Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

schuhe für Frauen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Winter, 10. April 2003.

  1. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    da wir gerade mal bei größe sind

    ich bin nicht gerade ein groß gewachsener Mensch (1,72) brauche aber die Schuhe in der Größe 42

    denkt ihr es gibt gescheite Schuhe in dieser Größe??

    nein,das hört bei 41 auf und da passe ich wirklich nicht rein
    da wollte ich wirklich heute blos paar modische Turnschuhe für den Sommer kaufen ,bei Stiefeln habe ich ja schon lange aufgeben was in meiner Größe was zufinden
    Und was muss ich wieder machen? mich bei den Turnschuhe für Männer umsehen
    das ist wirklich zum .....

    habt ihr auch solche Probs beim Schuhe kaufen??
     
  2. Annie

    Annie Gast

    Ich hab Schuhgröße 38/39 ich kann perfekt alle Schuhe meienr Wahl finden.
     
  3. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    oh ja kenn ich, ich hab ungefähr deine größe :( ich hab versucht gute schwarze Tanzschuhe zu finden, keine Chance.... :( Turnschuhe krieg ich auch keine schönen...

    Bei Männer Schuhen musst du aufpassen, weil Frauenschuhe anders geschnitten sind als Männerschuhe.
    Wenn du wirklich mal schöne elegante Schuhe brauchst wird die nichts anderes übrig bleiben als lange zu suchen oder zu einem Maßschneider zugehen.
    Ne möglichkeit wäre auch mal im Internet zu schauen, vielleicht werben da Geschäfte für ihre "Übergrößen", und obs in ner Filliale von denen halt was in deiner Größe gibt.

    Wenn die Frage gestattet ist: Wie groß bist du?
     
  4. Aayla Secura

    Aayla Secura gedopeter Flummi

    Ich hab eher das Problem in gegenteiliger Richtung. Ich bin eher klein geraten (1,58m) und dementsprechend groß sind auch meine Füße. Für Schuhgröße 36/37 ist es oft ziemlich schwierig Schuhe zu finden, die nicht mit Blümchen oder Elefanten bestickt sind, weil ich mal wieder nur in der Kinderabteilung welche finde, die wirklich passen. Aber bei den Schuhen ist es nicht so schlimm wie bei den Hosen, da suche ich mich tod.
     
  5. Annie

    Annie Gast

    Bei Hosen hab ich das Problem das sie IMMER gekürzt werden müseen. IMMER , und ewig muss ich zum Schneider das kostet Saumäßig Geld.
     
  6. Aayla Secura

    Aayla Secura gedopeter Flummi

    Das mit dem Kürzen hab ich inzwischen aufgebeben. Ist mir erstens ganz einfach zu teuer aber ich mags auch so nícht. Da ich aber eigentlich nie Hosen finde, die mir von der Länge wirklich passen, auch in den Kindergrößen nicht, und wenn sie in der Länge passen, sind sie meist immer noch zu eng oder zu weit in der Taille, na ja, auf jeden Fall schlag ich meine Hosen meistens etwas um. Ist im Moment ja sogar modern geworden, und mehr als 3-4 cm sind es sowieso nicht. Sonst wirds ein wenig albern find ich, da kauf ich lieber ne andere Hose.
     
  7. Annie

    Annie Gast

    @Aaly:
    Ich hab leider keine andere Wahl , weil ich nun ja sagen wir mal füllig bin.Ich sollte meiner Körpergröße nach wohl die Hälfte von dem wiegen was ich wiege , und finde dementsprechend kaum Hosen.Gut manchmal kann ich sie auch umschlagen , aber das passiert eher selten.
    Ich bin zu dünn für übergrößen Geschäfte (Gott sei dank!) Und zu dick für normale Geschäfte. (gr.46)
     
  8. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    also von hosen möchte ich gar nicht erst anfangen ^^

    aberim Punkto Schuhe kann ich nur sagen das ich 1,79 groß bin 43 habe!!! *wahh* vergisst es. manchmal aber auch nur manchmal passen mir 42 aber ansonsten hab ich so maßige Probleme. Noch dazu kommt das ich im Moment die Schuhmode eh total zum ***** find. Aber ich mogel mich immer so durch.

    Wenn ich z.B. zum Deichmann oder so gehe, die ihre Schuhe nach Model nicht nach größe sortiert haben, klapper ich erst die ganzen Kartons ab und suche irgendwo den aufdruck 42/43. Dann guck ich mir erst das Model an ^^. Wenns nicht gefällt verzweifelt weitersuchen *snief*
     
  9. Aayla Secura

    Aayla Secura gedopeter Flummi

    @Paige: Das ist natürlich etwas doof, wenn man einfach keine Hosen findet, die in beiden Größen halbwegs passen. Aber lieber zu lang als wenn sie in der Taille kneifen. Das find ich viel schlimmer. Hast du schon mal versucht selbst zu kürzen? Dabei kann man ne Menge Geld für den Schneider sparen. Und mit Hilfe von ner Nähmaschiene geht das auch ganz gut, nur bei Jeans gibts hin und wieder mal Probleme.
    Wenn ich Hosen kaufe ist es oft auch noch so, dass sie mir erstens zu lang und zweitens zu weit sind, es aber keine kleineren Größen mehr gibt, weil sie entweder nicht hergestellt werden, oder schon ausverkauft sind. Furchtbar ist das. Einkaufen macht zur Zeit gar keinen Spaß mehr. Hosen schon mal gar nicht und auch für Oberteile find ich die angesagte Mode nicht wirklich toll. Alles voll mit Rüschen und anderen Geschnörksel. :alien
     
  10. Annie

    Annie Gast

    @Aaayla:
    Ich hab mich erlich gesagt nie selbst rangewagt mein Hosen zu kürzen.Vielleicht sollte ich das echt mal in angriff nehmen , denn auf Dauer ist der Schneider wirklich teuer.
    Nun ich hab Hosen auch lieber länger , als das sie kneiffen, aber bei meinem Bauchumfang müsst ich wohl 1.85 m oder so sein ;)
    Wo wir bei der Mode sind , auch wenn ich in solchen Läden wie New Yorker ect. einkaufen könnte (Gaanz Selten würd mir da was passen) , mir gefällt die Mode nicht.Wie du schon sagtest alles suuuuper verziehrt ect. Ausserdem sind diese Teile oft aus total unbequemen/schlechten Material.
     
  11. Aayla Secura

    Aayla Secura gedopeter Flummi

    @Paige: New Yorke, Orsay etc. sind eigentlich immer Geschäfte gewesen, in denen ich gerade für Oberteile ganz gerne reingegangen bin, aber zur Zeit ist es einfach nur eine Katastrophe.
    Selbst kürzen ist gar nicht so schwierig. Am besten probiert man es einige Male an nen paar alten Hosen, die man nicht mehr trägt. Und vielleicht kann dir ja auch am Anfang jemand helfen. Das wichtigste ist eigentlich nur, dass du das Umstecken von den Hosen sauber hinkriegst. Dann etwas unterhalb abschneiden und umnähen. Zu zweit ist es meistens recht einfach, nur wie gesagt bei Jeans geht es nicht so leicht, weil die Nähmaschine dann schnell mit ner Richtungsänderung der Nadel die Hose versaut. Dann muss man halt alles wieder auftrennen.
     
  12. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    Oh Gott einkaufen. Ich weiß gar nicht wie man gerne einkaufen kann. Also ich habe auch Schuhgröße 42 und ich finde nie was. Auf Klassenfahrt sind mir jetzt meine Schuhe auch kaputt gegangen (weil, wir mussten ja immer und natürlich auch überall hingehen) und ich weiß gar nicht wie ich die ersetzen soll. Ich find nie was. Naja, ich hab ja noch Sportsandalen, WInderstiefel und Wanderstiefel wenn gar nichts mehr geht :rolleyes: .
    Und Hosen sind mir immer zu kurz und manchmal sogar zu eng und das obwohl ich Untergewicht habe. Von Oberteilen fang ich gar nicht erst an und die aktuelle Mode gefällt mir eh jede Saison nicht.
     

Diese Seite empfehlen