Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Thesiss Reek

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Synths, 28. August 2015.

  1. Synths

    Synths Rachesuchender, loyaler Imperialer Agent

    Name: Thesiss Reek

    Spezies: Mensch

    Geschlecht: Männlich

    Zugehörigkeit: Imperium

    Organisation: Imperialer Geheimdienst

    Alter: 23 Jahre

    Größe: 1,73 m

    Haarfarbe: Dunkelblond

    Augenfarbe: Dunkelgrün

    Gesichtsmerkmale: Vereinzelt Sommersprossen

    Statur: Proportional (Standart)

    Stärke(n): Intelligent, Taktisch, Präzise, Kampferfahren

    Schwäche(n): Mangelnde Selbstbeherrschung, Drang zum Sarkasmus

    Ausrüstung: Kleiner Blaster, Scharfschützengewehr (Standart)




    Vorgeschichte

    Thesiss lebte zusammen mit seinem Vater (Langus Reek)
    und seinem Zwillingsbruder (Boklin Reek) auf Alderaan. Langus wollte seinen
    Kindern nie erzählen, warum er eigentlich immer so spät von der Arbeit nach Hause
    kam. Die Kinder wussten noch nicht einmal, als was er arbeitete. "Es sei zu kompliziert", meinte Langus stets.

    Eines Nachts kam nicht der Vater nach Hause, sondern ein ihnen fremder
    Mann in Uniform. Er hat die Kinder dann aufgeklärt.

    Langus war ein Imperialer Agent im Geheimauftrag hier auf Alderaan.
    Die Mission war fehlgeschlagen und er war dabei umgekommen. Der Mann
    (Kand Mi'ihn) war auch Teil der Mission und ein guter Freund von Langus. Kand
    konnte noch rechtzeitig fliehen.

    Die Kinder waren zerstört. Voller Wut und Trauer. Kand hatte Mitgefühl
    und nahm die Kinder mit. Er würde sie ausbilden und dann könnten sie Rache an
    jenen Mördern nehmen, die ihren Vater auf dem Gewissen hatten.

    Noch während der Ausbildung, wurde Boklin schwer krank. Woche für Woche
    stieg seine Körpertemperatur und er blutete aus Mund, Nase und Ohren. Dann,
    eines Tages verstarb er. Thesiss war von Trauer zerfressen.
    Er war fest entschlossen zu beenden, was er und sein Bruder angefangen hatten.
    Er würde die Ausbildung abschließen und sich an den Mördern seines Vaters rächen.

    Nun... nach Jahren der Ausbildung, ist es an der Zeit Rache zu nehmen an jenen,
    die es verdient haben...



     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2015

Diese Seite empfehlen