Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tott Doneeta

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Tott Doneeta, 7. Dezember 2003.

  1. Tott Doneeta

    Tott Doneeta Zivilist

    Name: Tott Doneeta
    SW-User-name: Tott Doneeta
    Rasse: Twi'lek
    Alter: 38
    Heimatplanet: ------

    Augenfarbe: braun
    Größe: 1.83
    Gewicht: 68

    Rang: Commander der imperialen Raumflotte
    Ausrüstung: schwerer Brayr-Blaster
    Droid: Guardian (Energie Droide)
    Schiff: Stardust (IHL-KK Citadel-Klasse)
    Schiff in der imperialen Flotte: Iron Hand (Interdictor-Klasse)

    Tott's Vergangenheit liegt weitgehend im dunkeln. Er wurde auf irgendeiner, namenlosen Raumstation am Rande der Galaxis geboren. An seine Eltern kann er sich nur schwach erinnern. Laut den Erzählungen seines Großvaters, bei dem er bis zu seinem 25. Lebensjahr wohnte, sollen diese in Tott's Kindheit verstorben sein. Doch mehr weis er nicht. Die einzige Erinnerung an seine Eltern ist ein alter IHL-KK Citadel-Klasse Transporter mit einem Audiologbuch, das von seinem Vater geführt wurde. Seit dem er seinen Großvater verlassen hatte schlug er sich mit Guardian, seinem Droiden und einzigstem Freund, durchs Leben indem er Fracht auslieferte. Dadurch hat er große Kampf- und Flugerfahrung. Als er mit 35 Jahren seinen Großvater besuchen wollte, da sich dieser sei 4 Jahren nicht gemeldet hat, stellte er fest, dass die alte Wohnung auf der Raumstation verlassen und schon seit einigen Jahren nicht mehr benutzt worden war. Als Tott sich beim Stationsadministrator nach seinem Großvater erkundigte, erzählte er Tott, das sein Großvater vor 4 Jahren Besuch von einigen Leuten bekam. 2 Tage später wurde dann die Leiche seines Großvaters aufgefunden. Daraufhin stellte Tott eigene Nachforschungen an. Nach Monate langem suchen stellte sich heraus, dass die Leute von denen der Administrator sprach, sehr Wahrscheinlich Soldaten der Allianz waren. Als er sich dies genauer vor Augen führte keimte unglaublicher Hass in ihm auf! Hass auf sich selbst, Hass auf die Allianz. Hätte er seinen Großvater doch nie verlassen! Dieser Hass, der bei näherer Betrachtung eher unlogisch erscheint, führte dazu, dass der alte Tott Doneeta aufhörte zu existieren. Er wurde zu einer durch Kälte und Hass beherrschten Person. Kurz nach dem Tod seines Großvaters bewarb er sich bei der imperialen Raumakademie. Diese Rebellen sollten ihn noch kennen lernen! Er absolvierte die Raumakademie ohne größere Schwierigkeiten und trat der imperialen Flotte bei. Dort arbeitete er sich die Karriereleiter bis zum Leutnant hinauf. Als Teil eines TIE-Fighter-Geschwaders konnte er sich nun endlich an den Rebellen rächen. Aufgrund seiner vielen Talente blieb er aber nicht lange Pilot. Man beförderte ihn zum Commander und übergab ihm das Kommando über den imperialen Interdictor-Abfangkreuzer ?Iron Hand? .
     

Diese Seite empfehlen