Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Virus aufm PC

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Harry, 27. Januar 2003.

  1. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    hab vor kurzen von Kazaa was runtergeladen
    als ich am nächsten Tag den computer startete
    kamen folgende Meldungen:

    Cannot run multiple instances of a DLL under WIN32s


    Tonrepws hat in Kernel 32.DLL einen Fehler verursacht
    Tonrepws wird geschlossen

    bin mir sicher das es was mit den Viren zu tun hat die ic aufm
    Pc hatte
    ich komm jetzt auch nur noch mit Mühe in Windows rein
    indem ich immer die meldungen wegklicke
    und mit STRG-ALT-ENTF alle Sachen wegklicke
    hab danach den Virenscanner durchlaufen lassen und hatte
    11 Viren

    wisst ihr was über die Datei tonrepws
    hats vielleicht was mit dem Virus zu tun???
     
  2. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    11 Viren? :eek:
    Dann tu nicht lange rum! Festplatte formatieren!
    Übrigends, diese Kernel-Fehlermeldung hatte ich auch schon mal, als ich einen Virus draufhatte.
     
  3. moses

    moses Botschafter

    plattmachen, das ganze system. was anderes fällt mir dazu nicht ein.
     
  4. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    es war ja immer der gleiche Virus der sich warscheinlich
    öfters kopiert hat
    (hab sie logischerweise auch alle gelöscht)
    was meint ihr würd eine Systemwiederherstellung in ME
    was bringen :(
     
  5. slain

    slain junger Botschafter

    Formatier die Platte lieber gleichm, das auch ja keine Reste von dem Virus drauf bleiben und WinME würd ich eh niemals auf einem Rechner installieren :p ...selber schuld :D
     
  6. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Manchmal ist der schlimmste Virus auf der HD das Betriebssystem! :D
     
  7. Jeane

    Jeane -

    Besonders, wenn es sich bei besagtem Betriebssystem um Windows 98 handelt. *g*

    Ich hatte glücklicherweise noch niemals mit einem Virus auf meinem PC zu kämpfen... aber wenn Du gleich 11 Stück davon auf dem Rechner hast, würde ich auch unbedingt zum Formatieren raten. Sonst bleibt noch was übrig und der ganze Ärger geht von vorn los.
     
  8. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Man sollte aber vorher beachten, den Virus 100% entfernt zu haben!
    Schließlich gibts genügend Viren, die sich auch in den RAM schreiben, als Backup sozusagen, falls er von der HD gelöscht wird ...

    http://vil.nai.com/vil/stinger/ ist ein gutes Prog zum Vernichten diverser Viren ... vielleicht auch für deinen.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wer sich im Internet ohne Virenscanner herumtreibt, ist selbst schuld. ;) Norton Antivirus (oder ein ähnliches Produkt) sollte man wirklich auf der Festplatte haben.

    Fehlermeldungen wegen diesem Kernel-Dingsda bekomme ich auch manchmal (wenn auch nur ganz selten), obwohl mein PC absolut virenfrei ist. Liegt wohl an meinem herrlich stabilen Windows ME. :rolleyes:
     
  10. Jeane

    Jeane -

    Ich habe AntiVir (ein Freeware-Programm) und das reicht mir eigentlich auch. Als ich das erste halbe Jahr im Internet gewesen bin, hatte ich gar keinen Virenscanner. Das ist schon etwas sehr leichtsinnig gewesen, aber ich hatte Glück und es ist nichts passiert dabei.
     
  11. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    ich würde auch vorschlagen, festplatte formatieren, hatte ich auch mal ( nur nicht mit 11 Viren :eek: )

    und danach blieb nichts mehr übrig, kostet zwar ein bisschen Zeit udn Geduld, aber dann ist der Virus wenigstens weg
     
  12. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Er hatte doch nur einen Virus, der anscheinend 11 Dateien befallen hatte! :rolleyes:
     
  13. moses

    moses Botschafter

    übrigends sind virenwarnungen auch mit viel vorsicht zu geniesen. besonders wenn dazu aufgefordert dateien aus dem betriebssystem zu löschen. gabs vor kurzem widermal.
     
  14. SomebodY

    SomebodY Gesperrt

    also ich habs mal mit nen anti virus programm geschafft.

    in den sommer ferien war das. da hab ich mir bei
    kazaa
    unendliche sachen runtergeladen und danach hatte ich dann 23 viren drauf.

    Der PC lief fast gar nicht mehr. Und mehrere GB waren befallen. aufjedenfall konnte ich aber noch ins internet und da hab ich mir dann was runtergeladen.

    Alle infiierten Dateien wurden entweder rekonstruiert oder gelöscht. Der PC ging aber gott sei dank nach 12 Stunden durchlaufen wieder und nun gehts alles wieder...
     
  15. Rödelkröte

    Rödelkröte Calli's Katerle und 1. Gatte

    Ich benutze den AntiVir auch schon seit drei, bis vier Jahren.
    Bis auf die seltsame Update-routine gibt es nichts dran auszusetzen. Hatte in der Zeit nie Probleme mit Viren und das Programm ist auch schön klein, ebenso wie der Guard, der kaum Ressourcen frisst ...
     
  16. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Ähms Jeanne?
    ALso mit Win 98 SE hatte ich nie Probleme, mit ME schon paar mal öfters..
    Und von XP reden wir erst gar nicht. Dieses Programm ist ein Alptraum:rolleyes:
     
  17. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Das Ding habe ich auch seit fast einem Jahr. Bin höchst zufrieden damit. Der hat mich schon vor so manchem Virus gerettet.
     
  18. Jeane

    Jeane -

    Wen es interessiert bzw. wer auf der Suche nach einem kostenlosen und dazu noch gutem Antiviren-Programm ist, hier der Link zur Site von AV:

    AntiVir

    Und zu Windows 98 - echt, eine Woche ohne zwei oder drei Bluescreens war eine große Seltenheit, als ich dieses "Betriebs-System" noch auf dem PC hatte. Dagegen ist XP eine Wohltat in Sachen Stabilität.
     

Diese Seite empfehlen