Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[TCW] Widersprüche zu Episode 3

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von Put Put, 11. September 2010.

  1. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Guten Tag.

    Es gibt ja viele einzelene Threads, zu Themen, in denen "The Clone Wars" im Widerspruch zu Episode 3 steht.
    Ich dachte wir könnten dies mal hier sammeln und auch Diskutieren, so haben wir alles in einem Thread und sollten sich Widersprüche mal überhneiden muss man nicht Kreuz und Quer Posten, damit sich 2 Parteien unterhalten können.

    Ich will dann mal anfangen und diese auch gleich zerflücken.


    1. Anakin sagt zu Dooku "Miene Fähigkeiten haben sich seit dem letzten mal Verdoppelt":

    Vor "The Clone Wars" ging man davon aus, Anakin bzieht sich mit "der letzten Begegnung" auf den Kampf in "Attack of the Clones". In "The Clone Wars" treffen die beiden desöfteren aufeinander.
    Für viele ein grober Fehler. Denkt man aber mal logisch nach, so wäre es fast unglaubwürdig, wenn beide nicht öfter aufeinander getroffen wären.
    Dooku wie auch Anakin kämpfen an der Front. Ok, Dooku ist meist nur der Fädenzieher im Hintergrund, dennoch ist er sich nicht zu schade auch selbst mal einen Auftrag zu übernehmen. Das zeigt schon seine Anwesenheit auf Geonosis oder bei der Schlacht über Coruscant.
    Es wäre meiner Meinung nach unglaubwürdig, wenn sie sich in 3 Jahren Krieg nicht noch einmal getroffen hätten, zumal Dookus Puppenspieler doch recht auf Anakin fixiert ist.

    2. Grevious gibt vor Obi Wan mit seiner Jediausbildung an:

    Hier wird eigentlich recht offentsichtlich, das Obi Wan und Grevious noch niemals miteinadnere gekämpft haben. Wenn überhaupt, dann nie recht "ausfürhlich". Gleichzeitig macht ihr Treffen auf der Invisible Hand aber auch klar, dass die beiden sich schon öfter persönlich gegenüber standen.
    Ja hier liegt imo ein Fehler vor, aber den nehm ich gern in kauf um damit mehr von Grevious zu sehen. So taucht er immerhin nicht plötzlich aus dem nichts auf in Episode 3. Man hätte ihn und Obi Wan auch nicht kämpfen lassen können, aber auf diese möchte ich eigentlich auch nicht verzichten. Sind immerhin schön anzusehen. Ein grober Fehler ist es sowieso nicht, denn mit einem Auge zudrücken kann man auch Akzeptieren, dass Grevious erst sehr spät mit diesen Fähigkeiten protzen will.

    3 Ahsoka:
    Hier ist noch alles offen.
    Anakin ist zu ROTS Zeiten ein vollständig ausgebildeter Jedi. Eigentlich ist es folglich nur Logisch, dass auch er einen Padawan bekommt. Ich finde es auch gut gelöst, dass Ahsoka gleichzeitig auch eine art Prüfung für Anakin ist. Er bekommt einmal vor Augen geführt wie anstregend er selber eigentlich war und zudem soll er lernen loszulassen.
    Durch diese Begründung, welche Yoda im Pilotfilm gibt, hat Ahsoka meiner Meinung nach sehr wohl eine Daseinsberechtigung. Das alles hätte sehr viel Plumper und weniger Elegant ausfallen können. Hier wird mal wieder Bezug auf Anakins angts vor Verlust genommen.
    Die Figur an sich gefällt auch immer besser und durch sie lernt man auch mal andere Jedimeister kennen.
    Das alles steht und fällt nachher natürlich mit ihrem Ausscheiden, aber da gibt es eigentlich viele Möglichkeiten es zufriedenstellend zu Arrangieren.
    Fakt ist: Keine Figur in RotS hat je einen Grund gehabt Ahsoka zu erwähnen und es wird nie erwähnt Anakin hätte noch nie einen Schüler gehabt.
    Mehr noch, Anakins eventuelles Scheitern mit Ahsoka gibt dem Rat vllt einen weiteren Grund Anakin nicht in den Stand eines Meisters zu heben.


    Nun seit ihr dran. Was fällt euch noch ein, wo gibt es "eventuell" Reibungen.
    Sind es Reibungen oder wie bei mir oben vllt nur Oberflächlich Fehler, welche sich relativ Logisch wiederlegen lassen!
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Eventuell Rex. Da dieser als Captain und seiner Zusammenarbeit mit Cody es einem so vorkommt als würde die 501. Legion eher zu Codys 212th Attack Battalion im 7th Sky Corps gehören. Außerdem wirkt es manchmal so als ob Rex die gesammt 501ste Führen würde und nicht nur die kleine Torrent Kompanie.
    Es würde eher passen das Ankin ebenfalls mit einem Commader, (Appo) zusammen Arbeiten würde. Wenn er doch anscheinend der Führer einer Legion ist die 9216 Trooper beihaltet.

    Außerdem ist es doch etwas verwunderlich das man einen Commander und einen Captain auf eine Inspektion von Außenstützpunkten schickt und diese nichtmal im selben Regiment, oder eher Legion/Brigade sind ;).

    Aber das geht jetzt wohl wieder zu sehr in Richtung EU :p.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2010
  3. Iella

    Iella nicht niedlich, aber trotzdem dekorativ Premium

    Im TWC-Pilotfilm kloppen sie sich doch sogar auf Tatooine, wo dann Anakin mit Dookus Speeder abhaut.

     
  4. Put Put

    Put Put weiser Botschafter


    Öhm ja, ich weiß?
    Ich sagte ja, dass sie in TCW öfter aufeinander treffen und is imo unglaubwürdig gewesen wäre, wenn sie (wie in Ep 3 impliziert wird) in den 3 Jahren nicht aufeinander getroffen wären.
    Finde das gesehene in TCW nur logisch!
     
  5. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    ich zähle tcw eh nicht zu meinem persönlichen kanon, aber das ist ja ein anderes thema^^

    die sache mit anakin und dooku kann man ja so erklären, dass anakin in rots mal wieder angeben wollte, und einfach ein duell vor ein paar wochen während der klonkriege damit meint und nicht das duell aus aotc. ich habe zwar damals auch an das duell aus aotc gedacht, aber ich denke mal, das währe die logischste erklärung, oder?
     
  6. xsehu

    xsehu Botschaftsadjutant

    wenn er sagt, seine Kräfte hätten sich seit ihrer letzten Begegnung verdoppelt, ist davon auszugehn, dass er die letzte Begegnung meint^^
    dass dies das Duell auf Geonosis ist wird nirgends gesagt
    und solange Anakin (oder auch Obi Wan) Dooku in der Serie nicht besiegen bzw nicht am Rande der Niederlage haben, wären imo auch weitere Konfrontationen kein Widerspruch zum Film.
    sollten eines der beiden Szenarien eintreffen wirds allerdings problematisch, da Dooku dann nicht mit solch einem Selbstbewusstsein in Episode 3 auftreten kann bzw. sich wahrscheinlich gar nicht auf diese Falle eingelassen hätte.
     
  7. jen

    jen Gast

    Hätte da noch was, in E3 auf der Invisible Hand treffen Grievous und Anakin eigl das erste mal aufeinander, schließe das mal aus diesem Gespräch heraus...
    Grievous: "Bei jemandem mit eurem Ruhm, hätte ich erwartet das ihr etwas älter wärt."
    Anakin: "General Grievous, ihr seit kleiner als ich erwartet hatte."
    Sind sie sich in TCW denn nicht sogar schön öfter begegnet??? o_O
     
  8. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Ahsoka ist für mich ein Widerspruch zu ROTS. Es wird im Film selbst zwar nicht erwähnt, doch im Roman wird deutlich, dass Anakin noch keinen Schüler hatte. Und für mich zumindest haben die Romane zu den Filmen den selben kanonischen Status wie die Filme selbst, weshalb ich das dann auch TCW als Fehler ankreide.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nope... Obi-Wan und Grievous kämpfen in TCW, Ahsoka und Grievous kämpfen in TCW, aber Anakin und Grievous haben sich noch nie gesehen ;)

    Und das, obgleich die Filmromane untereinander auch derart fiese Fehler aufweisen? Die Darstellung einiger Charaktere oder die Beschreibung von Verwandtschaftsgraden (Obi-Wan der Bruder von Owen zB)...?
     
  10. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Ich sollte wohl präzisieren: Die Filmromane zur PT. Bei den Romanen zur OT warte ich, bis da die überarbeitete Fassung erschienen ist, dann scchau ich mal weiter. Zu Charakterdarstellungen kann ich nichts sagen, da ich immer die jeweiligen Pedante aus den Filmen so vor Augen habe, dass ich eventuelle Unterschiede in der Beschreibung gar nicht bemerke.
     

Diese Seite empfehlen