Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wer ist der beste Regisseur und wer der beste Drehbuchautor?

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Picco, 20. Januar 2002.

  1. Picco

    Picco Heimwerker King *grunz* *grunz* *grunz*

    Regisseur: Lucas, der Herr der Ringe Typ, der von Harry Potter, Spielberg!
    Drehbuch: Lucas, Spielberg, Herr der Ringe Typ, Harrypottertyp!

    Achja und mein Liebling Roland Emmerich!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Lilar'Cor

    Lilar'Cor Powered by Tofu

    Der Herr der Ringe Typ heißt Peter Jackson. ;)
     
  3. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Emmerich? Aber sonst geht's dir noch gut...?

    Ich sage: Spielberg, Costner (steinigt mich doch ;)), Kubrick, Burton. Von den älteren fällt mir grad niemand ein ;).

    P.S.: Das gehört in Silents Forum...
     
  4. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Regiesseur: Spielberg (kann ihn zwar nicht leiden, ist aber einer der Besseren); Ridley Scott (war zumindest mal gut) und John Woo (siehe Ridley Scott); Quentin Tarantino (sollte mal was machen, und sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen)

    Drehbuchautor:Guy Ritchie (zwei geniale Drehbücher, mehr davon); Coen Büder (die beiden schreiben "etwas andere" Filme, die man entweder hasst oder liebt); Elmore Leonard (schrieb Bücher, die zu sehr guten Filmen verarbeitet wurden (Schnappt Shorty, Jackie Brown, Out of Sight))
     
  5. ScHiRkAn

    ScHiRkAn Shadow Warrior

    Also meine Favoriten, es gibt aber sehr viele gute:

    <u>Regisseur:</u>

    George Lucas [Star Wars], Steven Spielberg [Indiana Jones], Robert Zemeckis [Forrest Gump, Back to the Future], John Woo [Face Off] James Cameron [Terminator, Alien 2], Luc Besson [Leon The Professional] John McTiernan [Die Hard] Sergio Leone [Spiel mir das Lied wom Tod] Peter Jackson [The Lord of the Rings] and Ridley Scott [Alien, Gladiator, Bladerunner].

    <u>Drehbuchautor:</u>

    M. Night Shyamalan [Sixth Sense], Luc Besson [Leon The Professional] Goerge Lucas [Star Wars, Indiana Jones] Nicholas Ray [...denn sie wissen nicht was sie tun] Stephen King [Stand by me, Christine] J.R.R. Tolkien [The Lord of the Rings] Matt Damon & Ben Affleck [Good Will Hunting]
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Regisseure: Steven Spielberg, Orson Welles ("Citizen Kane"), Hiyao Miyazaki ("Princess Mononoke", "Spirited Away"). Hideaki Anno ("Neon Genesis Evangelion"), Woody Allen, Oliver Stone, Stanley Kubrick, Terry Gilliam (Monty Python, "12 Monkeys"), Ang Lee ("Bullets over Broadway", "Sense and Sensibility", "Chrouching Tiger, Hidden Dragon"), Kenneth Branagh ("Henry V.", "Hamlet", "Ein Winternachtstraum")

    Drehbuchautor: Steven Zaillian ("Zeit des Erwachens", "Schindlers Liste"), Quentin Tarantino, Peter Shaffer ("Equus", "Amadeus"), William Shakespeare
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2002
  7. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Na komm... bei Stephen King weiß ich's nicht, aber Tolkien hat ganz sicher nie ein Drehbuch geschrieben, sondern nur den Basisstoff verfasst...
    Das gleiche gilt für Polonius' Shakespeare (wobei ich Sp.-Verfilmungen immer sehr skeptisch gegenüberstehe, weil Theaterstücke imho noch schlechter zu verfilmen sind (unter Einbehaltung der meisten Fakten des Originals) als Bücher)...
     
  8. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Regisseure: Spielberg, Kubrick, Coppola

    von Drehbuchautoren hab ich keine Ahnung...
     
  9. Picco

    Picco Heimwerker King *grunz* *grunz* *grunz*

    Ja James Cameron ist auch cool.........und seine Dark Angel Serie!
    Jessica Alba ist perfekt gewählt.........
     
  10. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Hätte sich irgend jemand auf der Welt Dark Angel angeschaut, wenn nicht James Cameron draufstehen würde?;)

    Regisseure: Spielberg, Cameron, David Lynch, Luc Besson und John Woo

    Bei Drehbuchautoren muss ich leider passen, spontan fällt mir nur Leigh Bracket und Lawrence Kasdan ein.

    @ ScHiRkAn: Wenn du Face Off gut findest solltest du mal seine alten Filme anschauen (A Better Tomorrow, The Killer)

    @ Lord Piccolo: Emmerich war doch nur ironisch gemeint, nicht wahr? :)
     
  11. ScHiRkAn

    ScHiRkAn Shadow Warrior

    @Wraith Five

    Im diesen Sinne hast du schon recht die, eigendlichen Drehbuchautor von Standy by my waren [Raynold Gideon & Bruce A. Evans] aber dies Basiert auf Stephen Kings Story und weil für mich das nicht wirklich in die Kategorie eigenes Drehbuch gehört, nannte ich seinen Namen. Genau so wie bei dem Drehbuch von Christine von Bill Phillips das auch auf Kings Buch basiert. Bei The Lord of the Rings waren Frances Walsh & Philippa Boyens & Peter Jackson für das Screenplay zuständig und für mich ist es das Werk von J.R.R. Tolkien und darum nannte ich seinen Namen. Man kann darüber streiten.

    @Batou
    The Killer kenn ich, den zweiten hab ich noch nicht gesehen.
     
  12. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Re: Re: Wer ist der beste Regisseur und wer der beste Drehbuchautor?

    LOL! Das hab ich auch gedacht.

    Hmm, in Sachen Regie mag ich die alten grössen wie:
    Michael Curtiz, Robert Altman.

    Aber auch Top sind: Fincher, Lynch, Ritchie, Spielberg, Kubrick, Jackson, Scott (Ridley und Tony).

    Mein absoluter Gott ist aber: Quentin Tarantino.
     
  13. Picco

    Picco Heimwerker King *grunz* *grunz* *grunz*

    Also ich hätte Dark Angel geguckt, egal von wem!
    Nur wegen Jessica Alba!
    Ok das mit Roland war nicht ernst gemeint, aber ID4 ist trozdem genial!
     
  14. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Wraith Five: warum darf ich Shakespearwe nicht als Script-Autor aufführen? Schau dir mal die 4h-Fassung von "Hamlet" (Regie Kenneth Branagh) an, die enthält jedes einzelne Wort von Shakespeares Stück, keine Textbearbeitung. Damit is er doch ganz legitim der Drehbuchautor dieses Filmes. ;)
     
  15. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich wollte mir das kaufen, aber dann hab ich gehört, dass in der Video-Fassung eine halbe Stunde fehlt...
     
  16. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Ich hab Hamlet aufgenommen als er im Ersten kam, da ging er die vollen 4 Stunden, wenn ich mich richtig erinnere. Hab ihn aber noch nicht angeschaut, da er mir etwas zu lange geht.
     
  17. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Stimmt nicht. Ich habe den Film zweimal im Kino gesehen und besitze das Video. Da gibt es keinen Unterschied, selbst das 70mm-Bildformat wurde übernommen, ohne etwas links und rechts vom Bild wegzuschneiden.
     
  18. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Die hier: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B00004CULH/gorkojedipage/ ?
     
  19. Darth Vondur

    Darth Vondur Senatsbesucher

    Regie: Kubrick, Soderberg, Spielberg, Lynch

    Drehbuch: Rudi Gaul, Florian Plank, Josef Geigl
     
  20. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Wraith Five: ja, genau die Verfilmung. Ich hatte sie als UK-Video, habe es aber verliehen und nie zurückbekommen. Jetzt besitze ich nur die dt. Fassung.
    BTW: Die Mel Gibson-Verfilmung auf dieser Seite (Regie Franko Zefirelli, Königin Glen Close, Ophelia Helena Bonham-Carter) ist auch nicht zu verachten. Bonham-Carter ist die beste Ophelia, die ich bisher in einem Film gesehen habe.
     

Diese Seite empfehlen