Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Von wem ist diese Geschichte?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Backet, 17. April 2005.

  1. Backet

    Backet Tac"BigBang"Stirling

    Hallo, ich suche eine kleine Geschichte, die von einer Adlermutter und ihrem Kind handelt, die in einem Sturm kommen, und die Mutter ihr Leben riskiert, um ihr Kungen zu retten. Am Ende sind die beiden im Nest, und die Mutter fragt, ob das Junge das gleiche für sie getan hätte. Und das Junge antwortet : "nein, das hätte ich nicht. Aber für meine Kinder würde ich das gleiche machen"


    Welcher Schriftsteller/Poet hat das nochmal gesagt, mir fällt es nimmer ein, und wo kann man die komplette Geschichte runterladen ?!

    Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.


    Backet
     
  2. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Ich weiß jetzt nicht von wem die Fabel ist, aber ist es nicht so, dass die Mutter zwei Jungen hat? Sie fragt erst das eine, ob es ihr geholfen hätte, und es antwortet mit ja. Darauf schmeißt die Muttter es aus dem Nest. Dann fragt sie das andere und bekommt die Antwort, die du in deinem Post schon geschildert hast.

    Oder bring ich da was durcheinander?

    Und woher kenn die Geschichte? Keinen blassen Dunst mehr.
     
  3. Backet

    Backet Tac"BigBang"Stirling

    Kann sein. Ich hab die komplette Geschichte nimmer im Kopf. Hast du denn vielleicht einen Link ?

    Hat denn sonst niemand mehr eine Idee?
     
  4. >Mary<

    >Mary< Gast

    Hab gesucht aber nichts gefunden... :(
    Ich frag aber mal meine deutsch Lehrerin, kann dir dann aber erst Mo bescheid sagen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. April 2005
  5. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Klingt nach Lessing, würd ich mal spontan sagen. Der hat viele Fabeln geschrieben.
    Allerdings hat diese Adlermetapher fast schon was von Nietzsche...
     

Diese Seite empfehlen