Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Road-Movie-Komödie] O Brother, where Art thou?

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 19. August 2005.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Story:
    Alles beginnt mit der Flucht der drei Sträflinge Everett, Pete und Delmar aus dem Gefängnis. Ziel ihrer Flucht ist der Ort, an dem Everett die Beute seines letzten Raubzuges vergraben hat. Doch Eile ist geboten, denn das Versteck der Beute befindet sich in einem Tal, dass in ein paar Tagen durch einen Staudamm geflutet werden soll. Die Reise gestaltet sich zu einer abenteuerlichen Odyssee. Sie treffen auf bezaubernde Sirenen, einen nicht minder gefährlichen einäugigen "Riesen" (gespielt von John Goodman) und werden immerfort vom teuflischen Sheriff gejagt. Dank ihrer musikalischen Begabung nimmt das Abenteuer jedoch ein gutes Ende, wenn auch ein anderes, als es sich die drei Helden sicherlich vorgestellt haben...

    Crew:
    Regie:................................Joel Coen
    Drehbuch/Story:................Ethan Coen
    Gedicht "The Odyssey":.....Homer

    Cast:
    Everett:.............................George Clooney
    Pete:.................................John Turtoro
    Delmar:.............................Tim B. Nelson
    Tommy Johnson:...............Chris Thomas King
    Penny:..............................Holly Hunter
    Zyklop Big Dan:.................John Goodman
    George Nelson:.................Michael Badalucco
    Homer Stokes:..................Wayne Duvall
    Sheriff "Teufel" Cooley:.....Daniel Van Bargen

    Kritik:
    Ich liege wohl richtig, wenn ich sage, dass dieser tolle Film schon als Kult zählt. Die Vorlage war ein Gedicht von Homer etwas umgeändert. Der Mix aus Gauner-Komödie, Fantasy und Road-Movie ist einfach wunderbar und man kann ihn sich immer wieder anschauen, mit den drei Gaunern und ihrer Odyssee. Deshalb

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2006
  2. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ist zwar schon'ne ziemliche Weile her, dass ich den Film gesehen hab, aber ich fand den damals einfach nur klasse! Besonders natürlich Everett mit seinem Haargel - Tick.
     
  3. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Klasse Film, gute Musik, bissige Gesellschaftssatire, gute Schauspieler.
     
  4. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Hmm...

    Scheinbar habe ich den Film nicht richtig verstanden, denn ich sass vor dem Fernseher und habe immer gehofft, dass noch was spannendes passiert - aber es kam nichts... :rolleyes:

    Und das trotz George Clooney... ;) *g* :D
     

Diese Seite empfehlen