Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Tyr Kylanu

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Blutfeuer, 31. August 2008.

  1. Blutfeuer

    Blutfeuer Pöhses, kleines Etwas!

    Name : Tyr Kylanu (Bruder von Dav Kylanu)
    Spezies/Rasse : Kiffar
    Größe: 1,80
    Hautfarbe : dunkler grau-hautfarbiger Ton
    Augenfarbe : Blau
    Geburtsort: Planet: Kiffu (Inner Rim Territorium im Azurbani-System)
    Sprache: Basic im Kiffu-Dialekt, High Galactic, Binary
    Kleidung : einfache Kleidung
    Geschlecht : Männlich
    Aussehen : Menschlich, lange rabenschwarze Haare
    Besonderheiten : muskulös, sportlicher und kräftiger Körperbau, diverse kleine Narben im Gesicht.
    Alter : 30
    Beruf: professioneller Gladiator

    Verwandte : Eltern durch Stadtsgangster ermordet
    Vater: Walon: Imperium
    Mutter: Yaddle: keine Zugehörigkeit
    Bruder: Dav Kylanu


    Vorteile:
    - hervorragender Kämpfer
    - in den meisten Kampftechniken geschult
    - strategisch und taktisch begabt
    - gibt nie auf.

    Nachteile:
    - extremer Jähzorn
    - sehr hohe Aggressivität
    - neigt zur Raserei
    - wortkarg
    - großer Hass

    Sonstige Kenntnisse:
    - Basic
    - Kiffar
    - Waffenkenntnisse


    Tyr war bis zu seinem 10. Lebensjahr ein froher, lebensfreudiger Kiffar. Eines Tages spielte er alleine, wie öfters mal, auf dem Feld seiner Familie. Nur dieses Mal änderte sich was in seinem Leben. Es landete ein Raumschiff in der Nähe, offenbar ein Transporter. Den Jungen kümmerte es nicht weiter, bis dann Männer auf das Feld kamen und ihn gewaltsam in den Transporter schafften. Sie fesselten ihn, betäupten ihn und flogen los. Seitdem gilt der Junge auf Kiffar als vermisst.

    Nach endlosen Stunden wachte dann Tyr wieder gefesselt in einem recht kalen, leeren Raum auf und vor ihm stand ein recht menschenähnliches Wesen mit blaßer Haut. Unsanft wurde der Junge hochgezogen und erfuhr schließlich mit wem er es hier zu tun hatte, Kriegsfürst Shakanir, und wo er war, auf Rattatak. Der Junge ahnte zu dem Zeitpunkt noch nicht was ihm bevorstand. Zunächst verlief alles ganz normal, Tyr schloss Freundschaft mit einer Mirakula namens Ariana, als er dann allerdings 12 war änderte sich alles. Er bekam hartes und vorallem brutales Kampftrainig beigebracht und wurde nur noch wie der letzte Dreck behandelt. Nach jahrelangem schindenden Training fand er sich in der Zelle einer zunächst kleinen Arena wieder, man hatte ihn zum Gladiator ausgebildet. 1000de Kämpfe folgten in den nächsten Jahren und Tyr wurde einer der ganz großen Gladiatoren. Mittlerweile kämpft Tyr in der großen Arena der Hauptstadt Pendoran für massig viel Geld, was allerdings sein Besitzer bekommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2008

Diese Seite empfehlen