Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Schlechtester SF Film

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Beltor, 23. April 2002.

  1. Beltor

    Beltor Gast

    Hi Leuz!

    Mir is da ne Neue Umfrage eingefallen:

    Welchen Scifi-Film haltet ihr persönlich für den schlechtesten aller zeiten?
     
  2. moses

    moses Botschafter

    dune - die tv-neuverfilmung
     
  3. Megalo-Maniac

    Megalo-Maniac Podiumsbesucher

    "2001 - odysse im weltraum"
    und selbst wenn dieser film das genre und alles andere gleich dazu an die tausend mal beeinflußt und inspiriert haben soll (ja, sogar star wars; wäre ohne 2001 anscheinend gar nicht erst entstanden), ich fand den streifen echt zum gähnen mit sich ständig wiederholenden was-soll-dann-das-bedeuten-erscheinungen und hätte mir an jenem abend lieber musikantenstadl eingezogen... :mad:
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Megalo-Maniac: Blasphemie!!!!! :mad: :D

    Der schlechteste Sci-Fi-Film ist und bleibt:

    ID4 (Independence Day)

    (ok, ich weiß daß ich mich mit diesem Statement auch mit ein paar Leuten anlege ;) )
     
  5. moses

    moses Botschafter

    swpolonius, du hast 100% recht.
     
  6. Megalo-Maniac

    Megalo-Maniac Podiumsbesucher

    @ moses & SWPolonius:

    ich zwinge niemanden, sich meiner meinung anzuschließen...
    kann dem film nur nix richtig abgewinnen.
    das meiner meinung nach einzig lobenswerte an dem film sind die effekte. die sehen für damalige verhältnisse echt klasse aus.
    aber der film an sich... ist nicht mein bier!
     
  7. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @moses: vielleicht muß man ja aus Berlin kommen, um einen guten Filmgeschmack zu haben :D

    @alle Nicht-Berliner: Nee, ist nur ein Witz! Nicht hauen!! Der Onkel hat's nicht so gemeint. ;)

    @megalo-Maniac: Kein Problem, es muß ja nicht jeder den selben Geschmack haben. Ich mag z.B. die Harry-Potter-Bücher absolut nicht, obwohl die für andere sicher ganz toll sind. Ich mag auch die meisten Disney-Filme nicht, was mich wahrscheinlich auf Wraiths Hass-Liste bringt (@Wraith: ;) ), also kann ich auch mit deiner Begründung leben.
     
  8. moses

    moses Botschafter

    ja, das klingt logisch.

    'ne mal ehrlich der film ist auch nicht grad leicht verdaulich und erschliest sich sicher auch nicht beim ersten mal ansehen. hat bei mir auch eine weile gedauert bis ich ihn mochte. bin eigentlich über die fortsetzung an 2001 gekommen.
     
  9. Vulturius

    Vulturius Zivilist

    Huch!
    2001? Also am Anfang war ich froh, dass ich den Film auf Video aufgenommen hatte, dann konnte ich ihn wenigstens vorspulen. Ja, ich weiß Blasphemie. Ich kann ja gut verstehen, dass jemand dem Film ewas abgewinnen kann, aber mir ist er doch "etwas" zäh.

    Aber der schlechteste Sci-Fi ist meiner Meinung nach immer noch hmmm... diese ganzen trashigen TV-Produktionen (Dune, etc.).
     
  10. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    JAJA, 2001 is Kult und rockt das Haus , HAL!!!

    Aber jetzt mal zum Thema:

    Es gibt ne menge schlechte SCI FI Movies:

    Universal Soldiers 2-3 ( Emmerich hat den 1. Film zum kult gemacht)

    A.I. (keine Ahnung, fand ihn Schlecht)

    Alien 4 (No way, der Franzose hats verbockt)

    Mehr können Folgen !
     
  11. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Wieso schreit ihr von "Blasphemie" ?

    Ok, Geschmäcker sind verschieden, aber "2001" ist sicher Einiges. Ein guter Film ist es nicht
    Und das er "das Haus rockt" kann man nun wirklich nicht behaupten :rolleyes:
     
  12. moses

    moses Botschafter

    wieso?
    was gefällt dir nicht an 2001?
     
  13. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Mit mir nicht. Ich finde ID4 nämlich auch furchtbar. Ich mag auch ?2001? nicht. Tolle Optik, aber stinklangweilig. Ebenfalls unter aller Kanone: Dune (TV Mehrteiler), Star Crash (Star Wars Abklatsch mit David Hasselhoff), Supernova, Red Planet;

    Auch schlecht, aber sehr trashig und deswegen schon wieder unterhaltsam: Dieser japanische Streifen, in dem ein Komet oder Asteroid auf die Erde zurast. Um die Katastrophe abzuwenden, werden ein paar gigantische Triebwerke gebaut, mit denen man die Erde in eine andere Umlaufbahn verschiebt. *lol* Ich kann mich jetzt nur leider nicht an den Titel erinnern.
     
  14. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Zu lang(weilig), zu viel ach so beintruckende Bilder, zu wenig storytragende Dialoge und praktisch Null Action.
    Das klingt jezt zwar nicht besonders objektiv, ich weiß abe rnicht wie ichs sonst sagen soll.

    Allerdings muß ich zu meiner Schande(?) gestehen , das ich den Film nie ganz, an einem Stück gehen habe. ( Ich hols aber bei Gelegenheit-vielleicht-nach)

    Aber, glaub mir, ich erkenn einen guten Film , wenn ich ihn sehen ( und ich weiß, das "gut" nicht immer mit persönlichem Geschmack zutun hat)




    "Independende Day" find ich dagegen richtig gut. Jedenfalls um Meilen besser, als alles was uns in den Jahren davor als SF aufgetischt wurde.
    Ich weiß, im Grunde ist es nichts weiter als ein plump-trashiger Propaganda-Streifen ( die gottgleichen Amerikaner- gesegnet sein sie- retten die Welt) aber mal ehrlich : welcher amerikanische SF-Film, ist das nicht ? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2002
  15. moses

    moses Botschafter

    dann müsste "starforce soldier" ja ein guter! film sein.
     
  16. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Hab ich nicht gesagt ( kann ich außerdem gernicht :) )
    Ich meine ja auch nicht, das ein guter Film mit Action vollgepackt sein muß
    Aber er sollte eben auch nicht aus minutenlangen Bildern bestehen.
     
  17. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe 2001 2x komplett gesehen, konnte dem Film deswegen aber auch nichts abgewinnen.
     
  18. moses

    moses Botschafter

    geschmack ist ansichtssache, und darüber zu diskutieren relativ spassig aber auch müssig. blasphemie ist vielleicht nicht das richtige wort aber swpolonius hatt es ja nicht toternst gemeint ( denke ich ). allerdings wirst du mir sichr zustimmen das 2001 ein wichtiger film wahr und ist und ohne ihn währen andere filme nie so wie sie sind gedreht worden. eventuell findest du ja auch noch zugang zu ihm und enderst deine meinung.
    aber 2001 als schlechtesten scifi film zu bezeichnen ist doch etwas übertrieben, oder?
     
  19. saham wahto

    saham wahto temporary out of order

    Okay, einigen wir uns darauf : "2001" war in technischer Hinsicht ein enorm wichtiger und wegweisender Film. Das kann niemand ernsthaft bestreiten.
    Aber ein guter Film ist halt was anderes.
     
  20. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das auf jeden Fall. Ich kann nur nicht verstehen, was an dem Film so gut sein soll. Die FX sind sogar heute noch schön anzuschauen, die Kameraführung ist toll, aber die Story ist einfach so lahm.
     

Diese Seite empfehlen