Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wer im PSW studiert Informatik?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von gorkacov26, 1. Dezember 2002.

  1. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Will ich wissen, weil ich es selber studieren werde und weils mich einfach interessiert. Wenn ja, könnt ihr ein bisschen was über das Studium erzählen?
    PS: Hab vorher grad den File-Sharing-Beitrag gelesen...lol...da ist ja einer gaaanz gut informiert ;) rechtschreiben ist halt auch schwer :p. Wenn ihr so ein Über-File-Sharing-Rede-Verbot einführt, wäre ich für ein "Auf-Rechtschreibung-checken-bevor-ich-es-sende-Projekt :rolleyes:

    PPS: PS ist nicht erstzunehmen!
     
  2. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    ich studiere jetzt im ersten Semester Informatik, also kann ich noch nicht soooo viel sagen...

    Wichtig ist: MATHE, MATHE, und nochmals MATHE! Und das schlimme ist: es ist ein anderes Mathe als in der Schule, denn das hier besteht nur aus Beweisen, gerechnet wird kaum (man ist wirklich sehr froh, wenn man mal ne Aufgabe bekommt, in der es "richtige" Zahlen gibt und man keine Axiome beweisen muss). Der Informatikstoff bisher war eher einfach, Prädikatenlogik, Flußdiagramme, Zahlensysteme etc... jetzt gehts ans richtige Programmieren, bei uns in Java. Für weitere Fragen steh ich natürlich zur Verfügung.
     
  3. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Ich studiere mittlerweile im 3. Semester, wiederhole gerade die Analysis ... wie gesagt: beweisen im Quadrat! :(

    Ansonsten machts echt Fun, die ersten beiden Semester Info sind recht einfacher Stoff, hab die Info A-Klausur (über die ersten beiden Semester) mit 2.0 bestanden *stolzbin*
    Das 3. find ich aber schon recht schwer.

    Nur die 3 Mathescheine sind der Haken ...wenigstens hab ich schon die beiden LA-Scheine ... fiel mir überraschenderweise einfacher als Ana, obwohl ich das in der Schule lieber gemacht habe.

    Aber ich kann euch beruhigen: In der Klausur wurden bei mir nicht die Beweise, sondern nur die Definitionen abgefragt. Die kann man ja idR noch recht gut auswendig lernen ... und ab und an durfte man sie sogar anwenden! :D
     
  4. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    *finger hebt* Ich auch.
    Genau wie dunkler Lord im ersten Semester und ich kann auch nur sagen dass Mathe wirklich wichtig ist.
    Unsere Erste Programmiersprache ist übrigends auch Java.
     
  5. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Ihr habt also alle Java im ersten Sem? Ich kann JavaScript, Java funkt ungefähr genauso, ich werds aber trotzdem auf jeden Fall vor der Uni noch lernen (neben ein paar anderen Prog-langs.). Ich versuche soviel wie möglich an Computerwissen in mein Hirn zu kriegen, damit mir dann das INF-Studium leichter fällt. In Mathe bin ich eh gut.
     
  6. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter


    Das muss noch lang nix heißen... wie gesagt, Schulmathe und Unimathe ist schwer vergleichbar.

    @Ischas: an welcher Uni bist du denn?
     
  7. Shadow

    Shadow Offizier der Senatswache

    Ich bin jetzt im 5.Semester und damit Hauptstudium -> kein Mathe mehr da alles im Grundstudium geschafft :D
    Lediglich die bei uns Richtung Wirtschaft/Ingenieursinfo machen, dürfen sich noch weiter mit Mathe quälen ansonsten ist das einzig verbliebende schwierige Fach Theoretische Informatik/Grundlagen der Informatik das aus blanker Theorie besteht und abstrakt wie sonst was ist :D
    Achja und es wäre very thx wenn man sich nicht nur auf eine Programmiersprache versteifen wurde ;)
    Wer Java kann dem wird C++ nicht schwer fallen, andere wie Smalltalk oder Prolog sind da schon ein anderes Kaliber ^^
     
  8. Sammy Curr

    Sammy Curr Surfacezerkratzer

    Bin im ersten Semester und Mathe wird wohl zu nem üblen Stolperstein - Hoffnung aufs 2.!
     
  9. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Was lernst in theoretischer INF so? Wir in der Schule lernen wie z.B. ein Half- oder Full-Adder oder 4-Bit-Adder funktioniert, da haben wir so Baupläne aufgezeichnet. Logische Schaltungen haben wir auch lang besprochen. Ist das auf der Uni so ähnlich?
    Die Prog-langs. "Smalltalk" und "Prolog" kenn ich nicht, kannst da mal ein Beispiel aus ne Sourcecode posten? Und wieso sind die so schwer (Ich glaubs dir eh)
     
  10. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Ich hab vor mal Informatik zu studieren, :) was draus wird kann ich jetzt aber lgischerweise noch nicht sagen.
     
  11. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Jo also ich hab vor ne ganz exotische Mischung zu studieren:
    Kirchen Musik und Informatik
    Wenn das eine nix wird kann das andere noch werden *g*
    Ich hab vor mit meinem Informatik Studium etwas im Bereich Internet Programmierung zu machen.
    Und mit meinem Kirchen Musik Studium, das was ich auch schon die ganze Woche mache: Orgel spielen->Geld Kassieren Orgel spielen->Geld Kassieren *g* :D Das kommt gut, ich bekomm dadurch im Monat ca. 450? rein, und als 15 Jähriger kommt das gut *g*
    Naja aber sagen wirs mal so, ich bin Musikalisch (halt das ist nicht auf meinem Mist gewachsen *g*) hoch begabt *g* (sagen meine Lehrer immer zu mir dh Musik, Klavier, Orgel, BKI) und das ist schon cool, zumal meine Kollegen Samstag morgens Aufstehen müssen und Zeitungen austragen und 50? bekommen und ich jeden 2ten Tag für 45 min um 9 Uhr abends in die Kirche gehe und 45 Minuten spiele und was auch ne Menge Spaß macht *g*. Es gibt nichts besseres als sich sein Hobby zum Beruf zu machen, null Stress... Aber naja ich schweife vom Thema ab :p
     
  12. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Prolog wird doch heutzutage vorallem dafür verwendet, neuronale Netzwerke zu entwerfen bzw. zu programmieren, oder? Man könnte auch sagen, die sprache der künstlichen intelligenz (die eigentlich keine ist ;))
    Abgesehen davon find ich Prolog nicht sonderlich schwer..

    Schwierig ist doch eher, wie man richtig programmiert, Algorithmen entwerfen, Struktur von anwendungen etc.
    Da zeigt sich dann, wer das gelernt hat und wer nicht ;)

    Irgendwas wollte ich sagen... es gibt noch mehr solche exoten, LISP oder Simula z.B....
    Jetzt ist es mir wieder eingefallen: Mathe ist gut! Stellt euch mal nen spieleprogrammierer vor, der die Formeln der Pyramide nicht greifbar hat...
    Oder jemanden, der ein Programm erstellen soll, welches z.B. Objekte transformiert.... wie MM Flash ;)

    Viele Grüße

    walter
     
  13. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Ich bin Wirtschafts-Informatiker und hoffe am Freitag um 14.00 Diplom Wirtschafts-Informatiker (FH) zu sein.

    Begonnen habe ich mein Studium im WS98/99 und WI habe ich studiert, weil ich keine technische Informatik studieren wollte und Angewandte Informatik bei uns nur in den Spezialisierungen "Multimedia" und "Facility Management" angeboten wurde, was mich auch nicht so gerissen hat.

    Das Studium war summa summarum eigentlich ganz easy, ok es gab Fächer die waren härter, aber ingesamt hielt es sich alles in Grenzen.

    Meine Spezialisierung waren mehr die technischen Fächer (OOP, DB, ...). Dafür hab ich den BWL-Krempel so knapp wie möglich gehalten.
     
  14. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    Dasw ist eigentlich Blödsinn. Wenn du begriffen hast, _wie_ man programmiert (strukturiert, objektorientiert), dann ist die Umsetzung in die Syntax einer bestimmten Sprache nur noch Fleissarbeit. Wenn du OOP durchdrungen hast, bist du auf alles vorbereitet (Rufe per Reflection eine überschattete überladene Funktion auf....)
     
  15. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Ich verstehe unter Programmiersprachenlernen vielleicht nicht, dass was du meinst. Ich lerne z.B. Java. Dann lerne ich PHP, gut ähnlich, aber nicht vollkommen gleich, dann lern ich C/C++ (weiß noch nicht), da wird wieder sehr viel gleich sein. Mit dem Wissen bin ich dann für andere langs gerüstet. Das habe ich mit dem Satz in der Klammer gemeint und du mit deinem Posting auch, wir sind also einer Meinung ;)
     
  16. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    PHP ist natürlich an C angelehnt, da es ja auch in C geproggt worden ist. Auch Java hat große Ähnlichkeit in der Syntax. Allerdings sind das zwei verschiedene paar schuhe... C++ und Java sind um einiges mächtiger als PHP, welches ja mittlerweile - nach björn schotte - 3000 Befehle umfasst.

    Viele Grüße

    Walter
     
  17. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Bonn. Hat eigentlich nen guten Ruf, was die Vorlesungen im Grundstudium bisher nicht bestätigen können ... aber wir haben schon paar fitte Profs!
     
  18. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Hey, ich studiere auch in Bonn. Sitzt du auch in der Ana-Vorlesung Frehse? Oder machste die Karcher-Vorlesung?
     
  19. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

    das hatte unsere FH auch [​IMG], nur bis zu unseren Profs scheint das manchmal nicht durchgedrungen zu sein. Schon gar nicht bei Vorlesungen, wo sich 90 Leute in einen 50-Personen-Raum gequetscht haben :-/
     
  20. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Wie? Vorlesung? Denkst du die besuche ich noch? Hab die erste 10 Minuten angeguckt, und wo der dann kam: "Ich kann keine Logik, muss die aber jetzt machen, rechnen Sie das lieber alles mal selber durch, muss nicht stimmen!" ... da hab ich mir gesagt: Nix da! Zeit sparen, hast ja alles schon letztes Jahr gesehen! ;)
     

Diese Seite empfehlen