Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Webdesign

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Light Saber, 7. Mai 2003.

  1. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Hi,
    ich hab zum ersten mal eine Page komplett in einem Grafikprogramm erstellt. Ich hab jedoch beträchtliche Probleme das ganze in Webseiten Form zu bekommen :/ da das Design ziehmlich komplex ist
    hier ein Bespiel von der Newsseite:
    http://home.arcor.de/paynekiller/design3.jpg

    Das Problem ist eben das ich grad mal so die Grundkenntnisse im html hab und die für diese Art von Design nicht ausreichen

    Wäre hier jemand der damit Erfahrung hat bereit mir zu helfen? :)
    Wär echt super!

    danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2003
  2. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    Das Design sieht schon mal nicht schlecht aus... und wenn du eine Seite machst so solltest du erstmal davon ausgehen, das die meissten noch mit 80 x 600 surfen. Ich baue meine Seiten immer so, das sie dynamisch sind und sich automatisch der Auflösung des Monitors anpassen. Bei deinem Design wird das jedoch schwer zu handhaben sein und Scrollen wird unvermeidlich. Um deine Kenntnisse in HTML aufzufrischen empfehle ich dir die Seiten www.selfhtml.org und das dortige Nachschlagewerk. Was ist eigentlich das Problem an dem du scheiterst.. evtl. weiss ich eine Lösung....

    HWC
     
  3. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    das problem ist, ich weiß nicht wie ich so ein design richtig im editor dann aufbauen kann
    Also ich kann es im Photoshop zerlegen, bekomm dann aber nur gifs raus, und nicht schon in tabellen form, und dazu ne tabelle zu machen... da dreh ich durch
     
  4. JMTalon

    JMTalon Begeisterter Fan

    Du kannst mit Photoshop Dein Design in sog. Slices zerlegen.

    Das Slice-Tool ist auf der rechten Seite der Werkzeugleiste in der dritten Zeile. Wenn Du das Bild so in die einzelnen Slices zerlegt hast, kannst Du über File->Save for Web automatisch eine HTML-Datei erzeugen, die alle Bilder enthält. Das Ergebnis ist allerdings je nach Vorlage sehr konfus... :) Es geht nichts über Handarbeit.

    Musst einfach mal herumprobieren.

    Wg. 800x600... Es empfiehlt sich, immer vom kleinsten gemeinsamen Nenner auszugehen. Das ist 800x600. Es ist aber meiner Erfahrung nach nicht so, dass die meisten User eine Auflösung von 800x600 benutzen. Das ist Geschichte. 67% unserer Besucher verwenden 1024 x 768, fast 13% sogar Auflösungen von 1280x1024 oder mehr. 19% verwenden nur noch 800x600.

    Das "Problem" an Deinem Design ist, dass Du sehr viel Platz verschenkst und sehr wenig für Inhalte zur Verfügung hast. Und 1024x768 sind Pflicht, sonst muss der Besucher auch von links nach rechts scrollen.

    Wahnsinn, ich habe hier was gepostet... :)
     
  5. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    das problem ist wirklich, dass du keine Stretchelemente hast, weder horizontal, noch vertikal. D.h es gibt keinen Bereich, den man beliebig strecken kann um die seite in höhe und breite anzupassen. Hier solltest du vielleicht nochmal drüber arbeiten. Hier im forum gibt es ja auch links und rechts die balken, unabhängig wie hoch die seite ist
     
  6. Craven

    Craven junger Botschafter

    Aber die Auflösung hat ja nicht unbedingt was mit der Größe des Browser-Fensters zu tun... nicht jeder surft mit maximiertem Browser. Und jeder hat unterschiedlich viele Toolbars, Statusleisten etc.. in seinem Browser eingestellt.



    Craven
     
  7. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

  8. Darth Rox

    Darth Rox Dark Side Schlumpf

    ich habe ebenfalls eine Grafik Pages bereits gemacht, du kannst die komplette Grafik als Hintergrund einbinden, sprich die Grafik ist immer da und verrutscht nicht. Den Text der dann auf die jeweilige Seite kommt läuft extern über den Hintergrund hinweg, es ist etwas aufwendig wenn man sich damit nicht auskennt, aber es lohnt sich um das Design nicht zu zerstören. Ich werde bis morgen mal nachschauen ob ich es zusammenstellen kann für dich, und es danach posten.
     
  9. Holowebcreator

    Holowebcreator El Duderino oder Eure Dudeheit

    @Roxana: Willst du ihn jetzt mit CSS verwirren.. er kann ja noch nicht mal HTML und soll sich jetzt noch mit CSS rumschlagen? Leider ist es heute so, das es immer mehr leutegibt, die keine Ahnung haben von dem, was sie da produzieren und am Ende dann vor einem Chaos stehen, was sie selber nicht mehr überblicken. Es ist zwar schön wenn man eine Seite hat, aber wie viele sind dabeui, die man rein optisch schon mal auf den Müll kippen sollte (Deine Lightsaber ist optisch schon gut!) und dann den Müll, der dort verbreitet wird. Ich selber arbeite am liebsten mit einem reinen Text Editor und schau mir das Ergebnis dann auf 4 verschiedenen Browsern (IE, Netscape, Opera und Phoenix) an um es so hinzubekommen wie ich es will, nämlich so, das es auf allen Plattformen nach einem feinen Stück Arbeit aussieht. Mit WYGIWYS-Editoren arbeite ich nur aus Zeitersparnisgründen... und passe am Schluss den Code noch von Hand an.
    Ich will jetzt nicht schon wieder lästern über die DAUs, die Seiten ins Netrz stellen, bei denen einem das kalteKotzen kommt... ich bin nur einfach darüber bestürzt, das ich mein Geld damit verdiene Websites zu programmieren und jeder Hirangel mir die Kohle klaut, weil er sich einen Editor über eine P2P Börse geklaut hat und dann meint, er wäre jetzt der große Webdesigner. Und dann wenn die Leute zu mir kommen und den Pfusch, den andere verbrochen haben und nach ein paar Monaten selber nicht mehr durchschauen, repariert haben wollen fällt ihnen das Essen aus dem Gesicht, wenn ich meinen Stundensatz nenne!

    HWC
     
  10. Darth Rox

    Darth Rox Dark Side Schlumpf

    ich finde aber, das er sich mit CSS bei diesem Design, bei weitem leichter tun wird als wenn er in HTML versucht sie zu zerstückeln und richtig einzusetzen.

    Ich mache es ebenfalls beruflich, wenn es auch nur eine Nebenaufgabe ist, die neben meinem IT her läuft. Dennoch find ich es einfacher, aber gut, die Entscheidung kann wenn, eh nur Light selbst treffen.
     
  11. schoggo

    schoggo Ritter der Kiwifrucht

    Design vermuellen mit Tabellen wie machst du das denn :p

    Ganz einfach:
    Du schneidest dir deine Homepage schoen zurecht ... und zwar ( habe dein design eben nur ganz kurz angeschaut und seh's nimmer, es kann abweichungen geben ) einmal oben einen dicken balken, dann dadrunter das menu schneidest du aus, dann den ganzen rechten abschnitt ( sollte ganz genau die gleiche hoehe haben )
    und dann unten noch den abschnitt ..
    die tabellen sind recht einfach ..
    einfach
    tr>td> colspan=2>/td></tr>
    tr>td>/td>td>/td>/tr>
    tr>td colspan=2>/td>/tr>
    Ich hab mal grad statt richtigen tags nur "tr>" usw. gemacht, weil das sonst nich angezeigt wird

    HWC erschlage mich wenn ich row- und col span durcheinandergebracht hab *gg*
    das geht eigentlich wirklich einfach
    dann kannst du den Text per <p> tags einfuegen und per CSS limits setzen, um den Text in die Grafiken einzupassen ( stichwort margin-left:10px z.B. )
    sicher wird dir HWC dabei gerne behilflich sein *ffg*
     
  12. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Ich danke dir vielmals!!! :D
    Soll ich dir die PDS Dateien schicken?
     
  13. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    nana, nich politisch werden! ;):D
     
  14. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Hoppla hab mich vertippt ;) Meinte natürlich die PSD Dateien :D
     
  15. Zephon

    Zephon Zivilist

    Das ist nun ein wirklich alter Thread, da ich aber die Suchfunktion benutzt habe und keinen aktuelleren gefunden habe werde ich mich wohl auch zum Webdesign in diesem Thread bekennen . :D

    Abgesehen vom dreisten Softwareklau, den ich hier jetzt nicht zur Debatte stellen will, ist es heutzutage im Regelfall so (ich weiß ja nicht wie es vor den paar Jährchen war...), dass schon 14 jährige (deren Kreativität und Können ich nicht anzweifeln möchte) mit solchen Programmen umzugehen verstehen. Da fällt es schwer nachzuvollziehen, vorallem, wenn man mit Web und Screendesign später einmal beruflich sein Geld verdienen möchte.

    Da aber Webdesign ansich heute ein weit begreifbares Gebiet ist, das man zu erlernen hat, wird es ebenfalls schwierig neutral behaupten zu können: "Ich bin Webdesigner".

    Da ich bald einen derartigen Studiengang beginnen werde, versuche ich immer mehr zu differenzieren, zwischen Hobby und Beruf.

    Wie auch immer. Ich selbst habe mich beizeiten nur mit dem Teilgebiet "Design" beschäftigt. Ein paar Codetechnische Arbeiten hier und dort, die sich meist auf CSS und XHTML aufbauen sind natürlich ebenfalls vorhanden, aber leider nicht professionell genug ;) .

    Kann ich also behaupten, dass sich das heute zum Berufsfeld gewordene Gebiet "Webdesign" seit 2003 und diesem Thread merklich verändert hat? Ich denke ja, denn trotz Szenebegriffen die eigentlich nichts mit Materie und Markt zu tun haben wie "Web 2.0" entwickelt sich Software und gestalterisches Verständnis immer weiter.

    Wenn sich also noch weitere interessierte hier in diesem Forum finden, hoffe ich auf anregende Diskussionen oder einen Austausch.

    Ich bin in den letzten Monaten mit Weg zum Studium kräftig am üben, weswegen ich mich auch über evt. Tipps von erfahreneren Usern freuen würde ;)

    ich belasse es erstmal dabei.

    mfg,

    Zephon
     
  16. Zephon

    Zephon Zivilist

    Da ich mich in letzter Zeit auf meinen anstehenden Studiengang vorzubereiten versuche, versenkte ich mich mich ein wenig in das Themengebiet "Star Wars". Um das noch besser zu können meldete ich mich hier an um mich mit der Materie vertraut zu machen.

    Nach einigen Tagen privater Turbulenz, kam ich endlich dazu zwei meiner geplanten Layouts fertigzustellen, die ich passend zum Start von "The Clone Wars" als Übung begonnen hatte.

    Wo also könnte ich mir also Star Wars bezogenere Kritik einholen als hier?

    Da der Thread leider noch nicht wirklich wiedererweckt ist, leiste ich es mir aber weiterhin hier zu posten, da ich einen neuen Thread für überflüssig halte.

    Warum ich diese Dinge hier veröffentliche?
    - Da ich gerne konstruktive Kritik von Außenstehenden einholen würde und am besten wäre das natürlich von Außenstehenden Star Wars Fans.

    Hier also meine, vielleicht noch unfertigen Arbeiten: (Es handelt sich lediglich um Layouts, d. h. Designs die noch nicht interaktiv zu bedienen sind)
    _______________________________________________________

    1. Layout:

    Eine moderne, kindlich und bunt angehauchte Seite zur Comic/Animations Verfilmung "Star Wars: The Clone Wars".

    TCW Preview
    _____________________________________________________

    2. Layout:

    Diesmal der Gegensatz: Die Idee einer klassischen Star Wars Community mit schlichtem Design aber vielaussagendem Header.

    Star Wars Classic Preview

    Da es langsam auf Halloween zugeht habe ich mir auch gleich etwas Zeit genommen um Effekte auf einen Halloween Banner anzuwenden ;)

    [​IMG]


    Als nächstes kommt dann vielleicht ein post- modernes Layout mit noch mehr Effekten aber bedrückender Schlichtheit :konfus:

    Aber wie gesagt: konstruktive Kritik ist ausdrücklich erwünscht! Anregungen und Verbesserungsvorschläge fallen da natürlich auch drunter ;)

    freundliche Grüße.
     

Diese Seite empfehlen