Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Was ist eigentlich mit Eeth Koth passiert?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Lukas05, 26. Juli 2016.

  1. Lukas05

    Lukas05 Jedi-Ritter

    Was passierte eigentlich mit Eeth Koth? Man hat seit The Clone Wars nichts mehr von ihm gehört aber er ist nie gestorben.
     
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Er hat sich das Gesicht machen lassen und den Namen geändert.... Ist gewissermaßen wirklich so. Sein Darsteller stand nicht mehr zur Verfügung, man besetzte die Rolle neu und nannte ihn Agen Kolar.
     
  3. Lukas05

    Lukas05 Jedi-Ritter

    Nein, Eeth Koth und Agen Kolar sind verschiedene Personen
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Und gleichzeitig ist es auch die selbe Person. ;) Siehe oben.
     
  5. Lukas05

    Lukas05 Jedi-Ritter

    Woher hast du das? Quelle bitte. Ich hab mir nämlich auch schonmal Gedanken darüber gemacht und auf allen kanonischen Seiten stand dass es verschiedene Personen sind.
     
  6. count flo

    count flo weiser Botschafter

    @Lukas05

    Der Jedi in Episode II der von einigen für Eeth Koth gehalten wird,wurde von einem anderen Darsteller verkörpert deshalb wurde auch der Name von Eeth Koth in Agen Kolar geändert.

    Eeth Koth letzter großer Auftritt vom Kanon her,war in der Clone Wars Folge "Grievous Hinterhalt". Einen kleinen Autritt hat er noch in den letzten beiden Folgen der Serie. Was nach den Klonkriegen aber mit ihm passiert ist,ist nicht bekannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2016
  7. Deoris Arterius

    Deoris Arterius Sith Premium

    Man kann wohl davon ausgehen, dass er durch Order 66 sein Ende gefunden hat. Sehr viel erfahrenere und mächtigere Jedi haben dies nicht überlebt, also sehe ich seine Chancen eher schlecht, aber sicher kann man es wohl nie sagen.
     
  8. Lukas05

    Lukas05 Jedi-Ritter

    Eeth Koth und Agen Kolar sind definitiv verschiedene Personen: In jedem Star Wars Wiki gibt es für die beiden verschiedene Artikel und nirgendwo steht dass sie die selbe Person sein könnten, aber das war ja auch garnicht meine Frage. Ich habe gegooglet was mit ihm passierte und es stand nichts davon dass er starb aber auch nicht dass er überlebte. Deswegen hab ich diesen Thread ja erstellt.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Oi... nochmal ganz langsam und ruhig:

    - allen hier ist klar, dass es zwei Charaktere sind
    - es wurde nur der Grund genannt, warum der neue Charakter eingeführt wurde; eine Out-of-Universe-Erklärung also
    - es gibt keine offizielle Erklärung für den Tod, also kannst du dir selber überlegen, ob er gestorben ist oder den Krieg bzw die Säuberung überlebt hat.

    ...und jetzt schreib bitte nicht wieder, dass Eeth Koth und Agen Kolar zwei verschiedene Personen sind...
     
    Aurelian und riepichiep gefällt das.
  10. Lukas05

    Lukas05 Jedi-Ritter

    Ich hab nochmal nachgeguckt und das hier gefunden:
    Agen Kolar trat erstmals in dem Film Episode II – Angriff der Klonkrieger auf. Für die Kampfszenen in der Arena auf Geonosis wollten die Produzenten des Films auf bereits bekannte Charaktere aus Episode I – Die dunkle Bedrohung zurückgreifen, darunter den Großteil des Jedi-Rates. Da der Film weitestgehend in Australien gedreht wurde und nicht wie sein Vorgänger in England, stand der britische Schauspieler Hassani Shapi, der in Die dunkle Bedrohung Eeth Koth dargestellt hatte, für seine Rolle nicht mehr zur Verfügung. Daher wurde stattdessen der australische Darsteller Tux Akindoyeni verpflichtet, der sämtliche Kampfszenen sowie die Szenen in Kanzler Palpatines Büro drehte.[2] Dafür wurden zahlreiche Elemente von Koths Garderobe aus Die dunkle Bedrohung sowie dessen für Zabrak typische Schädelhörner wiederverwendet. Für die Sitzungen des Jedi-Rats wurde Archivmaterial genutzt, sodass dort immer noch Hassani Shapi als Eeth Koth zu sehen ist. Da Shapi und Akindoyeni jedoch nicht ähnlich genug aussahen, um glaubhaft denselben Charakter zu verkörpern, entschieden die Produzenten des Films, den von Akindoyeni dargestellten Charakter umzubenennen, und entwickelten einen neuen Charakter, Agen Kolar.[3] Ein ausschlaggebender Punkt war dabei insbesondere das Fehlen von Koths markanten Gesichtstatoos bei dem von Akindoyeni verkörperten Zabrak.[2] Allerdings wurde die Entscheidung, den Charakter in Angriff der Klonkrieger umzubenennen, so spät getroffen, dass der Großteil der Produktionsnotizen und das Drehbuch des Films weiterhin Eeth Koth als Kämpfer in der Arena führten. Dieser Fehler wurde auch in den Skripten zu Episode III – Die Rache der Sith gemacht,[4] ebenso wie in dem Sachbuch The Art of Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith, das die Entstehungsgeschichte des Films näher beleuchtet, und dem Buch Episode III − Revenge of the Sith: The Illustrated Screenplay.

    Das heißt sie sind nicht dieselbe Person, da stand ja selber dass Agen Kolar ein neuer Charakter war.

    Es ist nunmal so. Ich wollte das nur mal klarstellen.
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Natürlich sollen das zwei verschiedene Personen sein. Aber Kolar ist der Ersatz für Koth.... also ist es gewissermaßen doch die selbe Figur. Koth wurde nur wegen der Neubesetzung in Kolar umbenannt.
     

Diese Seite empfehlen