Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Umweltschutz

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lord Kyp Durron, 5. September 2002.

  1. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Mich wuerd mal Interessieren wie ihr dazu steht?

    wie ihr ja wisst Gibts ja diese Umwelt abkommen wo sehr viele Länder Dabei sind.

    Bei der Diesjährigen Konferenz akzeptierte sogar Grossmacht China die Bedingungen und macht auch mit.

    Somit sind ein Grossteil der Länder Dabei ( auser Amerika die sich nach wie vor weigern )

    Was Haltet ihr davon findet ihr sowas gut oder findet ihr sowas eher scheise.

    Ich persönlich finde das sehr Gut den wir sind eh schon viel Zu Spät dran an die Umwelt zu denken.

    Aber wir sollten nicht es noch längere Hinauszögern. DIe Auswirkeungen bekommen wir ja eh schon zu Spüren ( Klima erwärmung, Umweltkatastrophen usw. )

    Ich persönlich versuche auch was Dazu beitragen. Indem ich öffentliche Verkehrsmittel oder mein Fahrad benütze fuer tägliche Strecken.

    Was macht ihr so?

    Ich persönlich hab auch nix gegen Die ökosteuer ich find sie Gerechtfertigt.
     
  2. Darth_Padawan

    Darth_Padawan Sinnloser User

    Ich finde die öko steuer auch gut. Ich könnte bush dafür eigenhändig erwürgen, das er sich nicht an den abkommen beteiliegt:mad: :mad: :angry
     
  3. DashRendar

    DashRendar PSW-Tippspiel-Weltmeister

    Das Amerika sich mal wieder nicht beteiligt war bei einem Präsidenten wie Bush von Anfang an klar.
    Der denkt nur an sein Land und wie er seinem Land noch eine größere Macht holen kann und dabei achtet er nicht auf Umweltschutz:mad:
     
  4. Leia Solo

    Leia Solo Jedi-Ritterin

    Ich bin sehr für den Umweltschutz, wenn man sich mal so ansieht, was die Menschen der Natur und den Tieren, die ja dazugehören, antun, sollen sie sich nicht wegen Überschwemmungen und Erdbeben und so beklagen. Darf die Natur sich noch nichtmal wehren, dagegen, dass man ihre Wälder abholzt und verpflastert, die übrigen Bäume mit Abgasen vergiftet und die Tiere aus ihrem Zuhause verjagt, Robben auf brutalste Weise das Fell abzieht, Hunde von Polen oder was weiss ich wo grausam hierherbringt, Pferde nach Italien oder sonstwohin in barbarischen Zügen transportiert, oder was sie sonst noch machen? Ich sage ganz ehrlich, ich schäme mich wirklich, ein Mensch zu sein. Aber, um das mal klarzustellen, ich zähle mich nicht zu denen, die die Umwelt vergiften, jedenfalls nicht so sehr wie alle anderen. Ich habe noch nie (nie heisst nie) irgendwas weggeschmissen, was nicht in einem Mülleimer gelandet ist, fremden Abfall habe ich meistens sogar auf, um ihn in die Mülleimer zu tun, Tiere töte ich ganz sicher nicht, an einem Führerschein habe ich ehrlich auch überhaupt kein Interesse.
    Also, wenn die andern (nicht angesprochen fühlen, ich kenne euch ja nicht und weiss nicht, wie ihr dazu steht, wenn ihr den Umweltschutz allerdings überflüssig findet, dürft ihr euch sehr gerne angesprochen fühlen, denn dann seid ihr es auch) so weitermachen wollen, bitte. Es reicht wohl nicht, dass Erdbeben sich häufen, Tornados immer mehr gebiete verwüsten und die Überschwemmungen dieses Jahr furchtbar waren. Bin mal gespannt, was die Menschheit noch so für Katastrophen braucht, bis sie es endlich ansieht. Denn wenn keiner sich an den Umweltschutz hält, bringt das ganze auch nichts. Ich glaube wirklich, dass die Menschheit sich selbst auslöschen wird. Es geht doch schon los. Nur weil viele zu dumm sind, zu erkennen, was die Natur für ein Geschenk ist. Aber nein, sie müssen das Geschenk zerstören. Also wird er weiter Umweltkatastrophen geben. Meinetwegen, ist wenigstens Gerechtigkeit.

    (klingt vielleicht etwas hart, aber das ist meine Meinung. Ich würde auch viel lieber früher leben, viel früher, wo die Natur noch Natur war und kein einzelner Baum, umgeben von Pflastersteinen und lauter riesigen Gebäuden, aus deren Schornsteinen die pure Luftverpestung qualmt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2002

Diese Seite empfehlen