Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

„Werbung“ aus der Schweiz auch in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Padme Naberrie, 30. August 2004.

  1. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Mir ist letztens aufgefallen, dass die Schweizer irgendwie viel mehr Werbung für Autofahrer machen, auch außerhalb der Autobahnen. Mit Slogans wie „Helft Rasern – spendet Hirn“ oder „1 Glas Alkohol kann dich den Führerschein kosten“/“Drink OR drive“ etc. wird auch in Städten für mehr Respekt gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern und sogar Anwohnern geworben (mehr Abstand halten auf der Straße/Baustelle, in der Stadt keinen unnötigen Lärm verursachen wie Autotüren extra laut zumachen etc.).

    Zwar wird sowas in Deutschland vermutlich nicht kommen, aber was hieltet ihr prinzipiell von dieser Idee? Glaubt ihr, dass das irgendetwas bringt oder seid ihr der Ansicht, dass die Leute dennoch weiterhin rasen (bzw. vor dem Fahren Alkohol trinken) würden? Oder gibt es sogar in eurer Stadt bereits solche Werbekampagnen?
    [​IMG]

    Abgesehen von den Plakaten, die man manchmal auf der Autobahn am Straßenrand sieht („Mit Gelassenheit ans Ziel“, „Und wer fährt?“ usw.), kann ich mich – glaube ich – nur an ein einziges Plakat in der letzten Zeit bei uns in der Stadt erinnern, da ging es darum, dass Fahrradfahrer Helme tragen sollten, um sich vor Kopfverletzungen zu schützen. Das war aber nicht ganz so krass wie die Werbung in der Schweiz. Da hatten sie so einen Slogan von wegen „Helm tragen gefährdet ihre Frisur“ – und dann sieht man eine Frau, deren Kopf auf der rechten Seite kahlgeschoren ist und sie da eine große genähte Narbe hat... Allerdings fürchte ich fast, dass das im Endeffekt doch nichts bringt. Ist ja genauso wie mit den Warnhinweisen auf den Zigarettenschachteln: Wer rauchen will, der macht das auch weiterhin, das wird mit dem Rasen nicht anders sein... :-/
     
  2. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich denke das solche Werbungen Geld und Zeitverschwendung wären.
    Einer der rasen will,der rast.
    Ob da solche Plakate hängen oder nicht.
     
  3. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    @ Reinhold

    Dass es in der Schweiz soviel Werbung für Autofahrer gibt, liegt daran, dass sowohl die Autofahrer als auch die Anti-Autofahrer über eine sehr gute Lobby verfügen. Unsere beiden Automobilclubs sind darüber hinaus recht vermögend und treten jeweils mit grossem Engagement auf, wenn es darum geht, irgend eine Gesetzesänderung durchzubringen, die das Wohl der Autofahrer betrifft.

    In Deutschland wäre eine "Raser"-Kampagne deshalb schwierig, weil hier auf der Autobahn keine Geschwindigkeitsbegrenzung gibt, währenddessen in der Schweiz Tempolimit 120 gilt.

    Gruss

    Bea
     
  4. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Viel effizienter wäre es wenn man es gesetzlich endlich durchbringen würde, dass
    bei jedem Rasserunfall von grob fahrlässiger Tötung etc gesprochen wird. Ist nämlich noch nicht so und als Rasser kommt man immer noch relativ gut weg.
    Prävention ohne ordentliche Repression ist nämlich nie zu etwas gut.
     
  5. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Ich glaub da hilft keine Werbung was .. wer rasen will, rast, und lässt sich sicher nicht von einer Werbung beirren, in der Zombies herumrennen ^^
    (habt ihr in Deutschland diese doofe Werbung auch?)
     
  6. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Am geilsten finde ich immer noch den Aufkleber, den manche Feuerwehrleute am Heck kleben haben:

    "Überholen sie nur - wir scneiden sie raus!"

    Aber solche Sprüche gibts ja bei uns Feuerwehrleuten wie Sand am Meer.
    Also sollte ich dann irgendwann in meinem Leben mal nen Führerschein machen, werde ich bestimmt kein Raser, denn letztens hatten wir hier schon wieder nen Autounfall mit 3 Autos. Musste zwar keiner rausgeschnitten werden oder so, aber was man da schon zu sehen bekommt, reicht eigentlich aus, um nicht grad wie ne gesenkte Sau zu fahren.
     
  7. Nomi

    Nomi Legende Premium

    Am besten finde ich immer noch dieses Plakat:
    [​IMG]

    Aber wie schon gesagt:
    wer rasen will, lässt sich von einem Plakat nicht abhalten.
     
  8. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich denke auch nicht, dass solche Plakate die Raser vom rasen abhalten werden. Aber originell sind sie allemal:

    [​IMG]
     
  9. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Danke, Dorsk, das Bild habe ich im Inet gesucht, konnte es aber leider nicht finden. Schon krasse Werbung...
     
  10. Stasia

    Stasia fieses und niveauloses Biest..

    also bei uns hab ich heute nur diese entdeckt... wurde gerade erst aufgeklebt...

    [​IMG]

    gegen raser speziell steht bei uns nix rum... jedenfalls ists mir nie aufgefallen... mal morgen weiter beobachten...
     
  11. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Ja, genau, diese Werbung meinte ich. Die kenne ich auch. Steht bei uns auch am Straßenrand rum...
     
  12. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    @Padme Naberrie: Kommst du aus der Schweiz? *vorsichtignachfragt*

    Zum Topic. Es gab ja auch mal das Plakat mit dem verstümmelten/verbrannten Kopf einer Frau. War echt gruuselig. Aber ich würde sowieson nie rasen, dafür ist es erstens zu teuer ("teuer" beinhaltet: den weg zum Führerschein, also Autosutunden und Prüfungskosten und die Busse) und megagefährlich
     
  13. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Offtopic

    Nee, aber wir fahren ab und an zu einem "Kurzurlaub" rüber und da fällt mir das mit den Schildern/Werbung am Straßenrand immer auf, weil es das bei uns in der Stadt nicht so arg gibt. Wieso?
     
  14. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ach, ich frage nur weil du einen Thread über Werbung in der Schweiz eröffnet hast. Ist das unlogisch zu fragen ob du aus der Schweiz kommst? (Tut mir Leid wegen dem schlechten Tonfall, irgendwie bin ich heute gereizt)
     
  15. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Nö, unlogisch ist das nicht. Ich bin halt nur neugierig... ;)

    Hoffe, Dir gehts bald wieder besser, dass Du wieder weniger gereizt bist... :)
     

Diese Seite empfehlen