ich ist. :D
     
  20. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ja, das zählt auch dazu. Ich laß den Chili auch oft weg, und wenn's mir doch nach Schärfe zumute ist, dann reicht mir auch ein halbes.
     

Diese Seite empfehlen