Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Story] Revenge on Alzoc III

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Tasela Valar, 3. April 2008.

  1. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    Hier ist die neue Ausgabe meiners Missions Vorschlages Kampf um die Talz. Ich hoffe das er ein wenig besser ist.

    Vorgeschichte

    Die Mission startet gegen dem Willen von Allegious. Er sieht keinen Sinn einen Planneten von den Piraten zu befreien, der nicht dem Imperium angehört und da der kontakt zwischen Allegious und Tasela sowieso schlecht ist, berücksichtig er auch nicht die Rache von ihr.
    Hauptgeschichte

    Tasela hat die Sache auf Bespin noch immer nicht vergessen, nachdem sie eine Holonaricht von den Piraten entdeckt hat, dass Piraten sich auf ihren Heimatplaneten Alzog III nieder gelassen haben. Sofort gingen ihr Gedanken durch den Kopf, dass die Piraten ihre Eltern töten könnten und das konnte Tasela nicht akzeptieren. Nach einer eindeutigen Verbot von Darth Allegious, ignoriert sie ihn und macht sich sofort mit ihrem Schüler und ein paar anderen Sith auf den Weg zum Shuttel, dass sie nach Alzog III bringen sollte. Doch bevor Tasela an Bord ging, sah sie Darth Knell, der etwas von einem Attentat sprach. Tasela nimmt ihn mit auf die reise und hörte sich alles genauer an, doch als sie hörte, dass Knell ihre Eltern ausschalten sollte, gab es in ihrem Kopf einen Widerspruch. Jetzt hatte sie einen Grund mehr, ihre Eltern zu töten. Schon auf den Hinflug versuchte Tasela Knell davon zu überzeugen, dass sie ihre Eltern töten könnte, doch Knell blieb hart im nehmen und weigerte sich dieses Angebot an zu nehmen. Wut stieg in Tasela auf, doch sie konzentrierte sich auf ihre Mission. Sie landen abseits der Stadt und machen sich sofort auf den Weg zur Stadt. Da Tasela die Stadt genau kennt, macht sie sich alleine los um antworten zu finden. Die andere Sith Gruppe trifft sich mit den anderen Sith (Darth Wrath, Veine Sankkarit) und fragen die Bürger schon einmal ein wenig aus, was geschehen ist, doch bekommen keine Antworten. Als Tasela dann in ihrem Elternhaus ankommt und dieses durchsucht, findet sie die Bestätigung, das Piraten auf dem Planeten sind und das ihre Eltern die macht über Alzog III hat. Sofort tippt Tasela eine Naricht an Knell, der sich mit der Gruppe auf eine suche nach einem kleine quartier macht. Tasela hingegen fragt selbst noch ein wenig bei den Bürgern rum, doch bekommen keine Antworten. Die Sith-Gruppe entscheidet sich, ein leer stehendes Haus als quartier zu benutzen und Knell tipp eine Naricht ein. (In dem treffen wird dann auch besprochen, dass Tasela ihre Eltern umbringen darf und Knell kassiert die Kohle ein). Es wird nach und nach ein Wettlauf gegen die Zeit, denn durch diese Aktion bekommt die Sicherheitsbehörde wind, die noch immer Tasela verklagen wollen.

    Als das treffen abgeschlossen ist, wandern die Sith ein wenig auswärts der Stadt herum und sehen ein Lager der Piraten. Es ist einer der kleineren, doch Tasela beschließt dies zu durchsuchen. Die Gruppe bemerkte, dass in einer der Riesen Eisberge, Mehrere Gut bis sehr Gut befestigte Lagern gebildet wurden (Von den Piraten, daran hat sich noch immer nichts geändert). Als die Sith eines der Lager genauer untersuchen wollten werden sie überrascht und eingesperrt. Tasela sieht nach langen Jahren ihre Eltern wieder, die sie überzeugen will, für ihre Eltern wieder zu Arbeiten, was Tasela herzlich abstreitet. Den Anderen Sith gelang es zu entwischen und versuchen in der Stadt einen Aufstand an zu zetteln. Tasela entwischte ebenfalls eines der Lager und bittet um Hilfe mit Sturmtruppen des Imperiums. Diese werden aber nie gesendet. Nach ein Paar Tagen ist die Anzahl der Widersacher gegen die Piraten hoch und heftige Straßenkämpfe entstehen gegen die Patrollien der Piraten, doch es bringt nichts. Durch die Ablenkung, gelangen die Sith in eines der Lager. Tasela will unbedingt Rache an ihren Eltern haben. Sie findet sie an einer Aussichtsplatvorm. Die anderen Sith der Gruppe versuchen so viel Schaden in den etwas kleineren Lagern an zu richten, um so die Truppen, von Tasela fährn zu halten, doch nichts desto Trotz bekommt Tasela es doch mit Sturmtruppen zu tun, doch die anderen aus der Gruppe kommen gerade rechtzeitig um Tasela den Rücken frei zu halten. Die Eltern von ihr Sterben, durch Tasela und die anderen Sith fliegen von dem Planeten weg, doch Tasela und ihr Schüler bleiben noch ein wenig dort, um wieder ruhe und frieden und ein neues Parlament ein zu führen.

    Teilnehmer

    Sith: Tasela, Darth Knell, Darth Wrath, Veine Sankkarit

    Piraten: NPC012 (gespielt von Tasela), NPC013 (gespielt von Tasela)

    Missionsbeginn

    ÄNDERUNG: Beginn nach der Bespin-Mission von Darth Knell

    Veränderungsvorschläge sind erwünscht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2009
  2. Also zuerst finde ich die Wortwahl eines Bürgerkriegs im Bürgerkrieg sehr unglücklich ;)

    Zweitens erscheinen mit Talz absolut ungeeignet für die Loyalisten. Allegious hat zwar einen längeren Konflikt geplant, aber keinen der so lange dauern soll, dass man in der Zeit komplette Schiffe instand setzen kann. Allegious wäre eher an Attentätern oder Infiltratoren interessiert, zb.: Noghri :D Oder halt etwas in der Art. Desweiteren find ich das stetige Aufeinandertreffen von Loyalisten und Usupartoren ein wenig ermüdend. Vll. bemühen sich einige Loyalisten komplett alleine darum? Ohne blaue Chiss, die ohnehin nur stören ;)

    Ein Waffenstillstand zwischen beiden Sith-Parteien? o_O Halte ich für schwierig. Und warum sollten Piraten Sith hindern können? Die Talz würden sich ohnehin auf die Seiten der vermeintlichen Befreier stellen.

    Und warum sollten Jedi sich um so nen kleinen Murks-Planeten kümmern, während sie gerade mit der Republik dabei sind, ihre alten Grenzen wieder zurückzuerobern?

    Abgesehen davon, das wir nicht allzu viele aktive Mitspieler momentan haben. Naja waren nur einige Gedanken dazu ;)
     
  3. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    jojo is ja schon wieder gut ich habe auch noch dazu geschrieben das es VERBESSERUNGSMÖGLICHKEITEN noch geben kann! auserdem habe ich die Missi nicht so lange geplant! man kann sie auch noch kürzer machen z.b. das die Jedi gar nicht kommen und das die Sith sich nach den Piraten sofort aufeinander gehen! Auserdem ist die Frage warum die Piraten ein hinterniss für die Sith sein sollen eine recht dumme frage ist, da alles in der Geschichte steht!!! Wir sind zwar Stih und können die MAcht kontrolieren aber wir sind nicht gott das wir einfach alle töten können die uns in den weg kommen! -.-* Und wie gesagt die Talz sind gute arbeitskraft und warum sollte man so eine billigkraft nicht nehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2008
  4. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Auch du weißt, dass Sith nicht allmächtig, sondern eben "nur" mächtig sind ;). Die Antwort steht außerdem in Taselas Posting: "Die Sith hingegen unterschätzen die Piraten gewaltig. Sie denken durch ihre Machtempfänglichkeit, sind die Piraten ein Leichtes, doch da irrten sie sich. Die Piraten haben im laufe der Jahre eine satte Verteidigung auf dem Plantet errichtet"

    Vielleicht könnte man die Story tatsächlich auf eine Seite der Sith beschränken, meinetwegen nur die Loyalisten. Somit würde auch der Teil mit dem Waffenstillstand wegfallen, der mir für die Gesamtgeschichte des Bürgerkrieges nicht ganz passend erscheint. Aus Taselas Vorschlag lässt sich doch sicherlich etwas machen, sollten sich genug Spieler finden. Möglichkeiten gibt es immer, man könnte sich sogar auf einen anderen Planeten und eine andere Rasse einigen, wenn die Talz nicht geeignet erscheinen.

    Gruß
    *ches*
     
  5. *Hust* Sith sind nicht allmächtig? o_O Ich hab was verpasst ;) :)

    Meine Fragen als dumme Fragen zu titulieren verbiete ich mir. Dass jene Frage bereits in deiner Vorstellung beantwortet ist, habe ich nach einem Hinweis auch gelesen. Nicht jeder hat die Zeit sich alles Detals für Details durchzulesen. Aber wenns rwünscht ist, sag ich zu deinen Vorschlägen eben nichts mehr. :rolleyes:

    Und Arbeitskraft ist in dem Krieg nicht relevant. Zumindest nicht maßgeblich. Es ist ein kurzer Krieg, quasi ein Blitzkrieg, zumindest in der Vorstellung und Planung von Allegious. Ich sehe zumindest für Allegious keine Möglichkeit, die Talz haben zu wollen, was nicht heißt, dass zb.: Arica das IP anders sehen könnte.
     
  6. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    Viellt hast du ja glück und keiner meldet sich und die Geschichte wird abgeblasen aber wie du schon sagtest wie kannst du darüber urteilen wenn du es noch nicht mal richtig gelesen hast und nicht auf die details geachtet hast? Was du eben auch geschrieben hast! Und ich finde neine die Sith sind nicht allmächtig. Sie können vllt den ein oder anderen töten oder quälen aber einfach so in eine Verteidigunseinrichtung die sehr gut bewacht wird einzudringen ist fraglich! Auserdem wollte ich nicht die Größten Sithmeister da hin schicken!

    @ChesaraSyonette: Danke für die unterstüzung! Aber ich würde schon liebend gerne diesen Planeten nehmen, da es wegen Taselas vorgeschichte auch passen würde!

    Wir könnten es auch so machen! Die Loylaisten haben mit dem vorfall nichts zu tun nur die Verräter. (Die ticken ja alle eh ein wenig anders xD *spaß*) Mhm und die Loyalisten schauen ein wenig zu, dann aber gibts eine wendung. Die Loyalisten bemerken, wie schwach die verräter sind weil sie die Piraten nicht plat bekommen! Da bilden sich die Gedanken eineige verräter auf dem Planeten sofort zu töten und die Loyalisten schicken eine kleine gruppe los! Tasela und wer halt noch mit will im notfall halt nur Tasela und ein NPC wenns recht ist. Einen Waffenstillstadnt wird es nicht geben und die Jedi auch nicht! Die Piraten werden entweder von der Black Sun gespielt oder wenn sie keine lust haben einfach so mit einbringen. Aber da es eine Recht kleine gruppe an loylaisten sind, haben sie keine chance gegen die verräter. DIe Piraten werden von den Loylaisten mit plat gemacht, doch nur die Loyalisten wissen ,dass Verräter auf dem Planeten sind, doch die Verräter wiessen nicht das Loylaisten auf dem Planeten sind!
    Als die Loylaisten dennoch die Kampfkraft von den Verrätern bemerken entschließen sie sich, dass sie von dem Planeten verschwinden!

    Und so geht es dann bei den Loyalisten NICHT mehr un die Talz *zu Allegious schiel*

    Die Mission könnte auch zum mitlaufen von ein paar Frischlingen auf der Loyalisten seite geignet sein und zur weiterbildung von Adepten (Mir z.B.) damit ich meine Hintern wieder so schnell wie möglich in den Apetenstand hinauf bekomme -.-*
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2008
  7. Äußerst fehl am Platz solcherlei Interpretationen zu meinen Gedanken. Ich wollte Anregungen geben, sowas nennt man auch konstruktive Kritik, damit die Mission in sich logisch bleibt, war keinesfalls als Veto angedacht.

    Ehm, ja. Ich entziehe mich hiermit jeglicher weiterer Kriktik/Gedanken/Anregungen und halt mich damit von diesem Thread fern.
     
  8. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    ich wollte nur nochmal an dieser stelle sagen das es nicht in meiner absicht lag dich jetzt hier blos zu stellen oder zu beleidigen! Die einzigste interesse bei mir liegt nur das es eine möglichkeit gibt das die Mssion startet und nicht blosgestellt wird! Ich habe mir auch wenn es manchen scher erscheint mühe gemacht diese geschichte so zu stellen damit man was daraus machen kann!

    Und an alle die bei der Missi Mitmischen wollen! Es werden hauptsächlich Verräter gesucht! und ein paar Loyalisten (sie können einfach jünger sein oder so)
     
  9. Ordo

    Ordo -

    Die Black Sun steht - zumindest als jene Piraten - leider nicht zur Verfügung. Sie verbietet sich jegliche Sklaverei, wodurch ein derartiges Engagement keine Option ist.
     
  10. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    Ok dann werden die Piraten so gespielt ich danke dir für die schnelle antwort!
     
  11. Darth Lotus

    Darth Lotus Zukünftige Schülerin des Aden (Auf dem Weg zur Sit

    Aaalso prinzipiell wäre ich schon mit von der Partie...aber glaube ich das Hanyuna dann eher ein Klotz am Bein denn wirkliche Hilfe wäre....ohne Skill...ohne mich :kaw:

    Aber klar wenn ihr euch das antuen wollt :kaw:
     
  12. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    Keine Angst bis dahing werde ich befördert sein und du meine Schülerin sein dann bist du kein Klotz am bein die missi soll ja für neue leutz sein ;)

    Ich habe die geschichte oben verändert lest sie euch durch, was ich auch Sinya empfehle!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2008
  13. Darth Wrath

    Darth Wrath ehemals Dalen Valton

    Wie gesagt ich bin dabei müssen nur noch gucken wie wirdas einstielen aus welchen Gründen ich dann teilnehme.
    Achso ich nehme meine Schülerin auch mit denk ich mal.
     
  14. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    ok vielen dank wir können uns ja dann nochmal in kontakt setzten wenn es soweit ist und wie gesagt das besprechen wie du darauf aufmersam wirst!

    Es werden noch 1-2 mitspieler gesucht. Wer interesse hat einfach hier rein schreiben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2008
  15. Darth Knell

    Darth Knell Pronunciation: \'nel\

    Naja, es kommt ganz darauf an, wann die Sache IP startet... Ich könnte evtl. vor dem Ende der Sithkriege oder nach der Mission auf Bespin mitspielen. Steht da schon ein genauer Zeitpunkt fest?

    Knell
     
  16. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    es ist halt so es richtet sich alles nach der Brot und spiele Mission nach der mission möchte ich nochmal 2 wochen oder ein monat pause machen mit ner missi damit ich mir meinen schüler suchen kann und die sache steigt dann. Natürlich wäre es auch eine gute idee es am ende des Krieges zu machen! Da mit der rolle der Piraten und vllt kann man es noch vor der Bespin sache machen, damit man nochmal in kleinen einstieg wegen den Piraten und so!

    Mfg Tassi
     
  17. Darth Knell

    Darth Knell Pronunciation: \'nel\

    Also nach "Brot und Spiele" kommt ja erst noch "Der Admiral", bei dem ich auch mitwirken werde... von daher wird es wohl schwer werden mitzumachen. Aber wenn die Sache nach der Bespin-Story läuft, kann ich auch mitmachen... nur ist mein derzeitiger Schüler dann bereits Apprentice. Vor der Bespin-Story ist auch schlecht, da ich am Ende der Mission meinen Adepten zum Apprentice erheben will...

    Knell
     
  18. Tasela Valar

    Tasela Valar Sith der Verwüstung und Piratenjägerin Darth Tyran

    ok dann lassen wir die sache nach der Bespin story laufen! Kann man ja so vllt irgendwie machen das tasela auf bespin anzeichen findet, dass sich Piraten auf Alzog III festesetzt haben aber das können wir ja dann ganz in ruhe alles nochmal besprechen!

    Vllt hast du ja auch icq oder skype damit wir das vllt persönlich regeln können!

    LG Tassi
     
  19. Darth Wrath

    Darth Wrath ehemals Dalen Valton

    Hi ich versteh nach der neuen Beschreibung gerade nicht was wir Usopatropen jetzt nnun tollen solle. Habe gerade nen Brett vorm Kopf ^^
    Könntest du das nochmal für mich Formulieren :=)

    Das ganze soll ja nach der Bespin Story laufen wann ist die denn Ungefähr zu Ende damit ich da sganze Planen kann.

    Gruß
    Wrath
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2008
  20. Darth Knell

    Darth Knell Pronunciation: \'nel\

    @ Darth Wrath

    Naja, die Bespin Story startet unmittelbar nach Ende des Sithkrieges, die Dauer schwankt allerdings noch heftig, da ich immer mehr Anmeldungen bekomme und die Raumschlecht sowie der Bodenkampf immer grösser werden. Also IP wird die Geschichte ca. 1-2 Tage nach dem Sithkrieg Beginnen und um die 3 Tage dauern (Mit Vorbereitung, Abendessen mit dem Gouverneur usw.). OP kann ich das leider noch nicht richtig abschätzen...

    Knell
     

Diese Seite empfehlen