Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Warum wirft Vader Sidious in den Reaktor statt per macht Schub in schleudern?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Anakin\Vader, 2. August 2003.

  1. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Warum wirft Vader Sidious in den Reaktor statt per macht Schub in schleudern?Wollte Vader wirklich Selbstmord begehen?
    :ani
     
  2. Uliq Qel-Droma

    Uliq Qel-Droma junges Senatsmitglied

    ganz einfach, weils dann dramatischer aussschaut, und vader gleich mit stirbt;) Und weil der Imperator den Machtschub sicher häte abblocken können.
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Er wirft ihn da rein weil er direkt in der Nähe von dem Schacht stand. Also was soll er grossartig Machtschub verwenden? Ich denke Vader war zu dem Zeitpunkt eh etwas geschwächt durch den Kampf mit Luke. Deshalb hat er sich ihn genommen und den Schacht hinunter geschmissen. Das war der einfachste Weg ihn auszuschalten.
     
  4. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Das mit der Dramatik stimmt sicher.
    Aber das er zu schwach ist glaube ich nicht.
    Die Szene ist wirklich super.
    Martin
     
  5. Spider-Harry

    Spider-Harry zukünftiger Weltherrscher

    Ich denk der Kampf gegen Luke hat ihn doch schon geschwächt, aber eher denk ich auch das der Imperator den Machtschub abgeblockt hätte und dann wär der Überaschungsmoment flöten gegangen.
     
  6. Derek Lars

    Derek Lars Jedi-Meister

    Vader war so nah an Palpatine dran, dass er keinen MAcht-Schub machen musste...das mit der Dramatik glaub ich auch. Der Machtschub wäre höchst wahrscheinlich auch abgeblockt wurden und dann wäre, wie Great Yoda schon sagte, der Überraschungsmoment dahin gewesen...
     
  7. Darth Xanatos

    Darth Xanatos Papa Baer/Massenposter

    Außerdem hat das Werfen etwas sehr viel dramatischeres. Alternativ hätte er ja auch mit dem Würgegriff den alten Sack packen können und ihn dann reinwerfen.
     
  8. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Den Würgegriff bei einem Sith ansetzen hätte nicht viel genutzt! Schon mal Jedi Knight 2 gespielt?
     
  9. md1138

    md1138 Gast

    Als Big GL die OT gemacht hat gabs noch keinen Machtschub :D

    Dass er ihn da richtig runter geschmissen hat war echt so cool. Außerdem ein einfacher Machtschub hätte es ja nicht getan. Er hätte ihn ja mit der Macht über das Geländer rüberheben müssen und das hätte der Imperator garantiert geblockt.

    Vader hat ihn nicht mit der Macht sondern mit seinen Emotionen besiegt und denen war der Imperator nicht gewachsen. Die haben ihn einfach überwältigt.
     
  10. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    1. In JK2 gabs keine Sith nur dunkle Jedi ;).
    2. Muss es nicht stimmen da man einige Sachen wegen einem besseren Gameplay verändert hat.
    3. Ich meine mich daran errinnern zu können, dass es doch geht.
    4. In JK JA kann man dunkle Jedi würgen.
     
  11. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich meinte damit das Leute die die Macht beherrschen sich nicht lange im Würgegriff halten lassen. Egal ob Jedi, dunkler Jedi oder Sith!

    Wenn man in Jedi Knight2 im Würgegriff einens anderen ist, so kann man ihn mit Hilfe von Machtschub abwähren.
     
  12. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Schon mal üerlegt, das Vader einfach nicht mehr die Kraft hatte sich gegen den Imperator via Macht zu behaupten. Vader hatte im Kampf gegen Luke seine Rüstung vollkommen überlastet, man hörts auch, die Vantiele in Vaders Rüstung pfeifen aus dem letzten Loch. Er hat sogar mühe wieder aufzustehen, nachdem Luke ihn um eine Hand erleichtert hatte. Mal abgesehen davon, das es die beste Möglichkeit war, der Imp bemerkte Vader nicht weil er zu sehr mit Luke beschäftigt war. Vader hatte ja durch die Rüstung übermenschliche fähigkeitenw as die Kraft anbelangt (in irgent einem Buch stand doch auch mal das Vader mit blosen händen einen tank aus dem Boden riss, meine ich mich zu erinnern) Was ich damit sagen will ist, der Imp war via Macht Vader zu dem Zeitpunkt überlgen, körperlich aber weit unterlegen.

    Vader sah denke ich nru die Möglichkeit ihn durch Körperkraft zu besiegen. An der Hüfte packen, evtl. noch ein wenig drücken und quetschen und rein schmeißen. Der Imperator war ja auch regelrecht starr und hat sich nicht mehr bewegt, hat Vader ihn evtl so fesst gepackt ? Naja man weiß es nicht aber es ist eigentlich auch egal.
     
  13. Mesires Meskojan

    Mesires Meskojan Offizier der Senatswache

    Natürlich gibt es einen Machtstoß in der OT Vader benutzt einen Minimachtstoß um Luke in die Carbonitkammer zu schupsen. Den machstoß hätte Plaptine niemals abgeblockt weil er einfach zu beschäftigt war.Blos wär Palpatine nur hingefallen da war es doch einfacher ihn zu packen udn runterzuwerfen.
    Das mit der Dramtik stimmt auch.
     
  14. JasterMereel

    JasterMereel alter Rollenspielrecke und stolz darauf, seine Cha

    Viel spannender ist doch eher die Frage - mal abgesehen davon, dass es ein Film ist und deswegen niemals im Film vorkommen würde - aber wenn wir davon ausgehen, dass es SW so gäbe in all seinen Formen, mit Macht etc, warum hat sich Palpatine nicht einfach per Levithation im Schacht abgefangen und wäre wieder hinaufgeschwoben?
    Darüber schonmal nachgedacht? *g*
     
  15. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich denke das ist doch nun ein bisschen zu weit gesponnen. Er hat bestimmt mächtige Fähigkeiten gehabt,aber das er wieder aus herausgeflogen kommt geht echt zu weit.

    Er war einfach überwältigt. Und ausserdem hat der Imperator ja auch schon ein paar Jahre auf den Buckel gehabt. Ich kann mir nicht vorstellen das er physisch noch Kraft für solche Aktionen gehabt hätte.
     
  16. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Beeindruckender wär gewesen,wenn Anakin ihn per Würgegriff packt über das Gelenter hält und fallen lässt.
    :ani
     
  17. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wie schon gesagt wurde, es wäre wahrscheinlich nicht möglich gewesen, da Vader durch den Kampf mit Luke viel zu schwach gewesen ist um so eine Aktion zu starten.
     
  18. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Nicht aber schwach genugt um Sidious zuheben?Was ist wohl schweriger?Ich denke beides gleich.
    :ani
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich denke das es leichter für Vader war den Imperator zu packen,weil er nämlich genau neben ihm stand, als ihn mit Hilfe der Macht ins Jenseits zu befördern.
     
  20. Noghri

    Noghri Podiumsbesucher

    das problem ist: der schacht ist sehr sehr tief! und auch für die levithation braucht man irgendeine masse von der man sich mit hilfe der macht abstossen kann. und bis er eine solche masse findet (der schacht hat ja keine vorsprünge oder so) ist es schon zu spät, da er sich auch nicht unbegrenzt weit nach oben heben kann. schlieslich kann kein jedi fliegen!
     

Diese Seite empfehlen