Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum sacht Ben son mist?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Admiral Melvar, 24. Februar 2002.

  1. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Moin...

    So mal ne frage zu Ben ... in AHN sagt er ja kurz bevor Vader ihn zerteilt BEN: ?Wenn du mich tötest werde ich mächtiger als du dir es im entferntesten vorstellen kannst.?

    So aber nun stellt sich mir die frage warum er das sagt. Weil mächtiger wird er ja nicht er kann nur noch als ?Geist? auftauchen und das auch nicht für immer. Im Buch ?Die erben des Imperiums? steht ja auch das er keine kraft mehr hat sich lebenden zu zeigen weil er schon zu lange tot ist.

    So und er kann Luke auch nicht im Kampf unterstützen. Aber wieso sagt er denn das er mächtiger wird? ... Und ich kann mir auch nicht vorstellen das er Luke so besser hälfen kann denn wenn Luke sieht wie Vader Ben zerteil würde er doch so einen Hass auf Vader haben und Ben rächen wollen. Doch denn begibt er sich doch auf die dunkle Seite... also auch mist.

    Ich hoffe ihr habt ne Antwort drauf.
     
  2. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Ich weiß nicht ob ich ne Antwort habe, aber da Luke zugesehen hat, wie Ben sich "opferte" und sich der Macht hingab, wird er schon einiges in Luke zum Nachdenken gebracht haben. Das die Wut über Bens Tod Luke übermannt war natürlich auch nötig, aber Ben konnte so auf Luke achtgeben und ihm notfalls die Leviten lesen. Wie zB geh nach Dagobah du vernachlässigst deine Ausbildung. ich weiß das er das so nciht gesagt hat, aber so kann man es interpretieren.
    Naja aufjedenfall freu ich mich auf die Diskussion.

    PS: Ich war endlich mal erster und brauchte nicht bloss zustimmen:D
     
  3. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Ich denke, Ben sagt das weil er weiß, dass wenn er getötet werden würde, er sich der Macht total übergeben wird und so noch mächtiger werden kann als Vader! Und es ist ja auch so geschehen: Er löste sich auf, noch bevor er von Vaders Lichtschwert getroffen wurde. Außerdem konnte Vader ihm jetzt nichts mehr tun und ihn auch nicht von Luke fernhalten!
     
  4. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    Ich glaub die frage war eigentlich, warum er sich als mächtiger bezeichnet, wenn er danach nie wieder, zumindest mir nicht bekannt, gegen Vader oder sonstwen konkret angeht.
     
  5. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Tut er doch!
    Wenn Ben Luke in seinem X-Flügler nicht den entscheidenden 'Tipp' gegeben hätte, wäre die Rebellion schon längst zerschlagen...
    Dann Hoth, Dagobah, usw. ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2002
  6. Lady Silverin

    Lady Silverin junger Botschafter

    Naja meine Version von dem ganzen:
    Er meint das "gleichgewicht der Macht"...Er sieht vielleicht die Zukunft und weißwie sie werden wird mit seinem Tod. Und da sieht er auch das sich das was sich in Ep V und VI nicht so ereignen wird, wenn er jetzt nicht stirbt... weil eben das ein Symbolisches Sterben für Luke wird.Auch wenn er Ben nur kurz gekannt hat war es doch schon seine Vaterfigur...nach dem Tod von Owen und Beru.


    (ich haoff das versteht einer:D :D :D :D :D )
     
  7. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Silvy: Das wär 'ne Möglichkeit.

    Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass Ben das nur aus dem Grund gesagt hat, um Vader irgendwie, vielleicht von Luke, abzulenken. Ich hab mir über dieses Thema zwar bisher auch noch keine allzu großen Gedanken gemacht, aber es klingt aus sich einleuchtend. Obi-Wan konnte, indem er als Geist zu Luke spricht, jederzeit bei ihm sein und ihm in die Richtung lenken, die er einschlagen sollte bzw. was er tun sollte.
     
  8. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Silvy: Stimmt er stirbt auch nicht richtig er hat sich geopfert

    noble Sacrifice :D

    Und auch wie Wraith sagte er half Luke beim zerstören des
    Todersterns und schikcte ihn auf Hoth zu Yoda und erzählte Luke
    von seiner Schwester.

    Aber stand nicht mal in den Büchern das alle selber gegangen sind weil sie meinten Luke braucht ihre Hilfe nicht mehr ;)
     
  9. ernesto

    ernesto hasta la victoria siempre

    Ich glaube er meint seinen Einfluss auf lukes Ausbildung...

    GL meinte, um das zu verstehen, müsste man sich Episode 2 und 3 ansehen. Dann wissen wir erst, was GL's Intention war...
     
  10. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Ferit: Das war ein PR-Trick, umd die Leute in die neuen Filme zu locken :D :D

    Ich schätze mal Wraith und Silvys Sachen klingen plausipel, aber vielleicht erfahren wir es ja noch in Ep II und III .

    @Ferit: Wo sagte GL das ?
     
  11. ernesto

    ernesto hasta la victoria siempre

    Ich weiss nicht mehr genau was für ein Interview das war sorry
     
  12. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Kleiner Nachtrag zu der Frage, inwieweit Obi-Wan Luke aktiv geholfen hat: eine der frühen Versionen von ROTJ beinhaltete die Rückkehr Obi-Wans als leibhaftiger Mensch. Sprich er sollte aus dem Tode zurückkehren, um Luke zur Seite zu stehen.
    Und dann gab es noch einen anderen Plan: für die Szene, in der Palpatine Luke angreift, war ursprünglich geplant, daß Luke wenigstens kurze Zeit Widerstand leistet und ein Schutzfeld in der Macht aufbaut. Immer wenn ein Machtblitz auf diesen Schild träfe, sollten die Bilder von Yoda und Obi-Wan an dieser Stelle auftauchen.

    Übrig geblieben sind von diesen Ideen nur die Enthüllungsszene mit Obi-Wan und Luke auf Dagobah, und da kann ich meinen Vorrednern nur zustimmen: letztlich hat diese Enthüllung, die ein noch lebender Obi-Wan nie hätte vollziehen können, entscheidend zu Lukes Sieg beigetragen.

    Aber was dieses GL-Zitat angeht, er sagt dem Interview, dieser Satz würde erklären, warum Qui-Gon sich nicht auflöst. Soll das nun heißen, daß Qui-Gon nicht vorhatte, mächtiger zu werden, als irgendwer sich das auch nur entfernt hätte vorstellen können? Oder bedeutet das, daß Qui-Gon sich nicht auflöste, weil sein Schüler seiner Hilfe nicht mehr bedurfte? *verwirrtist*
     
  13. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Wir wissen doch gar nicht, was einem Jedi passiert, wenn er sich auflöst, wenn er stirbt. Wir wissen gar nicht, wohin er kommt, ob er irgendwo rumschwebt oder sonst irgendwas.
    Sie werden eins mit der Macht und das hört sich doch schon ziemlich toll und auch mächtig an, oder?

    Der Mist zählt da auch sowieso schomma gar ned. :p
     
  14. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nun, in der Novelisation baut Luke einen Schild auf (bin mir nicht sicher, ob er nicht sogar Bens und Yodas Stimmen hört)...
     
  15. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Stimmt! Im Buch steht, dass Luke die Arme hob und es zuerst schaffte, die Machtblitze anzulenken! Allerdings wird an dieser Stelle weder Ben noch Yoda erwähnt *grübel*
     
  16. Hm, aber wenn Obi Wan sich schon vorher aufgelöst hat - wie konnte er sterben? Hat er das selber eingeleitet? Ach, egal, kapiert eh keiner was ich mein :rolleyes:
     
  17. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Muss er ja wohl, er wusste, dass seine Zeit gekommen war...
     
  18. Off Topic :-)

    Aber wie hat er diesen "Selbstmord" hingekriegt? :confused:
     
  19. Peshk Thri'agg

    Peshk Thri'agg loyaler Abgesandter

    @ Wraith
    Ich meinte aktives eingreifen. Das er Luke mit seinem Erscheinen und den Ratschlägen geholfen hat bezweifel ich ja garnicht, wieso sollte ich. Aber er ist in den Filmen niewieder direkt gegen Vader angetreten. Luke hat sich der MAcht geöffnet und somit getroofen. Oder hat Obi-Wan gezielt?
     
  20. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich hatte bisher immer gedacht, dass sich Obi-Wan genau dann aufgelöst hat, als Vaders LS ihn getroffen hat. Mir gefällt nämlich die Vorstellung nicht so besonders, dass Obi-Wan Selbstmord begeht.
     

Diese Seite empfehlen