Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wer braucht schon Ferien?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Remus, 27. November 2003.

  1. Remus

    Remus Gast

    Salvete,

    Verblödende Mittagsschule, 5 Klausuren die Woche, kaum tiefgründiger Unterricht, interessierten Schülern wird weiterer Umgang mit bestimmt Themen aus Zeitgründen verwehrt, hektischer Unterricht, ständiger Zeitdruck für die Lehrer.

    Warum?

    Weil wir zu viel Ferien haben, die kein Mensch braucht!

    Wozu 6 Wochen Sommerferien? Wozu Pfingstferien, warum überhaupt Herbstferien? Und was haben die ganzen christlichen Feiertage im Kalender verloren?

    Man sollte die Schulferien drastisch verkürzen, um die Unterrichtsqualität zu verbessern! Wochenlange Schulunterbrechungen behindern nur...sie dienen nicht der Erholung, sondern lassen Schüler aus dem Tritt kommen. Klar sind hin und wieder Entspannungsphasen nötig, doch wir vergeuden kostbare Lernzeit für sinnlose Freizeit, "um den Kopf von der Schule freizubekommen".
    Ja, hergottnochmal, was ist das denn für eine Vorbereitung aufs Berufsleben? Ja gut, eine Vorbereitung auf den süßen Lehreralltag mag gegeben sein, doch von einem derart urlaubsreichen Leben können andere nur träumen.

    Langsam komme ich mir vor wie im Kindergarten...das fängt bei der Länge einer Schulstunde an und hört bei verzweifelt um eine "bessere Note" schleimenden Fünftklässlerinnen wieder auf.

    Was denkt ihr über unser viel zu lasches Schulsystem?
     
  2. ist mir egal, ich bin nicht mehr in der schule also können auch die ferien abgeschafft werden. :D
     
  3. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ich hab mir das auch schon oft überlegt. 3 Monate Ferien im Jahr sind doch Quatsch.
    Wer ist denn zum Beispiel nach der 6. Schulstunde noch konzentrationsfähig? Meine Gedanken hängen da nur am Schlussgong der 8. Stunde, mehr nicht.

    Statt vielen Oberstufenschülern 8 oder 10 Stundentage aufzudrücken ( ja, liebe Kultusministerien , es mag Schüler geben, die kommen nach Hause und müssen noch arbeiten gehen... ) , sollte man die Ferienzeit drastisch verkürzen und stattdessen nur noch 6 Stundetage einführen.

    BTW: Nach 6 Wochen Sommerferien hab ich den ganzen Schrott aus dem letzten Schuljahr sowieso schon immer wieder vergessen....
     
  4. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich find unser Schulsystem gut so wie es ist.

    Die Ferien sind genau Richtig. Und die feiertage auch.

    Und wenn es dir net passt dann kannst ja doch nen privat lehrer nehmen?

    Wenn du bei uns an der Schule so a Statement loslassen würdest wärst du innerhalb von paar Minuten Tod.

    Selbst unsere Lehrer finden es gut so wie es ist.

    Weil sie selber sagen das man Als lehrer alle 6 Wochen einfach mal den Abstand zu den Schülern braucht.

    Das ist auch pädagogisch so nachgewissen drum gibt es auch alle 6 wochen Ferien.

    Und du bist sicher das das nicht vieleicht am Alkohol Konsum liegt :D

    Ich find die Ferien toll.

    Ich zitier mal den Wahlspruch der CSU " Damit so bleibt wies war "
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Jaawoll. Das bayrische Schulsystem muss wirklich allererste Sahne sein, wenn die CSU so einen Wahlspruch, dessen grammatikalische Richtigkeit den Stempel "Hochdeutschklasse A+" aufgedrückt bekäme, fertig bringt.
     
  6. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    wer redet den schon Hochdeutsch... in Bayern
     
  7. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Anscheinend keiner. Schreibt ihr euer angeblich schwerstes Abitur Deutschlands eigentlich auch in bestem Dialekt, oder besucht ihr vorher nen Hochdeutschkurs, um mindestens einmal im Leben was grammatikalisch Korrektes zu formulieren? :D :p
     
  8. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    wie bitte? ich bin zufrieden, wenn wir ma wieder ferien hätten. es macht einfach keinen spaß 9 stunden in der schule zu sitzen und dann noch zu hause hausaufgaben zu machen! ich hab jetzt schon die schnauze wieder voll und wünschte mir, dass ferien wären... solche "unsinnigen" entspannungsphasen haben manche eben nötig (*auf sich zeig*)
     
  9. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Hey natürlich schreib ma unser Deutsch abi in Hochdeutsch.

    Unser Duetsch lehrer redet auch bayrisch *g*

    Aber ist schon geil ein freund von mir hat bei nem Duetsch referat nen 4 er bekommen weil er dialekt geredet hat sonst wär es ein 2er gewessen.

    Der arme kerl der kann nämlich kein Hochdeutsch das kriegt er net auf die reihe
     
  10. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Liest du eigentlich ab und zu auch die Posts der anderen? :D

    Ich hab doch in meinem ersten Post auf dieser Seite erwähnt, dass eine drastische Verkürzung der Ferienzeit automatisch eine Verkürzung der Stundenzahl pro Tag nach sich ziehen würde......das wäre jedenfalls EINE Möglichkeit.....
     
  11. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    verdammt... erwischt. ich hab nur den post von remus gelesen:rolleyes:

    naja, die sommerferien sind wirklich zu lang. man vergisst viel. aber man könnte sie eben aufteilen oder kürzen. den vorteil vom kürzen haste ja schon erwähnt
     
  12. Remus

    Remus Gast

    Genau das meinte ich. Mit der den Ferien entnommenen Zeit könnte man Nachmittagsunterricht reduzieren, da die Schüler in diesem kaum noch konzentriert sind.
    Man hätte mehr Zeit, sich intensiv mit einem Thema zu beschäftigen, Klausuren könnte man terminlich geschickter ansetzen - kurz gesagt: Durch Kürzung der Ferienzeit entlastete man Schüler enorm. Jeden verlommelten Ferientag müssen wir irgendwann doppelt und dreifach büßen.

    Ja...kann ich mir gut vorstellen. :rolleyes:
     
  13. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ne find ich net da tu ich lieber noch ne Extra stunde am tag einführen und dafür ne WOche mehr ferien.

    Wenns nach mir und ner Freundin ginge sollte die Woche so sein.

    Montag Gleitzeit damit man nicht so früh aufstehen muss und kommen kann wann man will.

    Dienstag Mittwoch Donnerstag

    Dafür bis um 6 Uhr schule.

    Am Freitag dann erst so um 10 Uhr schule damit man am Donnertag aben schön fortgehen kann und auschlafen kann.
     
  14. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    schon, aber du kannst auch net sagen, dass die ferien radikal reduziert werden müssten. ein bisschen muss schon sein. man kann nicht ohne erholung tüchtig ranklotzen und immer konzentriert bleiben. ferien sind scho net schlecht.
     
  15. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    sorry für doppeltpost, aber: weißt du was du da sagst? hast du schonmal bis um halb 5 in der schule gesessen? in den letzten stunden ist die konzentration so dermaßen down, dass man nur noch gegen das einschlafen kämpft... das macht wirklich keinen spaß mehr.
     
  16. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ja hab ich.

    Ich fand das ganz Ok.

    Auserdem ist es in der Berufswelt nicht anders da bist dann jeden tag bis um 6 in der arbeit oder sogar bis um 8.

    Die ferien sind ganz ok so wie sind find ich.

    Ich mein man braucht auch mal Zeit um mit freunden was zu machen seinen Hobbys nachzugehen Urlaub zu machen und Partys zu machen.
     
  17. Remus

    Remus Gast

    Aber nicht sechs Wochen auf einem Haufen! Vier Ferienblocks dürften eigentlich reichen:

    Für jedes Viertel würde ich eine Woche einführen. Die Sommerferien auf 3 Wochen herabsetzen, den Rest so auf ca. einer Woche halten und um Weihnachten/Neujahr dürfen es zur "Halbzeit" schon einmal zwei Wochen sein. ;)

    Ich habe manchmal vier Tage in der Woche diese hohe Ehre.:D
     
  18. Tionne

    Tionne don't waste your time or time will waste you Premium

    Gehts euch noch ganz gut?! :eek: Die Ferien abschaffen! Wer kommt denn auf solche Ideen!
    Ich hab im Moment so einen mega-Stress in der Schule dass es nicht zum aushalten ist, das einzige was mich am Leben hält ist das Wissen dass es bald wieder Ferien gibt!! Mal im Ernst, das hält doch keiner durch ohne Ferien ... ein Mensch ist doch keine Arbeitsmaschine und ein Kind oder Jugendlicher schon gar nicht!

    Ich mein, wenn man jetzt die Sommerferien um 1-2 Wochen verkürzen würde und die woanders dranhängen würde, hätt ich auch nichts dagegen, nur der Sommer ist halt die beste Zeit zum Ferien machen. Bei großer Hitze kann man sowieso nicht arbeiten, also find ich das nur sinnvoll.
     
  19. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    :rolleyes:

    Ich geb´s auf....
     
  20. NO MA'AM

    NO MA'AM Schuhverkäufer

    Ich finde es gut wie es ist.
    Ich habe 2 mal die Woche von 5 Schultagen 10 Stunden und 1 mal 8 Stunden. Anfangs wars schwer sich zu konzentrieren doch mit der Zeit schafft mans dann auch.
    Auserdem sollen Schulen in erster Linie aus Leben vorbereiten und es bringt nichts wenn man in der Schule nur 4 - 6 Stunden sitzt.
    Im Berufsleben arbeitet man dann auch den ganzen Tag und nicht nur bis um zwölf.
     

Diese Seite empfehlen