Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum soll Anakin zur Dunkelen Seite wechseln?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Anakin\Vader, 13. Oktober 2003.

?

Warum soll Anakin zur Dunkelen Seite wechseln?

  1. wegen Padmes Tod

    4 Stimme(n)
    19,0%
  2. weil Padme ihn betrügt

    1 Stimme(n)
    4,8%
  3. der Jedi Orden schliesst ihn wegen der Hochzeit aus

    1 Stimme(n)
    4,8%
  4. Palpatines Enfluss ist groß genung,damit er wechselt

    9 Stimme(n)
    42,9%
  5. weil Palpatine ihn überzeugt,dass die Jedi am Tod seiner Mutter schuld sind

    3 Stimme(n)
    14,3%
  6. keine Ahnung

    3 Stimme(n)
    14,3%
  1. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Warum soll Anakin zur Dunkelen Seite wechseln?
    :ani
     
  2. Mhm... Palpatine?! :D

    Weswegen erfahren wir im Film, aber es wird Palpatines 'Schuld' sein.
     
  3. Sári

    Sári kleine Maus auf der Suche nach Käse

    Ich schätze, das es mehrer gründe geben wird. Streit mit Obi-Wan und dem Rat, vielleicht noch dazu Padmes Tod, der große Einfluß Palpetines. Ich glaube nicht, daß eine Sache ausreicht, um zur dunklen Seite zu wechseln.
     
  4. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Es ist sehr viel Zorn in ihm.
    Palpatine weiss das natürlich und wird sich ihn natürlich nicht durch die Lappen gehen lassen.

    Wie er es letzdendlich schafft werden wir sehen wenn Episode3 endlich fertig ist.
    Ich denke aber es wird mehrere gute Gründe dafür geben.
     
  5. Darth Vader- Fan

    Darth Vader- Fan Senatsmitglied

    1. Seine Mutter Shmi ist tot und macht Anakin zum mehr Wut.
    Anakin denkt, dass Obi Wan alles Schuld war, weil er sehr neidisch auf Anakin's Leistung ist und nicht mit Anakin nach Naboo reiste.

    2. Obi Wan ist beeindruckend, wie Anakin Macht entwickelt und Anakin will gern eine Prüfung machen, aber Obi Wan lasst ihn nicht vorwärts kommen. Obi Wan denkt, dass Anakin nach dem Prüfung niee Padawan wird...Obi Wan hatte sehr groß auf ihn geärgert, da Anakin mit seine Jedi-Kräft zeigt.

    3. Anakin bezeichnet Palpatine "sehr guter Mann". Palpatine redet mit Anakin immmmmmmer große Lob und rat ihn zukunftiger mächtiger Jedi aller Zeiten, sogar als Yoda!

    4. Nach dem Padme's Tod ist er ENDGÜLTIG klar zum dunkle Seite gewechselt. Palpatine macht Einfluss ihn ganz leicht.


    Diese Gründe ist GANZ KLAR für ihn ganz fertig!!
     
  6. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Wie bei Allem im Leben :
    ein zusammenspiel vieler Ereignisse.
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Palpatine kennt sein Potenzial,und deswegen zieht er ihn auf die Dunkle Seite
     
  8. Emerald Naboo

    Emerald Naboo OT-, PT- und EU-Fan

    Ich vermisse die Option "von allem ein bißchen"...

    Grob gesagt denke ich mal nicht, daß Palpi Ani einfach nur mit Worten überzeugt - das wäre einfach zu unspektakulär für einen Film. D.h. er intrigiert wahrscheinlich hier ein bißchen und da ein bißchen, lauter Schicksalsschläge für den armen Ani, bis Wut und Hass überhand nehmen...
     
  9. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Ein Jedi würde das sicher ganz einfach so sehen:

    Weil es seine Bestimmung ist!

    ;)
     
  10. ....Palpatine hauptsächlich, und einige andere Faktoren.
    Ich weiß nicht, aber ich habe das Gefühl, dass auch Dooku dabei eine nicht unwesentliche Rolle spielen wird.:ani
    Schließlich wird es in Episode 3 mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Kampf zwischen ihm und Anakin kommen...denke ich mir zumindest. Aber das sind nur Mutmaßungen.
     
  11. Darth CAS

    Darth CAS Fleischfressender Wookiee

    Er gibt ja obi-wan die schuld. ihn wird sein hass "auffressen und so wird es ein leichtes spiel für palpatine...
     
  12. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Weil er den "schnelle, den einfachen Weg wählt"...

    Anakin hat viel Zron in sich. Ein Jedi muss seine Gefühle, vor allem die negativen, unter Kontrolle haben. Ein Sith kann ihnen freien Lauf lassen; für ihn ist es sogar umsobesser, je mehr Zorn und Hass er in sich trägt.

    Das ist um einiges leichter, als sie untger Kontrolle zu halten und im Keim zu ersticken... (logisch, oder?)

    Dass es was mit Padmés Tod zu tun hat, glaub ich nicht, da er dann ja auch seine beiden Kinder kennen müsste. Ob er von seinem Sohn was wusste, kann man nicht genau sagen, aber von seiner Toschter wusste er bis kurz vor seinem Tod nichts....

    Könnte mir eher vorstellen, dass er sie irgendwann tötet, wenn er Vader ist und die Kinder versteckt sind...
     
  13. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Es gibt wohl viele Faktoren, die das Verfallen des Anakin Skywalker an die dunkle Seite zu verantworten haben.
    Erstmal fühlt er sich von Obi-Wan in seinen Möglichkeiten behindert, was sicher Zorn in ihm weckt.
    Er scheint Palpatine sehr zu vertrauen, und dass dieser nicht eben gutes im Schilde führt, sollte wohl klar sein.
    Ob es auch etwas mit Padmé zu tun hat, bin ich mir nicht sicher.
    Aber das werden wir ja alles noch früh genug erfahren...
     
  14. PrincessLeia

    PrincessLeia Podiumsbesucher

    Konnt mich jetzt net zwischen Padmés Tod und dem Rauswurf entscheiden, also hab ich kA gewählt!:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen