Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Verräter? S P O I L E R

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 2. Juni 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich war nicht sehr überrascht, als ich die News über einen möglichen Verräter in den Riegen der Jedi las. Es täte der Dramatik und Story gut, wenn es wirklich einen Verräter gäbe.

    Es kam für mich eigentlich nur eine Person in Frage, die den Anforderungen einen würdigen Verräter abzugeben entspricht:
    Mace Windu.

    Sein Charakter war neben Yoda (und der ist wirklich unantastbar) lange genug im Bild, um ein "Nein, dass hätte ich jetzt nicht gedacht. Aaargghh!" - Erlebnis zu provozieren.
    Natürlich bin ich erst auf dem Stand von Episode 1 und wir werden sicher die anderen Ratmitglieder auch noch besser zu gesicht bekommen, aber viele werdens ja nicht bis zum Schluss von E2 machen.
    Es muss nicht heissen, dass dieser Verräter ein Mitglied der Sith ist (Würde auch die Meister - Schüler Theorie über den Haufen werfen). Vielleicht sympatisiert er ja auch nur mit der dunklen Seite, um auf der Gewinnerstrasse zu stehen.

    Ich habe eigentlich seit Episode 1 fest mit einem Verräter gerechnet und bin gespannt was da noch im Gange ist.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Ich denke die Umfrage ist eher ein Witz von Paul Ens (der Webmaster von starwars.com, früher bei TFN).

    Dass Mace Windu kein Verräter ist, zeigt EpII glaub ich genug.
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Hmmm ... vielleicht hat es GL so geplant das es so aussieht als wäre Mace kein Verräter. Ich mein ganz ehrlich: Hättet ihr gedacht aus dem kleinen Jungen Ani aus Epi I, Dart Vader wird ? Also ich sicherlich nicht. Außerdem wäre es wirklich ziemlich gut für die Dramatik der 2. Epi.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Dann würde doch aber eigentlich die ganze Story vom SWU nich stimmen, oder?
    Denkt darüber mal nach,
    Jaster.
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Mhh...

    Mace kämpft tapfer mit den Jedi mit. Er tötet Jango.
    Die ist für mich allerdings kein plausibler Grund, dass Mace nicht ein Verräter sein kann.

    Jango kann geopfert werden. Wir kennen Palpatine ja. Er würde sogar seine Mutter opfern, wenn er dadurch die absolute Macht erhalten würde.

    Palpatine kann es auch egal sein, wie viele Roboter Mace zerstört. Er kämpft ja in jeden Fall für ihn.

    Ausserdem, warum sucht er in der Arena nicht gleich Dooku auf, um ihn zu stellen? Ich weiss, ich lehne mich etwas weit aus dem Fenster aber es ja bekanntlich alles möglich. Mace ist cool, versteht mich nicht falsch. Ich mag ihn sehr und hoffe, dass es natürlich nicht so ist, wie ich es oben geschrieben habe.

    Bin mir sicher, dass der Plot zu Episode 2 auf SWU zu 100% stimmt und behaupte nichts anderes. Deshalb wird ein möglicher Verräter sicherlich auch erst in Episode 3 enttarnt.

    Habe mir auch überlegt, ob die Verräter Gerüchte, die ja schon sehr alt sind, vielleicht auf Dooku ansprechen. Da er ja die Jedi verraten hat und ein Sith wurde.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Also, wenn einer im Jedi Rat wirklich ein Verräter sein sollte, dann wird das in Episode II nicht offenbart.

    Wenn was in Episode III rauskommt darüber, dann kann der Verräter nur noch entweder Mace Windu, Ki-Adi-Mundi, Plo Koon oder Yoda sein, weil das die einzigen Überlebenden des Rats sind.

    Yoda ist es definitiv nicht, wäre es Mace, dann würde es doch keinen Sinn machen, dass er Truppen und Angehörige der Konföderation so zurichtet, wie in der Arena.
    Ki-Adi und Plo haben doch viel zu kleine Rollen, um Verräter zu sein.

    IMHO ist es Quatsch, dass irgendeiner im Rat ein Verräter ist.
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Hmmm ... ich finde Dookus Gründe warum er denn Orden verlassen hat überzeugend:
    Die Jedi sind die Spielpuppen des Senats - irgendwie finde ich hat er da Recht, siehe Palpi.

    Aber zurück zu Mace:
    Er könnte leicht ein Verräter sein, da er das höchste Ansehen bei Yoda genießt. Und Jango kann man doch entbehren, da er "nur" ein Kopfgeldjäger ist in Palpis Augen. Tja Epi II und III werden spannend...
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    "Habe mir auch überlegt, ob die Verräter Gerüchte, die ja schon sehr alt sind, vielleicht auf Dooku ansprechen. Da er ja die Jedi verraten hat und ein Sith wurde."

    Bloss war Dooku nicht Teil des Jedi Rats.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Stimmt, Tai.
    Somit fällt diese Theorie wohl weg.
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Wenn Mace ein Verräter ist, dann fänd ich das total schwachsinnig und einfallslos.
    In Episode III haben wir ja schon Anakin, der die Seiten wechselt und sich gegen die Jedi stellt. Da brauchen wir wirklich nicht noch einen!
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Es sei denn, es gibt am Ende ein Massenduell. Erst kämpfen Obi-Wan, Yoda und Mace gegen Vader und Dooku, dann wechselt Mace die Seiten und...
    Nein, Du hast Recht Tai, es macht keinen Sinn... *gg*
    Aber lustig wär's schon. Und die Sachen, die auf Aldera stehen, sind schon interessant. Zum Beispiel, warum sagt Qui-Gon, Maul wäre in den Künsten der Jedi ausgebildet und warum bietet sich Mace scheinbar über-bereitwillig an, die Sache mit den Sith in seine Hände zu nehmen.
    Na ja, aber dann könnte man sich auch fragen, welche Geheimnisse hinter den Wookiees im Senat stecken, und was die rufen. *ggg* Vielleicht sind da ja Episode II-Geheimnisse versteckt ;) ...
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Also meine Meinung ist, sollte Mace ein Verräter sein muß im Plot etwas nicht stimmen, denn er verhält sich nicht so.
    Da ich aber an den Plot glaube denke ich nicht daß Mace ein Verräter ist. Die Story ist ohnehin kompliziert genug warum sollte GL denn einen zweiten Verräter kreieren? Denn im Grunde spielt Papatine ja schon ein doppeltes Spiel, ich denke das reicht wohl aus.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    @Bounty Hunter: Nun gut, aber wann verhält sich ein Verräter schon wie ein Verräter? ;)
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Ist schon richtig, aber Mace ist ja einer Meinung mit Yoda was die Ausbildung von Anakin betrifft, er hätte es ja auch befürworten können und somit Qui Gon recht geben, obwohl er die Prophezeiung kannte oder gerade deswegen.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Wenn es einen Verräter im Rat geben soll, dann finde ich, dass es bei weitem die Dramatik von der Sequenz: "Ich bin dein Vater." übertreffen würde.
    Wieso sollte dann Lucasfilm sowas als Umfrage bringen? Wenn es der Wahrheit entsprechen würde, und GL es erfahren würde, er würde toben.
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Es sei denn, es ist eine absolute Nebenhandlung. Vielleicht verschwindet in Episode II irgendwann ein Jedi und taucht in dunklen Klamotten in Episode III neben Palpatine wieder auf. Könnte ich mir schon cool vorstellen. Vielleicht müßte Yoda dann gegen einen seiner eigenen Schüler kämpfen, was erklären würde, warum er sich auf Dagobah versteckt hat, statt das Imperium aktiv zu bekämpfen. Wobei man das, zugegeben, auch mit Luke, Leia und der Prophezeiung erklären könnte.
    Allerdings, und das sollte man auch mal bedenken, wäre es eine gute Möglichkeit zu zeigen, wie kaputt die Republik schon war, wenn sogar ein Mitglied des Jedi Rates sich mit den Sith verbündet.
    Na ja, eigentlich ist das ja mit Dooku sogar drin. Egal, ich fände es schon recht dramatisch, wenn zwei Mitglieder des Rates gegeneinander antreten müssen, und Palpatine zusieht. So in Anlehnung an Episode VI und das Vater-Sohn-Duell...
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    das wäre natürlich DER Hammer, wenn zum Beispiel Mace in Episode III erkennt, dass die Jedis untergehen und sich aus dem Orden verabschiedet.. Wobei ich wie schon einige erwähnt haben, finde dass dies praktisch unmöglich ist (wobei es auch unmöglich scheint, dass das liebe Kind Anakin in Episode III Darth Vader wird)
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Ich habe den Plot auf SWU nicht gelesen, und daher weiß ich auch nicht, ob es Sinn machen würde, dass Mace Windu ein Verräter ist, aber ich fände es irgendwie ziemlich krass. Mace ... in EpI ist er immer so geheimnisvoll ... der ein Verräter .. uuuaaah, *gänsehautkrieg*. Obwohl, ihr habt schon recht, Anakin und Palpi sind schon zwei Verräter, da noch einer ... mh, passt wohl nicht.
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Verräter? S P O I L E R

    Also gut fände ich es auch nicht wenn Mace ein Verräter wäre, irgendwie würde das meinen Eindruck den ich von den Jedi gewonnen habe mächtig ins wanken bringen.
    Aber es ist ja auch nur ein Gerücht, glaube ich gelesen zu haben.
     

Diese Seite empfehlen