Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

TCW - S02 - E04 - Senate Spy / Spion des Senats

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Spaceball, 10. Oktober 2009.

?

Wie hat Dir diese Folge gefallen?

  1. 10 (am besten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 9

    7,1%
  3. 8

    10,7%
  4. 7

    35,7%
  5. 6

    25,0%
  6. 5

    7,1%
  7. 4

    10,7%
  8. 3

    3,6%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1 (am schlechtesten)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    TCW - Season 2 - Episode 4
    Senate Spy / Spoin des Senats


    [​IMG]
    Neimodian mit Droiden

    [​IMG]

    Production No: 2.05 | Director: Steward Lee | Writer: Melinda Hsu​

    Erstausstrahlung (US): 16. Oktober 2009 | 21:00 Uhr (USA Ostküste) / 03:00 Uhr (Deutschland) | Cartoon Network
    Erstausstrahlung (GER): 06. Dezember 2009 | 17:25 Uhr Pro Sieben

    Dieser Thread ist für die Diskussion zu Folge 04, der zweiten Staffel - "Senate Spy" - der neuen Clone-Wars Serie gedacht. Bitte hier alle Kommentare, Screen-Shots und was sonst noch alles zu der Episode gehört, hier posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2009
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Preview auf Youtube:


    Ich tippe mal auf Padme. Sonst hätten sie wohl nicht nach Anakin geschickt....
     
  3. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Endlich eine Folge mit Padmé! Hoffentlich wurde ihr Char auch so positiv weiter entwickelt,wie der Rest von TCW...
     
  4. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Dem kann ich nur zustimmen, ich habe Padmé auch schon vermisst. Ich fänds schön, wenn Anakin oder irgendein anderer Jedi Padmé mal nicht retten müsste, nachdem sie allein auf Tour geht, also vielleicht wirds ja was ^^
     
  5. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Die Episode war ganz okay. Anakin hat mir ein wenig zu besonnen gehandelt. Da hätte ich mehr Eifersuchtsaktionen erwartet. Schade das die nicht kamen. Prince Charming darf sich ungeschoren an Anakins Weibchen ranwerfen? :verwirrt:

    Auch merkwürdig das Anakin und Padme so einfach fliehen können. Hat der Planet keine Verteidigung oder konnten sie die Stromrechnung für ihre Verteidigungsdroiden nicht bezahlen? :verwirrt:

    Die war Kleidung stellenweise sehr schön animiert. Das Abendkleid war ja auch ein Hingucker. Der Stoff war sehr schön animiert als sie von der Treppe runter ist und die Ecke. Allerdings war der Aufzug den sie beim ersten Treffen mit Anakin in der Folge trägt schon ziemlich komisch. Durch die Betonung des Beckens wirkte sie schon ziemlich merkwürdig und fast schon unförmig. In dem Moment in dem sie sich hinsetzt möchte man eine "rettet Padme vor der Bulimie"-Gruppe gründen. Da finde ich das Design von ihr nicht sehr schön. Diese Padme wirkt imho wirklich wie ein Heroinmodel - Cate Moss im Weltall.

    Auf Anakins Pizzaschachtel steht wohl "warm food" drauf. So genau konnte man das Aurebesh nicht entziffern.

    cu, Spaceball
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2009
  6. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Wow, die erste TCW-Folge in der kein einziger Schuss fällt - weiter so. Trotzdem war die Handlung rund um Padmes verdeckte Ermittlungen ziemlich spannend. Anakins Einfersuchtsszenen waren auch nett, wenn für seinen hitzköpfigen Charakter leider viel zu wenig.

    Minuspunkte gibt es auch von mir wegen der zu leichten Flucht und Padmes zu heftiger Dürrheit (Gott sei Dank ist Nathalie Portman in Wahrheit nicht mal halb so schlank).

    Trotzdem sicherlich ne interessante Folge, die vermutlich einen neuen Handlungsbogen (Padmes Ex, die Droidenfabrik) einleitet:
    7 von 10 Punkten!
     
  7. Tessek

    Tessek Gast

    Positiv:
    Padmes bauchfreies Kleid (haett ich gern am Original gesehen) :D
    Padmes Abendoutfit (inkl angeklatschter Frisur :) )
    mehrere belebte Szenen (2-3 neue Aliens für den Hintergrund bin ich gar nicht gewoehnt)
    2 bekannte Filmgesichter (Poggle und Lott Dod)
    Cato Neimodia (wobei ichs komisch finde, dass Padme da einfach so hinfliegt)
    hinterhaeltige Neimodianer (wie auch sonst)
    C3-PO

    Negativ
    Handlung war mir diesmal zu dialoglastig. Kaum Action drin.
    Rush Clovis, der Ex von Padme, kommt ein bisschen psycho/stalkermaessig rueber (Passwort Padme, aeh ja...), aber das sollte wohl so rueberkommen
    Warum fliegen im Senat soviel Pods durch die Gegend? Haben die keine festen Anlegeplaetze? :)

    Isngesamt fand ich die Folge fad (wenn ich auch Padme "hot" fand, wenn man das ueberhaupt in einem Cartoon sagen darf *g).

    6 von 10 Palasttouren
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    "Senat Spy" hat mir einfach nicht so richtig gefallen wollen... zwar war die ganze Geschichte recht nett aufgezogen, aber auch mir gefiel nicht, daß Cato Neimoidia dermaßen ungesichert ist, während Padmé dort rumschnüffelt und dann auch einfach wieder verschwindet.
    Ich hätte mir da mehr Politik gewünscht...

    6 von 10 Handtaschen
     
  9. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Eine, wie ich fand, schwächere Folge. Der Ansatz hat mir zwar ganz gut gefallen, aber das ging alles doch irgendwie zu einfach (kein Sicherheitspersonal?) und zu schnell.

    Gut gefallen hat mir der wie Padme (die wirklich viel zu dünn wirkt) Anakins Aussage ihm selbst an den Kopf wirft.

    05/10
     
  10. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Kann eigentlich 'mal jemand erklären, wieso es plötzlich so ist, dass sämtliche Großindustrielle hinter der KUS plötzlich nicht mehr hinter, sondern neben ihr und der Republik stehen, und am Krieg verdienen [sowohl der IGB als auch die Handelsföderation haben noch Senatoren im Senat]? Nute Gunray und andere Neimoidianer waren bisher auch in TCW immer einer der Befehlshaber der separatistischen Droidenarmee, genauso wie Wat Tambor.

    Welchem Dödel ist es also eingefallen, das plötzlich zu ändern?
     
  11. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Eine gute Folge, wenn auch etwas schwächer als die letzten.

    Positiv:
    + Endlich mal eine Folge, die ganz auf Action verzichtet
    + Coruscant und Cato Neimoidia sehen toll aus
    + Die Beziehung zwischen Anakin und Padmé steht im Vordergrund
    + Anakins eifersüchtiges Verhalten ist für ein paar Lacher gut
    + C-3PO kriegt endlich mal mehr Screentime

    Negativ:
    - Die Folge hat nicht genug Zeit, um Clovis' Charakter ordentlich zu entwickeln
    - C-3PO und R2-D2 in einer Folge, und dann keine Szene mit beiden zusammen?
    - Padmé bekommt in jeder Szene ein anderes Outfit, aber Obi-Wan sitzt in voller Rüstung im Rat (das ist mir schon in den letzten Folgen negativ aufgefallen)
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da wurde afaik nichts geändert... der InterGalactic Banking Clan war bereits in anderen Werken sowohl für die CIS, als auch für die Republik tätig und profitierte von beiden Seiten. Natürlich hatte er somit einen Sitz im Senat, wenn auch einen sehr wackeligen und scharf beobachteten.
    Nach der Schlacht um Munilinst und dergleichen mußte der IGBC halt einige Konsequenzen verkraften...

    Die Trade Federation hatte sich zwar offizieller der CIS angeschlossen, Dod hielt seinen Sitz im Senat aber durch die Aussage, die TF würde weiterhin hinter der Republik stehen und Gunray würde hier gegen den gemeinsamen Beschluß des Direktorates handeln.

    So habe ich das jedenfalls bisher immer verstanden...
     
  13. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Nachdem ich etwas recherchiert habe, scheint es tatsächlich so, als wäre die offizielle Version tatsächlich, dass zumindest Teile der Mega-Unternehmen behauptet haben, was ihre Führung da tut, wäre nicht mit ihnen abgesprochen.
    Und nachdem

    Allerdings irritiert trotzdem der Umstand, dass das in der Folge nicht angesprochen wird. Was Lott Dod nun erklärt hat (oder auch nicht) weiß nämlich der TCW-Zuschauer erstmal nicht; wohl aber, dass der Ober-Neimoidianer und Ober-Föderationsheini Gunray sehr wohl böse ist, und schon 'mal wegen 'Kriegsverbrechen' festgenommen wurde. Ähnliches gilt auch für Mar Tuuk und Lok Durd, die beiden anderen Neimoidianer, denen wir in TCW bisher begegnet sind.
    Und es ist im höchsten Maße unwahrscheinlich, dass, wenn an der Zahl der Handelsföderations-Schiffe und -Kampfdroiden, die in den Klonkriegen auf seiten der CIS eingesetzt werden, festgestellt werden kann, welchen Einfluss z. B. Nute Gunray innerhalb der Handelsföderation hat, auch wenn er sich 'mit anderen Verantwortlichen nicht abgesprochen hat'. Allein der Umstand, dass die Handelsföderation nicht in der Lage war, Gunray daran zu hindern, sollte eigentlich republikanische Sanktionen nach sich ziehen.

    Der Umstand, dass Padmé allerdings nach Cato Neimoidia reist (oder Clovis, der ja ihre Vergangenheit mit Gunray kennen müßten, sie diesem Risiko aussetzt), ohne im mindesten zu fürchten, dass Nute Gunray sie zu fassen bekommt (was er schon mehrfach versucht hat), macht nun aber überhaupt keinen Sinn mehr.
    Das lässt sich auf keine Weise ausbügeln, die mir einfällt.

    Das hätte einfach ein anderer, tatsächlich neutraler Planet sein müssen (wohin Dod ja durchaus hätte reisen können).

    Dazu kommt noch, dass Padmé definitiv anderes mit den Neimoidianern zu besprechen hat, als Handelsabkommen. So wie sie und Clovis reden, wirkt das, als hätten die Klonkriege noch nicht angefangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2009
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das wäre sogar eine schöne Idee gewesen (die Optik wie Anakins Narbe kann man mal ausblenden), wenn nicht direkt die Klonkriege erwähnt worden wären. Ansonsten hätte die Folge prima vor Episode II angesiedelt sein können... eigentlich schade.

    Zu den Sanktionen: da dürfte es auf jedenfall welche gegeben haben, von denen wir in dieser Folge einfach nichts mitbekommen. Letztendlich bekommen wir so vieles nicht mit, was den Zusammenhang zu anderen Werken betrifft.

    Da Cato Neimoidia eine geheime Zufluchtswelt von Gunray ist, würde ich einfach mal behaupten, daß der Vizekönig der TF hier alle Spuren hat verwischen lassen und Padmé wirklich davon ausgeht, daß sie dem Neimoidian hier nicht so schnell über den Weg laufen wird, auch wenn es hier einer der wichtigsten Neimo Welten überhaupt ist... der Krieg ist im vollen Gange, Gunray wird an anderen Fronten kämpfen und sie fühlt sich auf einem der Schatzwelten dann eben doch sicher.
    Das ist das gleiche, wie gewisse Ex-Senatoren, die zur Hochzeit des Galaktischen Bürgerkrieges Kernwelten besuchen, um hier für Allianz-Aufwind zu sorgen und einfach mal davon ausgehen, daß Palps oder Vader nicht vor Ort sein werden.
    Anders kann ich es mir nämlich auch nicht erklären :D
     
  15. Grievous

    Grievous Kriegsherr von Kalee

    Die Folge hat mich leider nicht sonderlich umgehauen, ich hätte mir etwas mehr davon erwartet. Padme schien mir, verglichen mit Natalie Portman wirklich nahezu magersüchtig, da hätte man sich wirklich ein wenig mehr ans Original halten können. Das Konzept der Folge war nett, aber nicht wirklich gut umgesetzt. Cato Neimodia hätte ich mir irgendwie noch prunkvoller und protziger vorgestellt, und vor allem wesentlich besser bewacht. Und diese "weiblichen" Droiden und dieses schon arg an ein Bordell erinnernde Schlafzimmer von Padme ... naja, das hätte man besser machen können.
    Ich hätte mir auch eher einen stärkeren Dark Side Moment von Anakin erwartet ... schon in der ganzen ersten Staffel war er irgendwie zu brav und ist nie außer Kontrolle und in Rage geraten, so wie in der alten Serie oder in den Filmen ... vor allem wenn sich dann ein Typ an seine Frau ranmacht hätte ich schon erwartet, dass er heftiger reagiert.
    Naja, alles in allem zwar eine interessante Folge, die einen aber nicht wirklich umhaut.

    Ich gebe mal ... 5 von 10 Punkten
     
  16. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Nach außen darf er sich die Beziehung mit Padmé ja nicht anmerken lassen. Aber seine innere Anspannung hätte vllt etwas deutlicher werden können, das stimmt.
     
  17. ObiKenobi

    ObiKenobi Jedi-Meister

    Bisheriger Staffeltiefpunkt erreicht! Leider stößt TCW hier an eine grenze, wo man sich doch mehr Tiefgang erwartet hatte. Schließlich war die Ausgangssituation, Location und Personen sehr vielversprechend. Doch schafft es diese Episode nicht aus dem Kinderzimmer heraus.
    Und hätte Ani nicht das Schiff zur Seite gerissen, wäre es wohlmöglich sehr leicht zu einem Kuss mit Padmé und Clovis gekommen. Zu leicht, wie ich finde. Das sieht Padmé gar nicht ähnlich!!!
     
  18. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!

    nach der ganzen hochspannung um den holocron-coup war das mal eine gute folge zum durchatmen.
    ich hab ja gespannt drauf gewartet, wann anakin ausrastet, wenn ihm die flirterei zu heftig wird, aber anscheinend hat er sich ab und an doch ganz gut im griff. auch mal eine nette abwechslung.
    cool war auch, wie er sie doch noch "überzeugt" hat.
    schließe mich meinen vorrednern an, was die animation von padmés abendkleid angeht, besonders wie anakin sie auf den armen getragen hat...sehr schön :habenwill:
    und ja clovis..hoffentlich hat ers geschafft, den neimodianern zu entkommen, wär doch schade um sein hübsches gesicht :o
     
  19. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Padmé ist mir mit ihrer Figur auch gleich negativ aufgefallen.
    Besonders das Dekolleté und Gesicht sehen mehr als unvorteilhaft aus.
    Po passt allerdings :kaw:

    Ingesamt keine überragende Folge, aber trotzdem gut und besonders unterhaltsam.
    Die Dialoge waren diesmal das Highlight Duty comes first
    Von Anakin hätte ich etwas mehr Action erwartet. Aber immerhin besser als die x-te Padmé-Rettungsaktion.

    Deshalb 6 von 10 Dates
     

    Anhänge:

  20. Biker Scout

    Biker Scout specially trained for scouting, reconnaissance and

    Klasse Folge, hat mir sehr gut gefallen!
    Mal kein rumgeballer und keine Explosionen
    ist echt auch mal okay. Rush Clovis fand
    ich super, er hat mir am Ende echt Leid
    getan. Tolle Darstellung von Cato Neimodia,
    typisch hinterhältige Neimodianer. Das mit
    dem Sicherheispersonal ist mir erst aufgefallen,
    als ihrs geschrieben habt. Echt mal ne tolle
    Abwechslung. Richtig gut! Weiter so. 9/10
     

Diese Seite empfehlen