Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Übersetzungsfragen zu 'Wächter der Macht'

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Sky74, 12. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sky74

    Sky74 Jedi-Archivar

    Ich redigiere gerade den 6. 'Wächter der Macht'-Band und würde mich freuen, wenn ihr mir kurz etwas Input dazu geben könntet, da ich zwar sämtliche Romane auch auf Deutsch hier im Regal stehen hab, aber gelesen hab ich die Sachen aus dieser Ära (also NJO und danach) hauptsächlich im Original - und das grobe Durchblättern hat bisher für mich auch noch nicht alle Fragen klären können bzw. teils auch widersprüchliche Verwendungen ans Tageslicht gebracht. Im Prinzip geht es mir auch erst mal "nur" um die Anreden. Dazu folgende Fragen:

    1. Duzen sich 40 NSY alle Jedi grundsätzlich untereinander oder gibt es Ausnahmen? Und wenn es die gibt, wie werden dann Jedi, die einem nicht so nahe stehen, angesprochen? "Geihrzt" wie in der Alten Republik? Ein Problem stellt für mich z. B. Cilghal dar, die wohl teil auch gesiezt und geihrzt wurde. Auch bei Kenth Hamner bin ich mir unschlüssig. Und duzt Saba alle anderen und wird auch selbst von denen geduzt (bei Luke und Leia klar, aber bei den anderen bin ich mir nicht sicher)?

    2. Wird auch Luke als Großmeister von allen Jedi geduzt?

    3. Wie werden die Jedi allgemein von Außenstehenden angesprochen? Grundsätzlich geihrzt? (Hab ich z. B. zumindest für Luke so gefunden.)

    4. Insbesondere die GGA-Leute siezen, denk ich, die Jedi eher, oder?

    5. Wie wird Jacen zur Zeit von Band 6 von den Jedi (mit denen er nicht verwandt ist) angesprochen? Da geht's mir insbesondere um Kenth Hamner und Kyle, die ihn
    bei Maras Trauerfeier
    direkt ansprechen.

    6. Tenel Ka wird als Königinmutter allgemein geihrzt und siezt andere (auch andere Jedi?)? Wie sprechen Tenel Ka, Han und Leia sich an wenn sie in der Öffentlichkeit sind - und wie privat?

    Jede Hilfe wär' hier echt toll! :) Bin halt zurzeit viel mehr in der Alten Republik drin, so dass ich mich da jetzt erst noch mal kräftig durch die NJO und LOTF auf Deutsch lesen muss für kommende Bände - was halt nur aufgrund des Abgabetermins für Band 6 nicht viel hilft. Von daher wäre ich für jeden Gedanken dazu dankbar!
     
  2. THX1138

    THX1138 ---

    Da es ja im Englischen Original keine Unterschiedlichen Höflichkeitsformen wie das Sie und Du gibt, sondern nur You (höchstens das veraltete Thou) kannst du davon ausgehen, dass der Übersetzer je nach Kontext Sie, Du oder Ihr wählt.
    Da ja nicht alle Bücher vom gleichen Menschen übersetzt werden macht das jeder anders.
    Da kann einer sich dafür entscheiden alle Jedi sich siezen oder ihren zu lassen ein andere lässt sie sich duzen.

    Fazit: Ich würde da nicht zu viel reininterpretieren (schon gar nicht in die Übersetzung).

    War das das was du wissen wolltest?
    Ich habs jetz so verstanden dass du die Bücher auf Deutsch liest und dich fragst warum das so unterschiedlich ist.
     
  3. Sky74

    Sky74 Jedi-Archivar

    Nun, warum das mitunter unterschiedlich sein kann, war mir klar, allerdings gehe ich davon aus, dass es halt schon in den einzelnen Fällen jeweils häufiger verwendete Formen gibt bzw. jeder Leser halt auch seine favorisierte Form hat - und dazu würden mich konkrete Rückmeldungen freuen, sprich: a) Wie wurden die angesprochenen Sachen in der Regel bisher in den Romanen gehandhabt? b) Was würdet ihr selbst favorisieren?

    Trotzdem danke für deine Rückmeldung, THX1138! War oben wahrscheinlich von mir etwas unklar ausgedrückt, sorry ...
     
  4. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich hab's versucht aber ich komme mit den Anredenformen nicht klar.
    Beim Durchblättern habe ich ständig Sätze gefunden die keine Anrede haben und in den seltenen Fällen, falls doch, dann immer mit einem 'du', da irgendjemand aus dem Solo- und/oder Skywalker-Klan miteinander gesprochen hat.

    Die Fragen nach Anreden kann wirklich nur jemand beantworten der die Bücher auf Deutsch gelesen und dabei explizit darauf geachtet hat.

    Mir als NJO-und Folgende-Verweigerer fällt es extrem Schwer auf Sätze zu achten, die im Zusammenhang mit mehr Text stehen als nur einem erfragten Wort. Erstens, weil eigentlich nie ein Satz den Namen des Angesprochenen enthält und mit dem Namen des Sprechers endet, so daß man gleich erkennen kann wer wen wie anspricht und Zweitens, weil das nötige Drumherumlesen, um aus dem Zusammenhang erkennen zu können wer wen wie anspricht, zu viel spoilert und ich dann doch mehr vom Buchinhalt kenne als ich eigentlich will.

    Hier muß ich den Staffelstab an andere User-Fan-Hände abgeben.
    Für Fragen nach einzelnen Wortübersetzungen bin ich besser geeignet.

    Ein Register für die Anredeformen wäre dringend mal angebracht aber mit weniger als einer Anstellung bei LucasFilm werde ich das nicht machen, das bedeutet nämlich viel mehr Arbeit als mit dem Schiffsregister und mein Stundenlohn ist beträchtlich. *g*
     
  5. Sky74

    Sky74 Jedi-Archivar

    Genau das ist mein Problem. :konfus: Ich arbeite mich ja gerade auch selbst noch mal wenigstens durch die Bände 1-5 der 'Wächter'-Reihe auf Deutsch (und stichprobenartig auch durch die deutschen NJO- und DN-Bücher) und achte da gezielt nur auf die Dialoge, aber das ist echt mühsam und vor allem in einigen Punkten nicht sonderlich ergiebig bzw. gar widersprüchlich, weil man sich da zuvor wohl nicht immer dieselbe Mühe gemacht hatte. Na ja, ist teils aufgrund der Menge an mittlerweile vorhandener "Vorgeschichte" und wechselnden Übersetzern und Redakteuren kaum zu verdenken, aber trotzdem kann man ja versuchen zu retten, was zu retten ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt, sozusagen ... ;)

    Auch dir jedenfalls danke für den Versuch, ein paar Antworten zu finden!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen