Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Serie] Anna

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von SorayaAmidala, 3. März 2005.

  1. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Regie: Frank Strecker, Walter Weber
    Drehbuch: Justus Pfaue, Walter Weber
    Redaktion: Joachim G. Staab
    Musik: Sigi Schwab
    Titelmusik: Guillermo Marchena (My Love Is A Tango)


    Anna Pelzer(Silvia Seidel), Star in einer Kinderballettgruppe hat einen schweren Autounfall, verursacht durch ihren Bruder,der ohne Führerschein am Steuer saß. Die Familie Pelzer droht zunächst daran zu zerbrechen. Doch dann rollt Rainer(Patrick Bach) in Annas Leben, ein Junge im Rollstuhl, den Anna im Sanatorium kennenlernt und der ihr neuen Lebensmut beibringt und sie bestärkt wieder laufen zu lernen und danach mit dem Tanzen weiterzumachen. In der neuen Schule lernt Anna ihren Ballettlehrer Jakob kennen und durch ihn die ehemalige Tänzerin und Lehrerin Frau Kralowa, in deren Tanzgruppe sie schließlich eintritt. Diese erkennt Annas Begabung und fördert sie, bis Anna schließlich an einem Wettbewerb in Paris teilnehmen darf. Jakob und Frau Kralowa besuchen sie dort und Anna erhält ihren ersten Kuß von Jakob. Sie ist verliebt, doch der unbegabtere Jakob verschwindet nach einem Streit mit Frau Kralowa und auch Rainer leidet, denn auch er hat Gefühle für Anna. Zu allem Unglück bricht Frau Kralowa, die lungenkrank ist, zusammen...


    Ich habe heute grade zufällig entdeckt das die Serie auf Dvd gibt und habe sie mir gleich bei Amazon bestellt. Ich wollte mal fragen ob die Serie früher einer geschaut hat und wie ihr sie fandet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2005
  2. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Ich kann mich noch halbwegs an die Serie und den Spielfilm erinnern. Damals ist um die Geschichte von Anna ja ziemlich viel Aufhebens gemacht worden. Und auch Silvia Seidel ist damit über Nacht berühmt geworden. Und wohl auch für Patrick Back war "Anna" den Einstieg ins die TV-Geschäft. Während Letzterer danach eine ganz ansehnliche Karriere im deutschen TV-Business gemacht hat, ist es um Silvia Seidel sehr schnell ruhig geworden. Mit ein Grund, warum heute wohl niemand mehr von "Anna" spricht. Die Serie war ja auch etwas seicht, aber doch ganz unterhaltsam, was auch den guten Nebendarstellern lag. Eberhard Feik und Ilse Neubauer sind schon Klasse-Schauspieler.

    Interessant und eindrücklich war für mich an dieser Geschichte der harte Konkurrenzkampf und der hohe Leistungsdruck im Ballett. Ich kann mir sogar vorstellen, dass "Anna" vereinzelte Kinder davon abgehalten hat, im Ballett Fuss zu fassen.

    Gruss, Bea
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2005
  3. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Patirck Bach hatte zu diesem Zeitpunkt bereits in zwei weiteren Weihnachts-6-Teilern (Silas, Jack Holborn) jeweils die Titelrolle gespielt. Nach "Anna" teilte er das Schicksal vieler Kinderdarsteller: Außer einigen Nebenrollen in kurzlebigen Vorabendserien ging nicht mehr viel.

    Anna war die bis dato erfolgreichste Weihnachts-Miniserie, die bis heute bei Nostalgieverliebten Kultstatus besitzt.

    Das genaue Gegenteil war der Fall: Im Sog der Serie erlebten Ballettschulen einen wahren Ansturm von jungen Mädchen, die ihrem TV-Idol nacheifern wollten.

    C.
     
  4. GrafSpee

    GrafSpee Senatsmitglied

    Hab ich auf DVD für mich der abselute Kult! :D
     
  5. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Damals habe ich die Serie geliebt und keine Folge verpasst!

    Ausserdem habe ich mir die Bücher dazu geholt und sie geradezu "verschlungen"... Und da ich damals auch Ballett gemacht habe, fand ich das total spannend. Allerdings hat es mich weder positiv noch negativ beeinflusst... ;)
     
  6. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    War mir immer irgendwie zu sehr "Wendyheft" der Plot, bloss halt statt Pferde Ballett. ;)
    Ich hab sie zwar trotzdem zuerst gekuckt, weil ich mir damals dachte "Hey! Weihnachtsserie!", und dabei so etwas wie Silas, Patrick Packard oder Jack Holborn erwartet habe. Damals war das Angebot ja auch ziemlich dürftig. Die Sendung verlor glaube ich aber recht schnell ihren Reiz für mich.
    Ich fand es ziemlich doof das Patrick Bach im Rollstuhl saß, wenn das in der Serie war.
    Silvia Seidel hat glaube ich später noch in einer australischen Kinder SF-Serie ein Alien gespielt.
     

Diese Seite empfehlen