Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Sel Kaitan

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Sel, 26. Januar 2003.

  1. Sel

    Sel loyaler Abgesandter

    PSW-USER-NAME: Sel
    NAME DES RS-CHARAKTERS: Sel Kaitan
    RANG: Sith Master
    MEISTER/SCHÜLER: keiner
    MEISTER/SCHÜLER-USER-NAME: keiner

    RASSE: Mensch
    GESCHLECHT: Männlich
    ALTER: unbekannt ca. 18
    GEBURTSORT: Coruscant

    AUGENFARBE: leuchtend grün, schwarze Corona
    HAARFARBE: schwarz
    GRÖßE: klein (176 cm)
    GEWICHT: ~ 63 kg
    STATUR: klein, schlank, eher zerbrechlich und unscheinbar

    CHARAKTERBESCHREIBUNG: vom Leben gezeichnet, meist mit trauriger Miene, fair (für einen Sith), ehrenhaft was Kämpfe anbelangt, verschwiegen

    [Neu]CHARAKTERBESCHREIBUNG - meine Meinung:
    also. ich wollte mal schreiben was ich von Sel denke ^^. weil ich nicht dachte das es im vorrausgehenden teil so genau rauskommt. auch wenn ich poste. wie auch immer. also:

    Ich wollte Sel nicht umbedingt einen typisch bösen Charakter geben. Ich meine damit, es ist nicht so das er nett wäre, aber in gewisser weise unterscheidet er sich schon, vom optimal-sith. gegenüber anderer hält er zum beispiel seine versprechen, oder eigetlichs chwürde ein, auch wenn es Jedi sind. Sel hat auch einige moralische bedenken, was das töten von kindern und frauen betrifft. hauptsächlich lässt sich das wahrscheinlich auf seine kindheit zurückführen. ich glaube er ist außerdem ein wneig naiv. da er Ferit irgendwie absolut vergöttert, kämpft er natürlich mit leib und seele für dessen befehle. in seinen augen ist es wohl so, das zuerst die jedi und dann die neue republik vernichtet werden müssen. ich meine, er denkt das das Imperium die einzige möglichkeit ist der galaxis frieden, und eine sorglose zukunft zu bringen, nur das man halt dafür kämpfen muss.

    VORIGER BERUF/TÄTIGKEIT: heimatloses Waisenkind auf Coruscant
    FAMILIENSTAND: verheiratet mit Ynee
    VERWANDTE (IM RS): Darth Zekk (Bruder), Ynee (Ehefrau), Darth Ferit (Schwiegervater), Iceman (Bruder d. Schwiegervaters)

    WAFFE/N: zwei Lichtschwerter, schwarze Klingen, rechts: Sinfath links: Nienor
    SCHIFF: SSD Leviathan, Jäger Shadow
    DROIDEN: keiner

    LEBENSLAUF: Sel wurde auf Coruscant geboren und im Alter von etwa 3 Jahren ausgesetzt. Er fristete ein Schattendasein zusammen mit anderen Straßenkindern. Sturmtruppen nahmen ihn bei einer Razzia mit 7 Jahren unter Arrest, bei der seine Freunde bei Fluchtversuchen ums Leben kamen. Er wurde als billiges Versuchsobjekt in einem imperialen Labor benutzt in dem man ebensoviel biologische als auch Versuche für die Rüstungsindustrie mit ihm machte. Unter anderem auch versuche für ein Tarnfeld aus einem noch relativ unerforschtem Stoff. Da mit der zeit klar wurde das sich durch die Strahlung dieses Stoffes und der anderen Medikamente eine Mutation bei ihm und anderen Versuchsobjekten breit machte brach man das Projekt ab und begann dieses neue Phänomen an sich zu untersuchen. Die Mutation betraf vor allem das Blut das seine Farbe veränderte, was die ganze Hautfarbe mitbetraf, sodass die Haut das normale, für die Augen der meisten Spezies sichtbare Lichtspektrum absolvierte und so wirken Sel und die anderen nur noch wie lebendige Schatten. Es wurden weiters versuche wie Veränderung der DANN Struktur vorgenommen, mit dem Ziel Flügel zu erschaffen. Erstaunlicherweise glückte es, doch es veränderte das Bewusstsein mehrere Testobjekte. Sie wurden aggressiv und gefährlich, sodass einige exekutiert wurden. Andere wurden melancholisch und depressiv, wurden aber für weitere Forschungen am Leben gelassen.
    Eines Tages, etwa 8 Jahre nach Sels Festnahme flohen einige Versuchsobjekte. Die töteten die Wächter brutal und verstreuten sich in alle Richtungen. Beinahe ale wurden von Sturmtruppen festgenagelt und augenblicklich hingerichtet, aber Sel entkam, verfolgt von Soldaten, durch einen Lüftungsschacht und fand sich nach so langer zeit auf dem Dach eines Hochhauses auf Coruscant wieder. Die Sturmtruppen holten ihn ein, und es kam immer wieder zu kurzen Auseinandersetzungen während er von Dach zu dach floh. Schlussendlich stellte ihn der Kommandant, der Mann der ihn vor langer Zeit festgenommen, und seine letzte Freundin, ein Twi?lek Mädchen das ihm wie eine große Schwester gewesen war erschossen hatte. In einem blutigen Zweikampf schleuderte Sel den Soldaten schließlich von dem Dach und versteckte sich Monate lang in der Unterwelt, bis er endlich wieder unter die Leute ging. Er war immer schon fasziniert gewesen von den Mystischen Jedi, so wollte er selbst zu ihnen gehören, doch wies man ihn ohne mit der Wimper zu zucken ab. Von tiefer Trauer über seine zerbrochenen Träume erfüllt irrte er lange Zeit durch die Dunkelheit der tiefer gelegenen Ebenen der Riesenmetropole, bis er unter einer Statue eines schon mehrere tausend Jahre verstorbenen Jedi einen Kristallwürfel fand. Ein Sith Holocron. Es aktivierte sich, und es wurde zu Sels erstem Besitz. Der Hüter war Ylâ Sen-hai, ein Sith aus ältester Vorzeit. Alsbald lauschte Sel seiner Lehre über die dunkle Seite und wurde mit Leib und Seele Anhänger der dunklen Seite der Macht, die ihm Kraft gab. Lange Jahre des Studiums später Machte er sich auf um einen der letzten sagenumwobenen dunklen Lords der Sith zu suchen und sich in dessen Dienste zu stellen. Er machte sich auf zu Darth Ferit, dem größten und mächtigsten Wesen aller Zeit.

    Nachdem Großadmiral DaalaX mit seinem Flaggschiff, der SSD Mylady Terror und einem kleinen Teil der imperialen Flotte zur Neuen Republik übergelaufen war, übergab Ferit Sel die verantwortung über das Militär des Imperiums. Sel ließ sich auf Fondor ein Flaggschiff bauen und nach seinen eigenen wünschen modivizieren und verändern. er taufe es auf den namen SSD Leviathan. Sels Stellvertreter wurde ein junger imperialer Kommandeur, der sich durch seine Ausgezeichneten ideen und seinen vorbildlichen Dienst bald die Rangleiter hochgearbeitet hatte, Lorth Needa. Er durchlief alle Ränge und wurde vom Lord Sel persönlich in den Rang eines Großadmirals und zum Stellvertretenden Kommandant der imperialen Streitkräfte ernannt.

    MTFBWY
    Sel
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2003

Diese Seite empfehlen